Sonntag, 29. Oktober 2017

dänemark nachlese: ribe


die stadt ribe liegt im westen von südjütland, ca 25 km von esbjerg entfernt und gilt als älteste stadt dänemarks. die wikinger gründeten im jahre 700 hier einen marktplatz, der sich im verlauf der zeit zu einem der bedeutendsten handelorte im norden entwickelte. bis 1400 war ribe die größte und reichste stadt dänemarks und hatte den größten hafen des landes.






am wasserstandsmesser kann man ablesen, dass ribe im verlauf seiner geschichte mehrfach überschwemmt wurde, der obere reif zeigt an, wie hoch das wasser 1634 bei einer großen sturmflut in die stadt eindrang, nämlich 6,1 m über NN. durch die vielen überschwemmungen, brände, die pest,  veränderungen in den handelswegen und das erstarken anderer städte  wie kopenhagen verlor ribe nach und nach an bedeutung.






heute laden die vielen kleinen mittelalterlichen gassen zu ausgedehnten spaziergängen ein!





der mächtige dom zu ribe  wurde mitte des 13. jahrhunderts erbaut und ist die älteste domkirche dänemarks und weithin sichtbar. zahlreiche an- und umbauten veränderten die "vor fru kirke" im verlauf der jahrhunderte. im chor sind farbenprächtige gemälde und glasfenster des dänischen cobra-malers carl henning pedersens zu sehen, die in den 1980er jahren entstanden. 
kleine anmerkung: in herning (mitteljütland) gibt es das sehr sehenswerte "carl-henning pedersen und else afelt museum").




 den hätte ich gern mitgenommen!





kleine pause im netten café und krämerladen "quedens gaard"



im garten des ribe kunstmuseums



am flüsschen ribe å



zum abschluss unserer tour gab es natürlich noch das obligatorische softis!

wir hätten gern auch noch das vikinge center besucht, aber leider schloss es an diesem tag schon um 15.30 uhr. mehr informationen über ribe gibt es hier.


Kommentare:

Pastellfarben hat gesagt…

den kranz hätte ich auch gern mitgenommenen.
deine bilder sind so schön, danke fürs zeigen.

lieber gruss
christa

beate grigutsch hat gesagt…

was für ein niedliches örtchen!! das eis sieht lecker aus!! :-D
xxxxx

monique carnat hat gesagt…

auf den pflastersteine zu gehen * bunten häuser und zu sehen woher die vikinger kamen * es sieht jetzt so friedlich aus * ein nettes café wieder entdeckt * wunderbar :)
schöner sonn*tag !

froebelsternchen Susi hat gesagt…

Ein wunderschöne Stadt mit diesen mittelaterlichen Strassen und Gebäuden!
Und so idyllisch -- ganz TOLL!
Danke für's Mitnehmen nach Ribe!
Schönen Sonntag liebe Mano!

sabine hat gesagt…

Soviel Schönes, wohin man schaut! So ein Stadtspaziergang ist was Feines.
Liebe Grüße
Sabine

Katies Home hat gesagt…

Hallo liebe Mano,
schnell habe ich mich durch deine wunderbaren Bilder gescrollt...einfach traumhaft, da kommt Sehnsucht auf.
Liebe Sonntagsgrüsse von
Katja

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Für Pause im Café hätte ich ja jetzt Zeit und vor allem Lust... Spaziergänge durch alte Gässchen mag ich ja sehr. Dänemark und insbesondere Jütland muss doch mal auf die Reiseliste. Liebe Grüße Ghislana

Holunder hat gesagt…

Was für eine schöne Stadt. Irgendwann muss ich mir Dänemark unbedingt anschauen!!!
Liebe Grüße
Andrea

Tina von Tinaspinkfriday hat gesagt…

das sieht so schön aus. Was für ein zauberhafter Ort. Danke fürs rumführen:) hmmm ein Eis wär jetzt toll... okay ich trinke einen Tee :)
Liebe Grüße Tina

Suza hat gesagt…

Eine ist ein wunderschöner kleiner Ort. Tolle Bilder hast du mitgebracht.
Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag
LG susa

ULKAU hat gesagt…

Ganz wunderschöne Bilder aus diesem Bilderbuch-Städtchen bringst du mit, liebe Mano! 2x war ich auch schon in Ribe, aber bei solch schönem Wetter noch gar nicht, ein guter Grund, es noch einmal zu besuchen.
Liebe Grüße Ulrike

fabol hat gesagt…

Die Straßen und Gassen sind einfach so schön! Die Pflasterungen, die Wand- und Türfarben, die Häuser, die Rosen! Ach!

Liebe Grüße,
Veronika

tm hat gesagt…

Die Altarbilder sind wunderbar!!!Liebe Grüße, Taija

Astrid Ka hat gesagt…

Welch bildschönes Städtchen! Und ein einmaliges Kirchengebäude! Deine Begeisterung teile ich...
LG
Astrid

johanna hat gesagt…

ein traum-Städtchen, vor drei jahren war ich mit Ulrike (und anderen) mal da. ein genuss, diese bilder zur erinnerungsauffrischung!

Barbara Casillas hat gesagt…

All of these photos are wonderful, but I love the one of the house with the yellow wall and the red box leaning against it. Also, the yellow background for the ice cream cones. A wonderful and unique way to display ice cream!

Textile Werke hat gesagt…

Danke für's Mitnehmen. Ein schöner Sommerspaziergang zum Abschluss. LG Ute

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails