Freitag, 1. Juni 2018

freitagsallerlei 19/2018 / monatcollagen




garten-mandala mit pfingstrose, habichtskraut und frauenmantel




habichtskraut und frauenmantel wachsen wie wild in meinem garten - gestern habe ich HIER schon einmal viele bilder vom mai-garten gezeigt. zur zeit kann ich übrigens drinnen keine blumen vertragen, denn im mai/juni habe ich heuschnupfen und die gräserpollen sitzen leider auch in den gartenblumen! hatschi!


an der elbe

während meiner blogpause haben wir - wie fast jedes jahr - mit freunden eine radtour an der elbe gemacht. der wettergott war uns hold und bescherte uns durchgehend blauen himmel und temperaturen um 25 grad - perfekt zum radeln!


warten auf die fähre von pevestorf nach lenzen




die alte kirche in mödlich




überall waren die störche am brüten!



pause im café kietz 




 suchbild: wo ist die schwalbe?





das lieblingscafé hatte leider geschlossen!



entdeckung am wegesrand




tschüss schöne elbe, bis nächstes jahr!!


 ****************************


monatscollagen mai 2018



der mai 2018 war wettermäßig einer der schönsten maimonate seit vielen jahren. in meinem tagebuch ist gerade mal ein regentag verzeichnet, sonst waren temperaturen zwischen 23 und 33 grad, sonne und blauer himmel an der tagesordnung. der boden und die pflanzen konnten das fast bis monatsende gut vertragen, denn hier hatte es von januar bis märz sehr, sehr viel geregnet. aber jetzt, ende des monats, macht sich die trockenheit doch stark bemerkbar. nur ein kurzer landregen brachte vorgestern mensch und pflanzen ein bisschen erfrischung. leider war das ja nicht in allen landesteilen so und z.b. bilder von aachen und wuppertal waren sehr erschreckend.

höhepunkte des monats waren für mich der besuch der heilstätten beelitz , das treffen mit einer lieben freundin in bad belzig und die radtour im wendland. natürlich stand auch der garten im mittelpunkt, der sich prächtig entwickelte. genervt war ich - wie wohl fast alle bloggerinnen - von der dsgvo. erfreulicherweise halfen mir astrid und sigrun bei der umsetzung der datenschutzerklärung. vielen dank!!



ein bisschen kreativ war ich auch, hab aber ehrlich gesagt lieber meine zeit draußen verbracht als im arbeitszimmer unterm dach, wo es im sommer doch sehr heiß wird. aber drei neue kunstschachteln, einige rosafarbene papiergeschichten, zwei baummuster und drei mandalas sind entstanden.




ist euch eigentlich schon mal aufgefallen, dass die dsgvo bei ausländischen bloggerinnen (bisher zumindest) keine rolle spielt? sind wir deutschen mal wieder übervorsichtig oder wird in anderen europäischen ländern ganz anders damit umgegangen? ich habe jedenfalls bei den blogs (die ich lese) aus den usa, finnland, dänemark oder schweden wederdatenschutzerklärung noch impressum gefunden!

schönes wochenende!!


verlinkt mit birgitts monatscollagen und morgen mit dem gartenglück vom fachwerkhaus im grünen



Kommentare:

ELFI hat gesagt…

die schwalbe habe ich gefunden, dein billet habe ich schön gefunden! und bei uns ist wegen des datenschutzes keine erklärung... ich schwimme im ungewissen...liebe grüsse

Mond hat gesagt…

Sind das herrliche Fotos, liebe Mano...
Sogar hier in St. Petersburg war der Mai wundervoll, ich bin jier noch nie so viel in Sandalen und Sommerkleidern unterwegs gewesen!

Viele Grüße...

edelART hat gesagt…

Boh, da läuft mir wieder das Wasser im Munde zusammen, wenn ich deine saftigen Wiesen, bunten Blumen und blauen Himmel sehe. Toll!!

Der Datenschutz legt bei mir mittlerweile einige(s) lahm. Jetzt erhalte ich keine eMails mehr, wenn Kommentare auf dem Blog eintreffen. Bei dir auf dem Blog hat sich dagegen vieles zum Besseren entwickelt, denn nun sprengt deine rechte Spalte nicht mehr den Rahmen sondern läuft ordentlich, so wie es sich gehört. Sehr gut!

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht

ela

Suza hat gesagt…

So schön, ein Ausflug genau nach meinem Geschmack. Danke für die schönen Bilder.
Liebe Grüße
Susa

Die.Zitronenfalterin hat gesagt…

Was für herrliche Impressionen du auf deiner Tour gefunden hast. Da möchte man ja alle naselang stehen bleiben, verharren, schauen, fotografieren, malen...
Das Mandala ist wieder so hinreißend!

Liebe Grüße
Andrea

froebelsternchen hat gesagt…

Euer Ausflug war ja wohl HERRLICH und himmlische Fotos hast Du mitgebracht und die Monatscollage ist auch wieder so schön!
Immer ein Genuß bei Dir vorbei zu kommen!
Liebe Grüße
Susi

beate grigutsch hat gesagt…

auch meine belgische freundin ann/polyester princess hat keine panik geschoben - sich nur gewundert dass es die automatischen komment-benachrichtigungen über gmail nicht mehr gibt. german angst.
schön sind deine bilder wieder - und die von der elbe besonders!
fröhliches weekend - von der elbe! xxxx

ULKAU hat gesagt…

Du hast eigentlich immer so ereignisreiche und kreative Monate wie diesen, die Bilder sagen es!
Um diese Radtour der Elbe entlang beneide ich dich richtig - diese Landschaft strahlt eine solche Ruhe und Frieden aus... das muss so schön gewesen sein!
Liebe Grüße Ulrike

die_birgitt hat gesagt…

...so schöne Farben, liebe Mano,
dein ganzer Post...sowohl im Garten als auch an der Elbe und deine schönen Entdeckungen unterwegs...einfach herrlich...klar ist man bei diesem tollen Wetter lieber draußen, geht mir auch so...verlinkst du deine schönen Collagen bitte noch, hast du wohl vergessen, denn dort gewesen bist du ja...oder soll ich wieder ;-)...

liebe Grüße Birgitt

lisa kötter hat gesagt…

Schön solche Traditionen mit Freunden!
Deine Bilder der Flusslandschaft sind wunderbar. Man möchte sofort hin-
Ich mag Deinen blauen Tisch so gern! Mit Mandala erst recht.
Sei lisalieb gegrüßt!

frau nahtlust hat gesagt…

Tolle Bilder und wirklich ein ganz wunderbarer Mai! Ich habe ihn auch sehr genossen - er begann mit einer Reise, in der Mitte eine Reise, und endet mit einer Reise. Besser geht eigentlich nicht. Deine Fahrt an der Elbe sieht super aus - so herrliches Wetter. Auch hier sind bereits Jungstörche zu sehen - wir haben einige davon in meinem Eck in Heidelberg. Auf einen guten Juni und bis bald.
LG. Susanne

Magdalena hat gesagt…

Eine Radtour am Fluss bei herrlichem Wetter - da bleiben keine Wünsche offen. Die Bilder sprechen wirklich für sich. Was die Datenschutzerklärung betrifft, hatte ich wirklich den Eindruck, dass viel überflüssige Panik unterwegs war.
LG
Magdalena

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Was für eine herrliche Gegend, liebe Mano! Ich bin ganz verrückt nach Deinen Impressionen. Die Häuser, die Störche und die Kirche.. hachz! Wie Du die Kirche durch den Geräteraum fotografiert hast.. das sind perfekte Postkartenbilder. Und Ihr hattet nur einen Tag Regen, Mano?! Der Mai war bei uns eigentlich auch wunderbar sonnig und warm. Allerdings kamen zwischendurch immer Unwetterperioden auf - mit Starkregen, Hagel, Blitz und Donner. Richtig schlimm! Aber es gibt ja keinen Klimawandel, nicht wahr? So, nun muss ich los. Ich will zum Kleintiermarkt nach Sonsbeck. Meine drei Herren Hähne brauchen weibliche Ablegung. Drücker, Nicole

Frau Pratolina hat gesagt…

Liebe Mano,
Ich freue mich, dass Du dabei bleibst und bereit bist, Dich mit der DSGVO auseinander zu setzen.
Wie immer gefällt mir Dein Mandala sehr. Ich liebe Pfingstrosen und Frauenmantel!
Deine Radtour an der Elbe war sicherlich sehr schön. Eine sehr schöne Gegend.
Liebe Grüße
Steffi

Jo`s Garten hat gesagt…

Oh, was für eine schöne Fahrradtour! Danach wäre mir jetzt auch.
Danke für die feinen Eindrücke und viele Grüße über den Gartenzaun
Jo

Pia hat gesagt…

So eine Radtour der Elbe entlang ist ganz nach meinem Gusto. Schön, dass du den Fotoapparat so fleissig benutzt hast. Es ist eine Freude durch den Post zu scrollen.
L G Pia

Holunderbluetchen hat gesagt…

Wieder einmal so schöne Fotos und Impressionen !!! Vielen Dank dafür liebe Mano :-)
Herzliche Grüße und einen schönen Abend, helga

miriskum dot de hat gesagt…

Liebe Mano, Deine Radtourfotos sind so wunderbar, dass ich große Lust bekomme, auch wieder auf Tour zur "gehen" / loszuradeln (die Schwalbe habe ich übrigens entdeckt).
Ich war ich zwei Wochen unterwegs - in Süditalien - habe alle Artikel für den Blog schon vorbereitet, so dass alles "normal" weiterlief - nur auf die Kommentare konnte ich nicht antworten - aber gelesen habe ich sie, und mich wie immer stets über Diene Besuche und die Rückmeldungen gefreut.
Auch ich habe keine Seite mehr von Mary Button Duell in Netz gefunden - wie merkwürdig. Ich bin mir sicher, dass Dir ihre arbeiten sehr gefallen würden.
Herzliche Grüße von
Sabine

papiertänzerin hat gesagt…

Och,ist das nordisch schön! Da wird mir ganz heimatlich. Hatschi, Ina,

tm hat gesagt…

Oh, ist das wunderwunderschön an der Elbe!Da möchte ich sein...seufz...liebe Grüße, Taija

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails