Montag, 16. Oktober 2017

kunstschachtel nr 34/2017, hej / papierliebe am montag





kunstschachtel nr 34/2017, hej
11 x 7 cm
materialien: porzellantässchen, porzellanpuppenhand, steine aus skagen, perle, porzellanteil




papierliebe am montag
thema im oktober: tiere des waldes


unser ferienhaus in dänemark lag direkt an einem kleinen wäldchen. beste voraussetzungen, um sich mit material für ein kleines naturbuch einzudecken!





zu anfang unserer ferienwoche sah es noch recht grün im wäldchen aus!




nach zwei tagen sonne und drei regentagen färbte es sich dort schnell bunt. ein paar waldtiere habe ich für frau nahtlusts papierliebe noch hinzugefügt! jeden morgen und abend liefen uns rehe über den weg - dazu mehr dann bei der nächsten papierliebe! und mehr fotos vom wäldchen beim nächsten "natur-donnerstag"!

verlinkt in der oktoberversammlung bei frau nahtlust!





Kommentare:

frau nahtlust hat gesagt…

Also dein SChächtelchen ist super - die Farben passen irgendwie super zum skandinavischen Stil. Ein hechtes Schmuckkästchen mal wieder. Schön, dass sich so viele Tiere in echt und auf Papier bei euch eingefunden haben! Und noch mehr nächsten Montag...? Ich bin gespannt. Schön, dass ihr wieder gut zurückgekommen seid und sicher wieder einige schöne Eindrücke mehr habt.
LG. Susanne

Astrid Ka hat gesagt…

Schön, dass du wieder dabei bist und uns mit deinen liebevollen Werkeleien erfreust! Ja, der Herbst kommt quasi über Nacht, so wie du es in Dänemark erlebt hast. Hier ist es nicht anders: Am Freitag war die Magnolie noch weitgehend grün, jetzt leuchtet sie in schönstem Gelb und schon eine Menge Blätter bedecken den Gartenboden. Blättersammeln in jeglicher Form ist die Gymnastik dieser Tage!
Hab's fein!
Astrid

Holunder hat gesagt…

Das Schächtelchen brachte mich zum Lachen, denn bei dem Knauf hatte ich zuerst das Bild eines Kürbisses vor mir und strickte mir sogleich eine ganz eigene Geschichte....
Deine Waldimpressionen sind wirklich fein und treffen meinen Nerv, gerade erst aus der sonnigen, warmen aber farblich herbstlichen Bergwelt zurückgekehrt.
Liebe Grüße
Andrea

froebelsternchen Susi hat gesagt…

Oh wie schön die Schachtel wieder ist und dieses kleine Erinnerungsbücklein ist ja absout bezaubernd!
Ich hoffe Du hattest eine traumhafte Zeit in Dänemark.
Wir haben hier heute 30 Grad, der Sommer ist noch mal zu Besuch ...das ist wunderschön!
Liebe Grüße
Susi

monique carnat hat gesagt…

fein dass du so eine schöne zeit in Dänemark hattest * die naturelemente mit tiere bringen jetzt eine herbstmusik mit papieraccordéon ;) und deine schachtel sagt hej = salut ! aber was die steine sagen ?
lieber gruss !

Birgitt hat gesagt…

...eine so schöne Urlaubserinnerung, liebe Mano,
hast du da gezaubert, auch wenn der Urlaub verregnet war...dein Leporello gefällt mir sehr,

liebe Grüße Birgitt

Maren hat gesagt…

Den Leporello finde ich auch ganz zauberhaft. Und schöne Urlaubserinnerung. Liebe Grüsse aus dem auch schon herbstlichen Israel, Maren

Suza hat gesagt…

Das st ein wirklich wunderschönes Herbstschachtelchen. die getrockneten Blätter und das Eichhörnchen, wunderschön.
ganz lebe Grüße
susa

Andrea hat gesagt…

Das ist ja eine hübsche, kleine Erinnerung, die du da erwerkelt hast!
Ein ganz liebevoll gestaltetes Nsturbüchlein!
Liebe Grüße Andrea

Christine hat gesagt…

Ohh, ist das eine aufwändige, anspruchsvolle, wunderbare Umsetzung des Waldthemas!
Und heij, ganz im skandinavischen Stil auch noch eine tolle Kunstschachtel!
Liebe Grüße schickt
Christine

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Was für ein allerliebstes Naturbüchlein, liebe Mano! Das kleine Eichhörnchen ist ja entzückend. Ein richtiges Kleinod hast Du geschaffen... hachz! Ich bin hin und weg! Ganz liebe Grüße und einen zauberhaften Herbsttag, Nicole

Anonym hat gesagt…

Hej Mano, deine nostalgische Schachtel hat für mich etwas Melancholisches. Wäre da nicht das fröhliche Hej, ich dächte an einen Hilferuf aus dem Chaos des Alltags. Liegt vielleicht an meinem eigenen Chaos;-). So schön wie dein Naturbüchlein sich mit der veränderten Jahreszeit wandelt. Da hast du kleine Schätze eingefangen! Ein Ahoi in den goldenen Vormittag, Ina.

tm hat gesagt…

Ich bin verzaubert! Dein Waldleporello so wunderschön und ein energisches "Hej" so anspornend! Hej, an in die Herbstsonne :-)! Liebe Grüße, Taija

ULKAU hat gesagt…

An den Farben in deinen so lieben Leporellos ist zu erkennen, wie schnell die Farben in der Natur sich gerade verändern - so schön hast du dies festgehalten! ... in deiner Dänemarkwoche hab ich immer an dich denken müssen, wie gut du es doch hast!
Hej, eine wirklich feine Porzellansammlung!
Liebe Grüße Ulrike

Suffershill House hat gesagt…

Da musste ich doch direkt lachen: Die "Wir-schaffen-das-Hand" aus der Tasse! Herrlich motivierend und amüsierend! Musste auch an die Kaffee-Werbung-Persiflage denken: Mit Kaffee lässt sich Sch... mit sehr viel mehr Schwung bauen! Auf solchen Schiss kann ich meist zwar verzichten, aber was wäre die Welt, wenn man am Ende nicht noch drüber lachen könnte. Das Wald-Leporello hat mir auch sehr gut gefallen. Muss mich direkt mal auf die Suche nach meinem blauen Eichhorn machen. Ich werfe zwar selten etwas weg, aber genau DAS befürchte ich im Augenblick (Wegwerfwut sei Dank).
Liebe Grüße und eine schöne Hej-Woche für dich (ohne Schiss, dafür mit um so tolleren Momenten)!
Solveig

viel-krempel hat gesagt…

Jetzt will ich AUCH ein Waldleporello haben...das ist so gefährlich ansteckend alles.
Annette

swig hat gesagt…

hej! zurück!
mit lieben Grüßen!

johanna hat gesagt…

hej-hej... bist du wieder da? das Leporello spiegelt wirklich 1:1 diese klasse oktoberfarben wieder, die wir dieser tage hatten. so golden war der herbst lange nicht. eine reise zum "Indian summer" in den USA erübrigt sich:))

miriskum dot de hat gesagt…

Beim Anblick Deiner Kunstschachtel musste ich unverzüglich an Erich Kästners Sinnspruch denken: "Niemals darfst Du so tief sinken, den Kakao durch den man Dich zieht auch noch zu trinken!"
Dein Natur-Leporello gefällt mir auch sehr gut!

evaimgarten hat gesagt…

Das Händchen aus der Tasse und das Hei darüber ist ja der Kracher. Dachte sofort an grimmsche Märchen. Könnte meine Lieblingsmanoschachtel werden... Hei hei Grüße vom Rhein. Eva

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails