Montag, 1. Februar 2021

12tel blick und jahresprojekt 2021

einige male habe ich schon am 12tel blick (früher bei tabea, jetzt bei eva) teilgenommen. den letzten im jahr 2018 (ein gartenblick) hatte ich im juli abgebrochen, weil ich es nicht mehr ertragen konnte, wie verbrannt und trocken der garten damals war und ich ihn so nicht weiter fotografieren wollte.

diesmal habe ich mir einen blick mit viel wasser ausgesucht und hoffe, dass der wasserspiegel sich nicht wesentlich verändert. 

 

das ist der blick von einer vogel-beobachtungsstation auf ein wasservogelreservat des NABU in der nähe von wolfenbüttel.

Die Schöppenstedter Teiche sind ehemalige Klärteiche der Zuckerfabrik Schöppenstedt und insbesondere aufgrund der Flachwasserzonen und Schilf-und Röhrichtbänke für Wat-und Wasservögel von besonderer ökologischer Bedeutung. der NABU hat diese landschaft nach aufgabe der zuckerfabrik aus den ehemaligen klärteichen geschaffen.

 



fotografiert habe ich von der beobachtungsstation des NABU. von dort aus hat man einen sehr schönen blick auf das gesamte teichgebiet.


 

mein zweiter blick geht richtung elm auf das kleine dörfchen bansleben. es ist der weg, der zum vogelreservat führt und ich mag diese ecke mit den alten apfelbäumen auf der anderen seite des flüsschens altenau (nicht sichtbar) sehr gerne. oft haben wir dort schon äpfel, die keiner mehr haben will, aufgesammelt. ich hoffe, die bäume tragen noch ein paar jahre.

verlinkt beim 12tel blick im januar bei eva "verfuchst und zugenäht"


mein jahresprojekt 2021

ein trockenbeet im garten

schon letztes jahr wollte ich mir neben der terrasse ein kleines trockenbeet für trockenliebende insekten anlegen. diese ecke bekommt sehr viel sonne und ist daher gut dafür geeignet. unsere terrasse ist ein holzdeck, das wir vor vier jahren angelegt haben. vorher lagen dort selbstgesammelt backsteine, versetzt mit kieseln und rotsandsteinplatten. leider bröselten die alten steine mit der zeit sehr und unendlich viele ameisen belagerten den boden. so entschlossen wir uns, darüber lärchenholz zu legen. leider verschwanden damit auch viele kleine sandbienen, die zwischen den ritzen der steine ihre erdnester hatten. das  hat mich schon lange gefuchst.  

andrea's "mein jahresprojekt" hat mich dazu angeregt, mein vorhaben dieses jahr auch wirklich durchzuführen. 

vorne im bild, noch schneebedeckt, liegt unsere terrasse.



 

links von der kleinen bank wächst die rose "ghislaine de féligonde, rechts daneben unsere ca 30 jahre alte eiche, die wir immer rund schneiden, damit sie nicht zu groß wird, denn sie steht sehr dicht am haus. bisher hat ihr der schnitt auch nicht geschadet. das trockenbeet soll vor der kleinen bank entstehen, die dort bleiben wird und die noch ein kleines insektenhotel bekommen soll. die gesammelten steine aus der bretagne und dänemark in der alten zinkwanne will ich zum teil mit in das beet integrieren.


 

noch liegt schnee an dieser stelle, aber im februar werde ich mir einen plan machen, wie ich es gestalten will. dazu werde ich noch ein bisschen im netz recherchieren. 

über erfahrungen eurerseits mit der anlage eines solchen beets würde ich mich freuen!

verlinkt bei "mein jahresprojekt 2021" der zitronenfalterin andrea

und beim naturdonnerstag von jutta


Kommentare:

Die.Zitronenfalterin hat gesagt…

Dein 12tel-Blick garantiert aber traumhafte Ausblicke übers Jahr! Dieses Blau verzückt mich jetzt schon.
Auch dein Jahresprojekt hört sich sehr interessant an. Mit Trockenbeeten kenne ich mich überhaupt nicht aus. Da freue ich mich, wenn ich was lernen kann.
Liebe Grüße
Andrea

nina. aka wippsteerts hat gesagt…

Liebe Mano,

Deinen 12. Blick finde ich wunderbar (sehe ich doch wieder ein Stück Land, wo mein Bruder wohnt) und Wasser/Vögel/Ökonieschen mag ich ja eh. Daher finde ich auch Dein Jahresprojekt ganz wunderbar.Es sieht ja schon jetzt traumhaft aus.
Von meinen Schwiegereltern weiss ich, dass oft ein Steinhaufen, ziemlich in Ruhe gelassen und an einem relativ sonnigem Ort, von der Natur (Echsen, Frösche, Kröten, Insekten, Pflanzen) erobert wird. Allerdings benötigt der schon recht viel Platz und ist auf den ersten Blick nicht so schön anzusehen. Ich würde ja ähnlich vorgehen, wie wenn Ihr wieder eine Terrasse bauen würdet. Sand, Kies, Samen (von entsprechenden Pflanzen oder vielleicht gleich ein paar einsetzen) und die schönen Steine obendrauf als krönenden Abschluss.
Bin sehr gespannt!
Liebe Grüsse und schöne Woche
Nina
Ps
hoffe, es ist nicht all zu kalt gewesen

kleiner-staudengarten hat gesagt…

Liebe Mano,
traumhaft schön sind deine 12tel Blicke...das Himmelblau zum tief blauen Wasser und die schneebedeckte Landschaft sowie der Blick auf das Örtchen sind einfach grandios anzusehen, da wird es stimmungsvolle Veränderungen im Jahresverlauf geben. Dein Sandbeetprojekt ist natürlich auch klasse gewählt und interessiert mich besonders ;-)...ein Sandbeet habe ich zwar nicht, aber ich bin gerne mit Überlegungen dabei, denn trockenheitsresistente Stauden etc. sind eh die Pflanzen der Zukunft.
Lieben Gruß und habe einen guten Start in den Februar, Marita

Astridka hat gesagt…

Ein interessantes Projekt, was du da ins Auge gefasst hast! Keine Ahnung davon, deshalb wird es interessant, es bei dir zu verfolgen.
Der 12tel Blick ist ja sehr weitläufig und ausgesprochen gefällig mit dem vielen Wasser! Du hast aber auch einen schönen Tag für das Foto erwischt!
Eine gute Woche!
Astrid

Willy hat gesagt…

Hej Mano, wunderschöne Bilder von deine 12tel Blick. Het is hier vandaag grijs weer, dus ik ben blij met deze zonnige sneeuwfoto's.
Goed dat je een speciale plek creëert voor de insecten. Mooi plekje in je tuin. Fijne week. Lieve groet!

ULKAU hat gesagt…

Wie freue ich mich, dass du in diesem Jahr wieder mit einem Jahresblick dabei bist, und dann noch mit einer so wundervollen Ansicht. Ist das schön dort! Da freu ich mich auf die weiteren Monate und wünsche dir viel Spaß bei deinem Gartenprojekt!
Liebe Grüße - Ulrike

Dies und Das hat gesagt…

Das werden sicher 12 interessante Blick-Folgen!!
Auch auf das Trockenbeet bin ich gespannt.
Einen ereignisreichen Februar,
Luis

Birgitt hat gesagt…

...ein schöner Blick, liebe Mano,
da über den See...und der blaue Himmel dazu tut gerade so richtig gut, bei uns ist es leider schon wieder grau und nass...bin gespannt, wie du dein neues Beet gestaltest, da kann ich sicher noch was dazu lernen...

wünsche dir einen guten Tag,
liebe Grüße Birgitt

verfuchstundzugenäht hat gesagt…

Ich freu mich, dass du wieder mit von der Partie bist!!!
Deine BLicke sind wundervoll, es wird einfach Spaß machen sie zu verfolgen. Das Trockenbeet - spannend! So eiens hätte ich auch gerne, hab mir aber ein einfacheres Jahresprojekt gesetzt. Clever die beiden Dinge in einen Post zu verpacken!

Tom hat gesagt…

...snow and blue skies can't be beat. Enjoy your week.

Kirsi schreibt hat gesagt…

Liebe Mano,
für den Blick hast Du Dir einen sehr schönen Ort ausgesucht. Was für traumhaftes Winterwetter ihr habt. Nach einem Tag voller Sonne ist es dann wieder grau in grau bei uns.
Deine Fotos waren eine Wohltat fürs Auge und das Herz.
Dein Gartenprojekt werde ich ebenso gerne verfolgen mit Trockenmauern und -beeten kenne ich mich zwar nicht so aus und deswegen freue ich mich auf Deine Ideen und Informationen.
Lieben Gruß

Kirsi

Augusta M hat gesagt…

Liebe Mano,
was für ein interessantes Vorhaben...leider kann ich dir da so gar keinen Tipp geben, denn ich habe leider keine Ahnung von der Materie, bin aber schon sehr gespannt, was du daraus machen wirst...
Deine Landschaftsfotos sind wunderschön...auch da bin ich schon sehr gespannt, wie sich der Blick von Monat zu Monat verändern wird...
Die Idee der Jahresprojekte finde ich ganz großartig...

Liebe Grüße
Augusta



swig hat gesagt…

Was für ein schöner Plan, liebe Mano! Ich bin schon gespannt!
Herzliche Montagsgrüße!

Magdalena hat gesagt…

Die Schneebilder sind einfach nur schön. Dein Projekt gefällt mir auch. Gartengestaltung ist immer spannend.
LG
Magdalena

Karin Be hat gesagt…

Ich komme gerade (nicht nur bei dir) eben so damit nach mitzulesen, aber am kommentieren hapert es. Das tut mir leid!
Zauberhaft, die Fachwerkhäuser! Selbst der Zwerg passt sich wunderbar ein.
Dann deine hübschen Kunstschachteln - du merkst, ich kommentiere gerade alles was ich von dir sehe.
Die Eingriffe in die einzelnen Biotope im Garten sind allzuoft gut gemeint. Ich hoffe sehr, dass ihr mit dem Trockenbeet die Sandbienen wieder anlocken könnt!
Mein Kontrollgang im neuen Schulgarten hat mich heute etwas positiv gestimmt. Ich liebe es zu beobachten, wie sich das erste Grün des Jahres nach oben drängt.
Viele liebe Grüße,
Karin

Ivonne hat gesagt…

Ein spannendes Gartenprojekt, dem ich sicher folgen werde. Ein Trockenbeet - da muss ich mich wirklich mal schlau machen.
Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg bei der Umsetzung und ... dein 12tel Blick ist toll!
Liebe Grüße
Ivonne

Pia hat gesagt…

Da freue ich mich dich bei beiden Projekten übers Jahr zu begleiten. Die Blicke aufs Wasser mit den kleinen Inseln werden uns sicher viele schöne Bilder zeigen. Das Projekt eine Trockenmauer zu bauen interessiert mich auch und es liegen ja auch schon Baumaterial in der Nähe. Die Tiere werden es dir danken, wenn dein Projekt fertig ist.
L G Pia

Quer hat gesagt…

Das beides zu beobachten wird mir eine Freude sein! Das Vogelschutzgebiet sieht einfach bezaubernd aus und ist sicher jeden Monat wieder anders schön und spannend.
Und auch das Gartenprojekt ist für mich Neuland und dadurch sehr anregend.
Frohen Gruss in den Februar,
Brigitte

Andrea hat gesagt…

Liebe Mano, das ging völlig an mir vorbei, dass du schon mal am 12tel Blick teilgenommen hast. Aber schön, dass du einen Neuanfang machst. Du machst ja immer so schöne Fotos! Auch dein Gartenprojekt hört sich toll an. Bei uns ist ja hauptsächlich Tom für den Garten "zuständig" und ich bin eher der Hiwi. Aber er (also der Garten) bekommt immer mehr Bedeutung in meinem Leben... Ist ja auch was Wunderbares! Ganz liebe Grüße von Andrea

Elkes Lebensglück hat gesagt…

Toll ausgesucht dieses Wasservogelreservat, tolle Fotos schon mal davon. Das macht Spass und bin mal gespannt in den Monaten und auch dein Projekt finde ich auch spitze dann viel Freude bein ausdenke wie du es machen möchtest!
Lieben Gruss Elke

Rosa Henne hat gesagt…

Liebe Mano,
da freue ich mich sehr, auf deine weiteren 12tel Blicke. Der Wasserblick ist wundervoll mit dem blauen Himmel und dem Schnee. Ich bin gespannt, welche Vögel du uns dabei zeigen wirst. Aber auch der Blick auf‘s Dorf mit den Apfelbäumen im Vordergrund gefällt mir gut.
Dein Jahresprojekt klingt super! Allein schon dieses Stillleben mit den Steinen auf der Back finde ich so toll... Von Trockenbeeten habe ich leider auch keine Ahnung und werde dein Vorhaben mit viel Interesse verfolgen.
Liebe Grüße
Ingrid

frau nahtlust hat gesagt…

Das ist aber mal ein feines Projekt, Mano, und ich bin sicher, du wirst im Dezember auf ein tolles Beet blicken können! An Tipps muss ich leider mit meinem schwarzen Daumen passen, aber meine Freude gehört ganz dir, das zu verfolgen!
LG. Susanne

Chrüsälichopf hat gesagt…

So schöne 12tel-Blicke. Das wird fein! Weite vermisse ich bei uns immer ein wenig und Wasser ist sowieso gut.
Und dein Projekt passt da ja auch prima zu Natur und Artenschutz. Ich bin gespannt!
Liebe Grüsse, Monika

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Du möchtest ein Trockenbeet anlegen, liebe Mano?! Das finde ich großartig! Und was hast Du schon für schöne Ton-Sachen zusammen.. wooow. Wir haben auch schon überlegt, ob wir ein Sandbeet anlegen sollen, doch da unsere Hühner frei herumlaufen, traue ich mich nicht. Es soll ja kein Buffet sein ;) Ich bin gespannt, Mano. Ein tolles Projekt! Herzlichst, Nicole

Jutta.K. hat gesagt…

ein spannendes Projekt, dein 12tel Blick !
Da wird man sicher so allerlei entdecken können.
Der wird sicher dann auch beim "DND" zu bewundern sein ;-)
Danke, dass du zum Natur-Donnerstag verlinkt hast.
♥lichst Jutta

evaimgarten hat gesagt…

oh da bin ich gespannt. ein trockenbeet anlegen. hab ich auch noch nie gemacht (abgesehen davon, dass unser sandboden freiwillig ganz schnell zum trockenbeet wird. hust) ach schön, gartenfotos von mano. froi. herzliche grüße, eva

Anna hat gesagt…

Ein traumhafter Aus-Blick, den du da gewählt hast. Freu mich auf das Begleiten durchs Jahr hindurch und dein Jahresprojekt fasziniert mich. Da schau ich mal gespannt zu, dass tönt echt genial. Und mit Steinen aus der Bretagne, na da kann's ja nur gut werden :-) <3
Herzlichst Anna

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails