Freitag, 16. März 2018

freitagsallerlei 11/2018




diesmal wieder ein paar tulpen, denn der garten bietet leider hier noch so gar nichts - ganz im gegensatz zu ihrem!



ich freu mich schon riesig über die ersten huflattich-blüten, die ich gestern im garten entdeckt habe. die ersten schlüsselblumen-spitzen, noch etwas verfroren, schauen immerhin auch schon aus den pflasteritzen.



ein paar gekaufte primeln stehen bei uns auf dem esstisch. ich mochte diese farbschattierungen so gern!




letzten samstag zog bei uns fast der sommer ein. bei temperaturen bis 18 grad (!)  machten wir einen ausflug in den landschaftspark spiegelsberge bei halberstadt.




dort wurden wir von prächtigen blumenwiesen empfangen



und auf einer krokuswiese tummelten sich schon hunderte von kleinen wildbienen. das herrliche gesummsel hab ich immer noch im ohr! wie erstaunlich, denn noch ein paar tage zuvor lag hier schnee und jetzt konnten wir unseren spaziergang ganz ohne mantel machen!




von einer sehr netten, stillen leserin meines blogs bekam ich wunderbarerweise viele gebrauchte zigarillokisten geschenkt - genau das format, das ich so gern benutze! herzlichen dank, liebe verena, die nächsten kunstschachteln sind gesichert!!
 


ghislana schickte mir freezerpapier-proben und diese wunderschöne karte mit allerlei hübschem kram dazu. ich danke herzlich!

 


endlich konnte ich bei erträglichen temperaturen wieder einmal ein mandala im park legen.ich fand einige zweige und ästchen, denn dort wurde nach "friederike" noch nicht viel aufgeräumt.



letzte woche hatte ich ja in meinem stillleben einen streifen mit "orwo"-schrift verwendet. einige fragten sich, was das denn wohl sei. hier kann man schon sehen, um was es sich handelt! orwo war die filmfabrik aus bitterfeld-wolfen in der ehemaligen ddr. als studenten kauften wir auch im westen diese filme, denn sie waren sehr günstig. alles über die interessante geschichte der filmfabrik erfahrt ihr HIER. orwo gibt es übrigens auch noch heute, wenn auch in eingeschränkter form. sehenswert für freunde der fotografie ist sicher das angeschlossene "industrie- und filmmuseum wolfen". wenn wir mal wieder auf dem weg nach dessau sind, machen wir vielleicht auch dort halt.



schönes wochenende!

der winter soll ja nochmal station bei uns machen, aber erfreulicherweise kann das ja nur noch eine kleine stippvisite sein!



Kommentare:

Alpha hat gesagt…

Liebe Mano, Deine gekauften Primeln auf dem Esszimmertisch sehen sehr hübsch aus, aber als Primeln hätte ich sie nie und nimmer ausgemacht. Vor kalten Temperaturen fürchte ich mich nicht, aber der Sturm seit gestern ist wieder beachtlich. Liebe Grüße zu Dir

Alpha hat gesagt…

Liebe Mano, Deine gekauften Primeln auf dem Esszimmertisch sehen sehr hübsch aus, aber als Primeln hätte ich sie nie und nimmer ausgemacht. Vor kalten Temperaturen fürchte ich mich nicht, aber der Sturm seit gestern ist wieder beachtlich. Liebe Grüße zu Dir

beate grigutsch hat gesagt…

wieder typisch - "der osten" als terra inkognita...... aber du bist da ja zum glück ganz anders gestrickt und schön neugierig :-D
die farbe deiner primeln hätte ich gern als bodendecker-rosen! sah die öfter als stadtgrün - dürften also robust sein - in meinem garten halten nämlich nur die harten durch - hihi.
stay warm! xxxxx

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Die gelbe Blumenwiese hat es mir sehr angetan, liebe Mano. Soviele Winterlinge auf einem Fleckchen Erde habe ich noch nie gesehen. Hachz.. was wäre ich gerne mit Dir da entlang spaziert!! Deine Tulpen sind auch wunderbar. Ich stelle sie selten in eine hohe Vase. Allerdings frage ich mich gerade warum ;)) Die Zigarrenschachteln sind ja genial ;) Sie erinnern mich an innige Tage bei meinen Großeltern. Hab' einen wundervollen Freitag, meine Liebe! Liebste Wochenendgrüße, Nicole (die Deine Grüße gerne heute Nachmittag weitergibt. Bussi!)

miriskum dot de hat gesagt…

Die ORWO Filmwerke würde ich sehr gerne mal besuchen (danke auch für den Hinweis in Deinem Kommentar auf meiner Seite!!! Darüber habe ich mich sehr gefreut!) - aber Moment steht keine Reise in diese Richtung an - mal schauen!
Wunderbare Zigarrenkisten! Tolles Geschenk!
Schönes Wochenende wünscht auch Dir
Sabine

frau nahtlust hat gesagt…

Guten Morgen liebe Mano. Die Kunstschachteln-To-Be sind ja wundervoll! Was für ein Geschenk! ich freue mich schon darauf, sie umgesetzt zu sehen! Und ja wirklich: Blumen jetzt überall. Gestern auch schon überall entdeckt. Das macht Laune und gibt Zuversicht!
Schönes Wochenende und LG. Susanne

Katies Home hat gesagt…

Das mit der Stipp-Visite will ich schwer hoffen, ich bin schon im Frühlings-
Modus. Tulpentag ist heute weit verbreitet und die Weintrauben sehen so gut aus auf dem hübschen Teller - der würde in meine Sammlung passen ;-).
Liebe Grüße ins Wochenende von
Katja

froebelsternchen hat gesagt…

Bei Dir am Freitag das Allerei genießen, das ist ein Traum!
Wunderbare - wunderschöne und interessante Vielfalt wieder und so liebevolle Menschen, die es sehr gut mit Dir meinen! SCHÖÖÖN!
Ein erholsame, kreatives Wochenende wünsche ich Dir liebe Mano!
oxo Susi

swig hat gesagt…

Ein wahrhaft blumiger Freitag! Primeln in allen Formen und Farben sind in den letzten Jahren wirklich auf dem Vormarsch! Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

Astrid Ka hat gesagt…

An die Orwos erinnere ich mich auch noch, denn damals haben wir zu zweit ziemlich viel Filmmaterial verschossen...
Halberstadt -da wollten wir auch immer mal hin, wichtige Station der Fluchtgeschichte...
Tolle kleine Seeligkeitsdinge hast du wieder bekommen! Und das Mandala plus die Fenster 😘
Bon week-end!
Astrid

Schöne Dinge von Sonnenblume hat gesagt…

tolle Fotos!
Grüße sonnenblume

Pia hat gesagt…

So ein liebevolles Mandela zaubert sicher ganz vielen die dort vorbei gehen ein Lächeln ins Gesicht, vor so einer schöner Kulisse.
Viel Spass beim gestalten deiner Kunstschachteln mit den geschenkten Sachen.
Die Blumenwiesen tun einfach gut zum sehen.
L G Pia

Holunder hat gesagt…

Mandala und Traumfenster im schönen Zusammenspiel! Entlang solcher Frühlingsblumenwiesen bin ich heute morgen auch geschritten, was für ein Genuss. Man will gar nicht glauben, dass morgen vielleicht schon wieder Schnee drüber liegt.Fein, dass die weiteren Kunstschachtelrohlinge schon bereit liegen, ein tolles Geschenk.
Liebe Grüße
ANdrea

Sabine Ingerl hat gesagt…

Deine Bilder sind eine wahre Freude Liebe Mano! Herrlich die gelbe und lila Blumenwiese und die Primeln in den zarten Milchreis Farben mag ich besonders.
Liebe Grüße Sabine

monique carnat hat gesagt…

allerschönste eindrücke in deiner freitagsbummelei * deine kreative hand legt feine mandala, fotografiert wunderschöne frühlingswiesen, macht schöne tanzende tulpenstrausse, &cetera, alle bilder ein gedicht ! hier ist ab heute bis 25. märz eine kleine kunstaustellung und freue mich die arbeit von anderen nette künstler zu entdecken * schönes weekend !

riitta k hat gesagt…

Die Farbe deiner Tulpen ist so froh und die Blumenwiesen ganz toll. Sind die gelben kleinen Blumen Anemone ranunculoides? Sieht wunderbar aus.

Steiermarkgarten hat gesagt…

Liebe Mano,
Tulpen, Primeln und weitere Frühlingsblüher habe ich auch schon besorgt. An diesen frostigen Tagen machen sie im Haus gute Laune.
Schönes Wochenende und liebe Grüße,
Carina

siebenVORsieben hat gesagt…

Hach Mano, das sieht immer so schön bunt und frisch bei dir aus!
Dein Mandala ist mal wieder zauberhaft.
Liebe Wochenendgrüße
Jutta

evaimgarten hat gesagt…

oh was ein hübsches Mandala! Huflattich, hier kommt er auch schon und linst aus der Baustellenbrache. Die Winterling und Krokantenwiesen sind bei uns schon wieder am Verblühen... schneuf, dabei mag ich Winterlinge so sehr! Aber bald danach kommt dann das Scharbockskraut und einen blhenden Löwenzahn sah ich auch schon, das Frühlingsgelb kommt!! Bienchen, Du hattest schon Bienchen ach. Hier rührt sich nix. Zum Walzentheater: Ich hab meine Moosgummimotive auf Papier geklebt und das Papier dann auf die Walzen. War besser zu handhaben und fiel nicht so oft ab... ehem. Ich wünsch Dir noch viel Walzenglück! Liebe Grüße, Eva

ELFI hat gesagt…

bin ein wenig spät...ein wunderbarer bodendecker in gelb, aber sind das wirklich primeln ???liebe grüsse

Heidi hat gesagt…

Liebe Mano,
mir hat es Dein wunderschönes Mandala angetan!
Darüber haben sich ganz sicher Viele gefreut!!!
Dir alles Liebe
Heidi

Stephanie Kessel hat gesagt…

Liebe Mano,
Dein winterliches Mandala sieht wunderschön aus.
Die Blumenwiesen im Park sind sehr beeindruckend.
Herzliche Grüße
Steffi

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails