Montag, 6. August 2018

kunstschachtel nr 22/2018, au bon marché / papierliebe am montag


am samstag ist meine sommerpost fertig geworden und so hatte ich endlich wieder zeit, mich meinen kunstschachteln und anderen kreativen dingen zu widmen! mein fuß ist zwar immer noch nicht in ordnung und ein neuerlicher arztbesucht steht noch an, aber eine weile kann ich schon vor meinem arbeitstisch stehen und herumwerkeln.






kunstschachtel nr 22/2018, au bon marche
11,5 x 24 cm




papierliebe am montag
thema im juli/august: fotografien





aus meiner sammlung von alten fotografien um die jahrhundertwende habe ich zwei herausgegriffen und ein bisschen "verschönert". noch sind sie nicht fest montiert, aber vielleicht werden sie noch zu kunstschachteln. mal sehen...


verlinkt bei frau nahtlusts papierliebesammlung "fotografien"


Kommentare:

froebelsternchen hat gesagt…

Deine Assemblagen sind einfach immer ein Hit! Die neue hier ist da keine Ausnahme! Wieder mal ein Highlight!
Und die aufgepeppten Fotografien machen sich auch richtig gut. Kann mir gut vorstellen dass sie sich bestens eignen für Kunstschachteln!
Gute Besserung für Deinen Fuß!
Ganz liebe Grüße
Susi

frau nahtlust hat gesagt…

Diese Schachtel ist mal wieder ein Traum und sehr "du" :-) Und die Fotos verschönert: grandios! Vor allem die Frau mit dem Wolfs?kopf - super! Ach, so macht die Papierliebe doch viel Spaß. Ich bin gespannt, ob du es bei dieser Spielerei belässt oder sie wirklich eigene Schachteln werden. Alles Gute weiterhin deinem Bein. So was blödes aber auch!
LG. Susanne

Astridka hat gesagt…

Schön, wieder mehr aus deinem kreativen Alltag zu sehen & zu lesen!
Gute Nacht!
Astrid

ELFI hat gesagt…

eine bärenwelt oder eine venezianische maske...macht mich denken :)))

monique carnat hat gesagt…

trousseau vom "Bon Marché" des alten Paris zur kunstschachtel neuester zeit 2018 freue mich über die zarten farben dieser schachtel und auch die dame mit feiner frisur und verziehrungen sehr chic !
liebe grüsse

lisa kötter hat gesagt…

...da bist Du ja wieder. Manoisch archaisch die Schachtel. Huh!!
Die Bilder allerliebst hinter-unter-gründig.
Baldigst guten Fuß und
lieben Lisagruß!!

Die.Zitronenfalterin hat gesagt…

Die Kunstschachtel ist wirklich spannend. Beim ersten Blick sagte sie mir sofort, dass dein Bein noch nicht in Ordnung ist. Erst dann bestätigte dies mir dein Text.
Die alten Fotos sind fein, da Dame mit dem blumigen Kopfschmuck gefällt mir besonders gut.
Liebe Grüße
Andrea

ULKAU hat gesagt…

Schön, dass du wieder da bist mit neuer, eindrucksvoller Kunstschachtel und schönen Fotos!
Irgendwie habe ich den Eindruck, dass ganz viele Bloggerinnen nur noch instagrammen... klar, ist ja auch die schnellere Sache.
Mein Favorit heute ist die Nr.45!
Liebe Grüße Ulrike

zucker ruebchen hat gesagt…

Die Schachtel und die Fotografie mit den Masken finde ich etwas gruselig aber schön. Die Dame mit der Stickerei dagegen finde ich einfach nur himmlisch. Ich weiß gar nicht was es ist, aber die spricht mich unheimlich an.
Liebe Grüße
Jennifer

kaze hat gesagt…

Schön neue Werke von dir hier zu sehen! Knobel gerade was das wohl war, Innenleben für Tiere, die sicher nich mit Holzwolle gestopft wurden? Macht einfach neugierig.Die 45 finde ich besonders und unheimlich.
viele Grüße, Karen

Claudia hat gesagt…

Liebe Mano,
die Kiunstkiste sieht toll aus, erinnert mich ein wenig an Indianer ...
Die Fotos gefallen mir auch sehr gut!
Schön, daß Du wieder da bist und Gute Besserung für den Fuß weiterhin!
Hab einen schönen Wochenteiler!
♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

johanna hat gesagt…

schön, deinen kopfmasken wiederzubegegnen, die liebe ich ganz besonders! und alte fotos verändern, habe ich auch länger nicht mehr gemacht... schön sind sie geworden! ja, ich glaube ich brauche tatsächlich mal eine kleine pause. und nach fast 30 jahren den keller mal gründlich aufzuräumen, tut mir grad ganz gut;)
ganz liebe grüße, johanna

Andrea hat gesagt…

Also ich hatte ja schon das Vergnügen eine echte Mano-Sommerpost in den Händen zu halten!!! Sehr, sehr toll ist sie! Aber deine Kunstschachtel auch und die verschönerten Fotos sind super geworden!
Liebe Grüße Andrea

beate grigutsch hat gesagt…

grandios!
waren die culottes knielange unterhosen - auch liebestöter genannt ;-DDD
insofern passt das ja zu deinen jahrhundertwende-damen von weiter unten.... übrigens sehr poetische collagen!
gute besserung!
xxxxx

white and vintage hat gesagt…

Liebe Mano,
du machst ja tolle Sachen. Habe ich so auf diese Art noch nie gesehen. Schaut toll aus! Großes Kompliment!
Liebste Grüße,
Christine

Suffershill House hat gesagt…

Die Fotos und die Schachtel sind mal wieder richtig toll geworden! Jetzt hab ich direkt ein schlechtes Gewissen, weil ich während der Ferien so onlineabstinent war und selber gar nichts gewerkelt habe. Hat aber gut getan. Und schauen, was du so machst tut´s ebenfalls. Hoffe, dein Fuß nimmt sich ein Beispiel daran und wird auch wieder "gut"! Drohe ihm, dass du auch prima ohne ihn auskommst und er jetzt schon was bieten muss, um dich wieder zu erfreuen.
Liebe Grüße von mir, die wieder mit Freude bei der Arbeit ist (Ferien sind ja rum)!
Solveig

papiertänzerin hat gesagt…

Liebe Mano, sommergebleichte Geschichten erzählt deine Schachtel. An Wüsten denke ich & wilde Füchse. Deine Fotoassemblagen inspirieren mich sehr zu eigenem Tun & ich freue mich schon auf baldige Atelierzeiten. Herzliche Meergrüße (bin gerade frisch eingetroffen, noch rieselt der Sand aus allen Taschen ;)Für deinen Fuß die allerbesten Genesungswünsche, ahoi & liebe Grüße, Ina.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails