Montag, 13. August 2018

kunstschachtel nr 23/2018, fräulein marta / papierliebe am montag


ich hatte ja schon für die letzte "papierliebe am montag" alte fotos durchgesehen und zwei kleine collagen damit erstellt. dabei fiel mir auch das "fräulein marta" auf. ihr name stand zusammen mit dem datum "19. juli 1920" auf der rückseite des fotos. sie sieht recht brav aus, aber ich kann mir vorstellen, dass sie in den 1920er jahren durchaus auch mal über die strenge geschlagen hat. vielleicht hat sie von haspe (im ruhrgebiet) aus einmal tante und onkel in berlin besucht... die geschichte dürft ihr gerne weiterspinnen!





kunstschachtel nr 23/2018, fräulein marta
13 x 19 cm




papierliebe am montag
thema im juli/august: fotografien


fast 40 jahre später spielen hingegen meine collagen für die papierliebe am montag.


diese seiten sind ausschnitte aus einem quelle-katalog aus dem jahr 1959, den ich gerade geschenkt bekam. da passten natürlich die fotos aus meiner 50er-jahre-sammlung bestens dazu!




am wochenende ging es zum zelten an den see und es wurde viel federball gespielt. meine erste campingerfahrung machte ich als kind noch in einem solchen zelt. es war aus reiner baumwolle und überstand dicke schauer nicht besonders gut. es tropfte regelmäßig durch! wahrscheinlich bin ich deswegen nie zu einem campingfan geworden. federball hingegen habe ich leidenschaftlich gerne gespielt!




wer kennt sie nicht, die cocktailsessel aus den 50er jahren! gefeiert wurde damals meistens in der guten stube, denn die wohnungen waren klein und so wurde alles zusammengeschoben, stühle dazugestellt und dann wurde kräftig gegessen und getrunken. ich erinnere mich noch gut an geburtstags- und weihnachtsfeiern in der stube meiner großeltern. es war total eng, wenn auf vielleicht 16 qm mit dachschrägen manchmal 10 oder 12 menschen zusammenkamen. aber als kleines kind habe ich das als sehr gemütlich und heimelig empfunden.




verlinkt mit frau nahtlusts papierliebe am montag im juli-august



Kommentare:

edelART hat gesagt…

Oh, wie schön sind diese 50er Jahre Collagen!!! Ganz mein Geschmack.

Die Dame mit dem riesigen Gewicht um den Hals hat allerdings mein vollstes Mitleid.

Liebe Grüße sendet

ela

bahnwärterin hat gesagt…

stylisches 50er design! :-D
meine eltern waren keine campingfreunde - immer nur steife pensionen mit ollen muffigen möbeln und langweilige spaziergänge - habe meine cousinen um ihre freiheit auf den campingplätzen beneidet....
xxxx

Astridka hat gesagt…

Da ist dir ja Einiges an Schätzen ins haus gekommen und beide Werke gefallen mir gut.-
An diese Baumwollzelte erinnere ich mich gut, besonders an einen verregneten Helgolandaufenthalt in einem solchen. Campingfreund bin ich auch nie gewesen, für mich immer nur ein Notbehelf unterwegs auf dem Balkan.
LG
Astrid

Anonym hat gesagt…

Wie schön, dass du an so herrliches Material gerätst! Und es auf diese Weise teilst...:)

Lieben Gruß von Verena

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Lauter kleine Zeitreisen, liebe Mano, so "manoesk" arrangiert. 20er Jahre, wie anders da die Fotos noch aussahen, so arrangiert als besonderes Ereignis, was es ja auch war... An ähnliche Club-"Sesselchen" (nannten sie meine Eltern) erinnere ich mich auch noch im Wohnzimmer mit Nierentisch ;-). Und an so ein Zelt... Es war braun und stand jeden Sommer auf dem Grundstück meiner Eltern für unangekündigten Besuch und für uns zum Spielen... Aber wehe, wir schleppten zuviel Sand rein... Liebe Grüße Ghislana

frau nahtlust hat gesagt…

Die brave Dame aus den 20ern hat bestimmt das Tanzbein schwingen lassen, wenn gerade keine Kamera auf sie gerichtet war :-) Da kann man dann auch mal brav gucken, wo man doch weiß, dass das Bild für die Nachwelt mitbestimmt ist ;-) Danke auch für die feinen Fotocollagen. So herrlich, sich die 50er Jahre neben den 20ern ins Haus zurückzuholen und gleich noch ein paar eigene Erinnerungen mit zu verkleben. Danke fürs Verlinken und LG. SUsanne

froebelsternchen hat gesagt…

Die Dame hinterm Schlüsselloch erinnert mich an mein Oma in jungen Jahren... eine sehr gelungen Zusammenstellung und die beiden Collagen sin der Hit schlechthin! Einfach toll!
Ich hab immer gern gezeltet als Kind und später dann auch noch ganz gern - aber nur im Süden und GsD bin ich auch nur einmal in Südtirol bei einem Wandercampingurlaub nass geworden beim Zelten...


Ganz liebe Grüße

Susi

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Ich kann mir vorstellen, dass sie sogar zu der Zeit des öfteren Mal über die Strenge geschlagen haben, liebe Mano. Wenn ich an meine eigene Kinderzeit und an meinem Opa denke - da wurde am Wochenende schon morgens Skat gespielt mit Schnäpschen und Zigarre ;)) Die Schachtel ist einfach genial! Auch die Papierliebe gefällt mir - so einen alten Katalog hast Du noch gefunden.. wow! Ganz liebe Grüße, Nicole (die hofft, dass alles wieder heile ist!)

johanna hat gesagt…

zu fräulein marta fielen mir gleich einige geschichten ein;) aber ich bewahre stillschweigen...
der hammer, was du aus diesem katalog rausziehst! und dass so alte exemplare noch irgendwo herumschwirren... es scheint leute zu geben, die bewahren noch mehr auf als ich;) ganz, ganz klasse, diese 50er-jahre collagen!
(ps: meine scrapsquares sind alle aus papier. ab und zu verirrt sich mal ein stückchen mullbinde drauf, aber sonst alles cut & paste, mit vielen stempeln, die ich mir z.t. persönlich habe machen lassen)
hab eine schöne woche & lg, johanna

Frau Zuckerrübchen hat gesagt…

Die Collagen sind so schön! Und Fräulein Martha gefällt mir auch sehr gut. Wie toll sich da alles ergänzt.
Liebe Grüße
Jennifer

ULKAU hat gesagt…

Der alte Katalog ist ja Gold wert, und du scheinst die richtigen Leute zu kennen, die dir solche Schätze schenken! Die Collagen sind herrlich und versetzen mich direkt in meine Kindheit! Federball haben wie immer in unserer Straße gespielt, abends fuhr da nur selten ein Auto und unser Baumwollzelt war auch orange...
Liebe Grüße Ulrike

Claudia hat gesagt…

Liebe Mano,
diese Kunstschachtel gefällt mir sehr gut! Noch besser gefällt mir die Papierliebe mit diesen alten Motiven aus meinen Kindheitstagen! :O)))
Ich wünsche Dir einen zauberhaften Tag!
♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

Andrea hat gesagt…

Irgendwie schön, liebe Mano, wenn so alte Fotos (und irgendwie ja auch ein wenig die Menschen darauf...) durch deine tolle Kunstschachtel weiterleben! Und deine 50er Jahre Collagen sind ja auch der Knaller!!!
Liebe Grüße Andrea

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails