Mittwoch, 25. Oktober 2017

mustermittwoch: drei-ecken-allerlei / sketchbook


heute ist der letzte mustermittwoch bei frau müllerin mit dem oktoberthema "dreiecke und zick-zack".




ich habe meine stempel "dreiecke im rund" vom letzten mittwoch noch einmal für ein rapportmuster benutzt. die tolle anleitung dafür gibt es in michaelas buch - ich hatte den manuellen rapport hier schon einmal ausprobiert und bin nach wie vor sehr angetan, wie leicht es geht. leider gingen die knicke auch durch bügeln nicht mehr aus dem papier heraus und ich musste es einscannen. die farbe, die eh schon blass war (nie wieder stempelkissen von paper poetry!) verlor dadurch noch einmal an kraft.



durch ein bisschen bearbeitung am pc kam aber dann doch noch ein ganz passables muster dabei heraus.



in bunt auf schwarz gefällt es mir besonders gut. ich sehe jetzt lauter kleine sonnenschirme von oben und stelle mir dabei ein japanisches sommerfest vor.




ein paar neue collagenpostkarten habe ich auch noch gemacht. sie sind inzwischen verschickt und haben hoffentlich alle ihre empfängerinnen erreicht!




als michaela letzte woche ihr schönes dreiecksbuch zeigte, fiel mir ein, dass ich vor einigen jahren mal in einem workshop dieses hier gemacht habe. weil es hier immer noch unbenutzt herumliegt, verlose ich es an gerne an eine/n von euch, die es vielleicht sinnvoll nutzt und schönes darin verstaut. schreibt in eurem kommentar (bis sonntag, 29.10.17, 20 uhr), ob ihr interesse daran habt, dann kommt ihr in den lostopf.



mein dänemark-sketchbook:
wenn ihr genau hinschaut, findet ihr auf jeder seite dreieckiges!!


das buch, das ich für michaelas blogtour gemacht habe (hier nochmal zu sehen!) wurde im dänemark-urlaub gleich eingeweiht. im umschlag auf der innenseite hab ich tagebuchnotizen verstaut.




drinnen hab ich ideen gesammelt und kleine fundstücke eingeklebt. 


da auch mein beitrag zur eye poetry #08 im ferienhaus entstanden ist, finden bild und text auch im sketchbook platz.



ein besuch im kunstmuseum "trapholt" in kolding hat mich zu dieser seite angeregt. den kreis rechts kann man drehen und man findet im dreieck unterschiedliche bilder. die idee ist ja bekannt, aber ich fand sie kürzlich via mirjam von der tauschlade im blog "my art diary 2" unter dem begriff "lapbooking". sybille macht wirklich tolle sachen für den schulunterricht, die man aber auch für anderes gut nutzen kann. 



an der long-stitch-bindung genial, dass man auch dickere materialien einbauen kann, wie hier zum beispiel wellpappe aus einem dänischen supermarkt. die gellidrucke hatte ich allerdings von zu hause mitgebracht.
das buch hat noch einige leere seiten, die werde ich für mitbringsel und ideen von unseren ausflügen nutzen.



zum abschluss noch ein wunderschöner dreiecksausblick des ausflugslokals  "schäfers ruh".

verlinkt bei michaelas dreiecksversammlung im oktober

Kommentare:

Müllerin Art hat gesagt…

Liebe Mano,
was für ein wunderschöner Bilderbogen heute bei dir. Wie schön, dass dich das Mustern im Rapport gepackt hat und du so viele wunderschöne Seiten gefüllt hast. Was ein schönes gegenseitiges Skizzenbuch-Blättern heute. Wir waren bis gestern abend in Paris, da liegen nun auch einige angefangene Skizzenbuchseiten rum, die bearbeitet werden wollen.
Ich schicke Musterdank und nehme das Weltall in die Sammlung, schöne Idee für den dunklen November.
Liebe Grüße und herzlichen Dank für die Fischpostkarte, die mich bei der Rückkehr erwartete, wunderschön!
Ganz lieben Dank
Michaela

frau nahtlust hat gesagt…

Ach wie schön das wieder heute bei dir ist, Mano. Ich weiß gar nicht, was mir mehr gefällt: die Idee des japanischen Sommerfests oder die Einblicke in dein tolles Skizzenbuch. Vermutlich beides auf seine Weise! Gute Stempelkissen finde ich auch unersetzlich und hasse es, wenn ich für schlechte Ware dann Geld ausgebe...
Lieben Gruß
Susanne

Eli hat gesagt…

Das Dänemark-Buch ist ein Traum. Wunderschön. Das Dreiecksbüchlein eignet sich doch sicher perfekt für Herbstgedichte und -gedanken. Also,ich spring mal rein in den Lostopf. Dake für die schöne Gelegenheit! Ganz herzlich, Eli

beate grigutsch hat gesagt…

mano und lidschattenpaletten?? ;-)
klar - ist malfarbe! hihi. deine rapportdrucke sind hinreissend - brauchen wir unbedingt für die sommerkollektion 2018 in schwarz und weiss auf fliessender viscose.....
;-)

skizzenbuch ist an mir vergebliche liebesmüh - ich bin eher so zettelwirtschaft. die können dann auch mal emotionslos in den ofen fliegen wenn die wanderdüne auf dem arbeitstisch zu gross wird. :-)
aber ich guck sie gern bei dir an!
xxxx

johanna hat gesagt…

guten morgen, mano -
grad nehm ich mir die zeit, deine Posts der letzten Woche durchzuforsten und weiß gar nicht, wo ich anfangen soll... tolle Fliegenpilze, immer wieder schön - interessant, was bei deinen Färbungen rauskam (meine goldrute letztes jahr war weniger intensiv, allerdings habe ich sie gekocht und 1 tag ziehen lassen; meine avocadokerne liegen noch ungenutzt hier rum und gut zu wissen, dass ich salbei lieber für spaghetti aufspare;) - danke für die dänemark-Impressionen; die pferdebunker find ich auch klasse - hast du für die waldi-kunstschachtel noch einen passenden "kleinen Tierfreund" gefunden *g*? - ich seh jetzt auch nur noch japanische schirme von oben, wenn ich deine aktuellen stempeleien sehe;) - und dein Dänemark sketchbook spricht mich auch total an.
du bist dermaßen fleißig, dass ich mich frage, wo du all deine Kreationen unterbringst. deine Energie muss unerschöpflich sein, zumal du ja auch viel unterwegs bist und jede menge zeit ins bloggen steckst... diesen schwung hätte ich gerne;)
hab eine schöne Woche & liebe grüße, johanna

Suza hat gesagt…

Liebe Mano, das ist einwunderschöner Bilderbogen. Ganz großartig, ich bin absolut begeistert.
Liebe Grüße
susa

Christine hat gesagt…

Was für eine Fülle der allerschönsten Ideen, Muster und Bilder!
Ich hatte gleich an Regenschirme denken müssen - bevor du ein viel positivere Assoziation aufgeschrieben hast....
Dein Sketchbook ist ein Traum!
Liebe Grüße
Christine

froebelsternchen Susi hat gesagt…

Ich bin begeistert von ALLEM!!!
Die Muster -auch wieder im Rapport und digitalen Spielerien damit und die vielen herrlichen Sketchbucheinträge und die schönen Collagepostkarten und !!!!klar bin ich interessiert an Deinem tollen Dreiecksbüchlein!
Hab noch eine schöne kreative Woche!
Liebe Grüße
Susi

ULKAU hat gesagt…

Ich bin auch wieder so begeistert von deinem Schaffen, ich mag die Sonnenschirme, die Karten, dein Urlaubstagebuch, einfach alles. Muss mich noch immer kurz fassen... Herzlichst Ulrike

Astrid Ka hat gesagt…

Wieder so schöne Ideen, die du verwirklicht hast!!!
Und ja, bei mir ist eine Karte angekommen! Vielen Dank!
Vielleicht gehe ich meinen Schmeills auch endlich mal an den Kragen!
Frohes Schaffen weiterhin!
Astrid

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Ein umwerfend kreatives Urlaubstagebuch... Bei mir war das letzte Mal der Fokus doch eher wieder beim Schreiben. Die Karten..., ich hatte heute auch eine in der Post samt Zubehör, richtig glücklich hast du mich gemacht in meinem Infektdasein... Das Dreiecksbüchlein verlockt dazu mal wieder Elfchen zu versuchen, lange nicht gemacht. In dem Café könnte man stundenlang sitzen und aus dem Fenster schauen. Lieben Gruß Ghislana

minkewhales hat gesagt…

Liebe Mano, was für ein schönes Büchlein!!! Ich bin gern bei der Verlosung dabei. Wandere gerade täglich durch schottische Wälder und denke dabei oft an deine Kunst. Ich glaube sicher es würdedir hier arg gefallen! Ich bin immer wieder hin und weg von der Wild- und Schönheit der Natur.
Liebe Grüsse,
Minke

swig hat gesagt…

ich habe japanische Lampions im Dunkeln gesehen…
Nochmals die besten Mittwochsgrüße!

Holunder hat gesagt…

Was für eine feine Heimat Dein Beitrag für die Eye-Poetry gefunden hat, das passt doch perfekt.
Ganz herzlichen Dank für die zauberhafte, liebe Post!!! Die Pilea erholt sich über Nacht noch im Wasser und wird morgen frisch eingetopft. Deine Collagenkarte ist so schön!! Die "Dreiecke im Rund" sind wirklich eine tolle Idee, jetzt sehe ich sie auch noch mit japanischen Augen...
Liebe Grüße
Andrea

lisa kötter hat gesagt…

So viel zu schauen wieder bei Dir! Die Bücher so voller Ideen und Inspirationen!
Ich habe mich so gefreut über die wunderbare Sternencollage; hat gut getan und das Herz gewärmt. Danke!
Die bunten Dreiecksstempel auf Schwarz erinnern mich an die bunten Laternenumzüge, die wir als Kinder hier in Münster zum "Lambertusfest" selbst organisierten. Nicht diese Eltern- Events, die heute veranstaltet werden, sondern echte Kindertraumlaternenfeste...Hach. Schön.

Lieben Lisagruß!

Andrea hat gesagt…

Mir gefallen deine runden Dteieckstempel so sehr!!! Schade, dass die Knicke nicht mehr rausgingen, denn ich finde die Farben auf deinem Musterblatt eigentlich richtig gut!Und dein Ferienbuch ist natürlich auch der Knaller! Einfach wunderschön das alles, was du machst. Das Dreieckbuch wäre sehr gut bei mir aufgehoben und ich würde es in Ehren halten! Also rein in den Lostopf!
Liebe Grüße Andrea

Tabea Heinicker hat gesagt…

immer wie3der gefallen mir deine drucke auf schwarz besonders gut! und was für ein reisebüchlein! sehr fein ...

liebe grüße von der tabea

monique carnat hat gesagt…

deine dreieckmuster und dein dänemark-sketchbook wundervoll * so vieles verschiedenes material und idéen * deine bilder sind so schön dass man alles sehr genau sehen & fast fühlen kann :) es lohnt sich 100% in ferien zu gehen!
lieber gruss

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Liebe, liebe Mano! Und ob mich Deine bildhübsche Karte erreicht hat. Vielen lieben Dank! Nur leider habe ich es noch nicht geschafft, den Text zu übersetzen. Am Wochenende setze ich mich dran.. lach! Deine bunte Dreiecke auf Schwarz lassen mich direkt an Sankt-Martin denken. Sie sehen aus wie ein Lichterumzug zur Abendstunde. Deine Natur-Werke mag ich immer besonders, deshalb hüpfe ich auch mit Vergnügen in den Lostopf! Herzlichst, Nicole

papiertaenzerin.com hat gesagt…

Liebe Mano, was für eine Fülle an Farben, Dreiecken & Ideen! Ich mag auch die blassen Sonnenschirmdreickecke & besonders entzücken mich deine Dänemark-Impressionen. Warum nur wird es bei mir nie mehr als eine oder zwei Seiten, seufz? Hast du ein festes Ritual dafür? Liebe Grüße, Ina.

katzenkraft hat gesagt…

Dein Dänemark- dagbog ist wunderschön!! Hoffe Du hast -der Ästhetik wegen- das Manöver schön unter den Teppich gekehrt? Vielleicht ja sogar unten einen dreieckigen...
Und das Heftchen mag ich auch sehr! Würde ich die Kinder "Mein Hut, der hat drei Ecken" reinmalen lassen ;-)
Liebe Grüße!

kaze hat gesagt…

In deinen Bücher zu luntschen ist immer eine Freude und der runde Dreieckstempel ist einfach Spitze, weil so vielfältig einsetzbar.
Lieben Gruß Karen

miriskum dot de hat gesagt…

Ob der "nächste Sonntag" schon vorbei ist - ob er noch kommt? Ich weiss es nicht - aber zur Verlosung hinterlasse ich gerne noch einmal einen Kommentar :-)

evaimgarten hat gesagt…

Herrjeh, kaum komme ich einige Zeit nicht zum anderswo mitlesen, weil mich das Arbeitspensum plattrollt, hat Mano die buntesten Seiten, interessantesten Reiseberichte, traumhafte Sonnenuntergangsfotos, ein traumhaft schönes Dreiecksbuch (Lostopf, huhu, ich winke) und ich komme mit scrollen und lesen kaum nach. Ach, es ist soo schön bei Dir! Liebe Grüße, Eva

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails