Donnerstag, 15. Oktober 2020

dorfspaziergang / der garten im oktober

ich habe mal wieder einen dorfspaziergang in einem ort in unserer nähe gemacht. mir gefällt, dass man beim zu-fuß-gehen immer interessantes entdeckt. manchmal sind es nur kleinigkeiten, manchmal auch besondere bäume wie bei dieser kleinen fotosafari. 

 







vor diesem haus steht eine sehr große, alte magnolie und ein recht großer gingko (rechts). vielleicht schaffe ich es, hier noch einmal zur zeit der magnolienblüte herzukommen!




rund um die kirche des ortes findet man einige sehr alte bäume, u.a. diese buche, die schon leichte herbstfärbungen zeigt.

 

 die linde in der dorfmitte hat sicher auch schon viel erlebt!

 


in den nächsten tagen wird sich der gingko in feinstes gelb kleiden!

mehr dorfspaziergänge findet ihr HIER!


auch im garten ist jetzt der herbst angekommen. allzuviele blüten gibt es nicht mehr und ich muss bald den roten gartenstuhl in den schuppen räumen, damit er gut durch den winter kommt.



wie schön, dass an vielen stellen noch die fetthenne ihre blüten in den himmel reckt! die einfachen herbstastern blühen bisher kaum, aber ich freue mich, sie noch im november anschauen zu können.




unsere große doppelbirke verliert ihr laub und der alte gartentisch hat dank des regens wieder wunderschöne flechten bekommen. viel silberling (oder auch silberblatt, lunaria) hat sich im garten ausgebreitet und zeigt jetzt, woher er seinen namen trägt.

 

verlinkungen:

naturdonnerstag bei jutta bzw. diesmal bei elke

friday bliss bei riitta

mein freund der baum bei astrid

herbstglück bei loretta und wolfgang

Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Guten Morgen liebe MAno,
DU hast vollkommen recht, nur beim Spaziergang zu Fuß entdeckt man all die kleinen, oft verborgenen, nicht sofort sichtbaren SChönheiten!
Deine Bilder sind herrlich und haben mich gerade zum lächeln gebracht! Ein Bild schöner als das andere, und sie drücken so wunderbar die herbstlichen Stimmungen aus, die ich so sehr liebe! Herzlichen Dank für den herrlichen Spaziergang durchs Dorf und Deinen GArten :)
Hab einen schönen herbstbunten Tag!
♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

czoczo hat gesagt…

Hallo ,
Jaa Nur wen man zu fuß unterwegs ist kann man unbeschwert auf die Details Achten ... Dein Beitrag ist ein beweis davon ... Wirklich Fantastische Eindrücke . Tolle Bilder und Klasse Beitrag
Viele Grüße czoczo

nina. aka wippsteerts hat gesagt…

Danke für Deinen wunderschönen Dorfspaziergang und den Gang durch Deinen Garten. So schön, wie Du alles einfängt, was den Herbst ausmacht. Jetzt muss man ja wirklich jede Blüte würdigen, die wunderbaren Farben.
Hab eine schöne Restwoche und ganz liebe Grüße
Nina

Elke (Mainzauber) hat gesagt…

Liebe mano,
das sind ja absolut wundervolle Motive. Danke, dass du sie mit dem DND teilst. Der Ginkgo muss prächtig aussehen, wenn er sich gelb verfärbt. Und die farbigen Flechten sind der Hammer. Ich gehe auch gern zu Fuß und entdecke dann eigentlich immer etwas Schönes. Gut, wenn man dann die Kamera dabei hat.
Herzliche Grüße - Elke (Mainzauber)

Die.Zitronenfalterin hat gesagt…

Was für ein feiner Oktoberspaziergang in einem so verträumten Dorf. Wie aus der Zeit gefallen!
Liebe Grüße
Andrea

Tom hat gesagt…

...I love the building!

kleiner-staudengarten hat gesagt…

Hallo Mano
von deinem Dorfspaziergang hast du uns feine Bilder mitgebracht...mit der Kamera zu Fuß unterwegs zu sein bedeutet, viele kleine Details zu entdecken. Jedoch gefällt mir am besten das Bild vom roten Stuhl umgeben von Ballhortensie und Zinkgießkanne...wunderschön.
Lieben Gruß, Marita

Rumpelkammer hat gesagt…

hach sind das schöne Herbstbilder ..
die große Buche ist ja wirklich impossant
ja ich mag auch diese kleinen Enteckungsreisen
man findet immer etwas ;)
deine Gartenbilder sind auch wunderschön

liebe Grüße
Rosi

kaze hat gesagt…

Wie immer ist es schön deinen Bildern zu lauschen.
viele Grüße, karen

Heidi R. hat gesagt…

Wunderbar herbstlich ist es hier in deinem Beitrag, die schönen alten Bäume strahlen Ruhe aus, jedenfalls auf den Bildern. Auch die Farben in deinem Garten begeistern mich, der Tisch: Wow! Oh ja, und wenn die Sonne strahlt ist der Herbst nochmal so schön!
LG Heidi

agnes hat gesagt…

Was für ein schönes Gedicht. Es passt gut in unsere Zeit. Schade, dass die Menschen es nicht verstehen wollen. Wir sind alle gemeinsam unterwegs und es gibt nur diese eine Welt. Aber viele sind sehr beschwerlich unterwegs und einige besser unterwegs - aber es kann sich sehr schnell ändern - trotzdem arbeitet niemand daran, es für alle Menschen zu verbessern und die Welt zu schützen.
Liebe Grüße
Agnes

riitta k hat gesagt…

Hello mano,

You show so many beautiful views & details in your post. The sitting group in your garden is charming, when birch leaves lie on the grass. In a photo from your walk there was a garden with a LOT of Lunaria seedheads, what a sight. I was glad about many trees. Especially great to see gingko leaves & the tree. As far as I know it is too delicate for the Finnish climate.

Warm greetings for the weekend. riitta

ULKAU hat gesagt…

Solche Entdecker-Spaziergänge sind doch die schönsten, besonders wenn die Sonne auch noch herrliches Fotolicht schenkt!
Was für kräftige Farben deine Fetthenne doch hat, meine ist leider nur altrosa gefärbt.
Liebe Grüße - Ulrike

Suza hat gesagt…

Das sind wunderschöne Bilder aus deinem Garten und von deinem Spaziergang. Der Herbst ist eine wundervolle Jahreszeit.
Liebe Grüße
Susa

evaimgarten hat gesagt…

Liebe Mano, ich schlendere mit Dir um und unter große schöne Bäume und geniesse wie immer Deinen Garten im Wandel der Jahreszeiten. Herzlichen Abendgruß vom Rhein! Eva

merlecolibri hat gesagt…

prima so ein spaziergang mit fotos * und sehe dass viele sorten bäume dort gut wachsen sogar grosse gingko ! [meine kleine aus samen sind dieses jahr nur einige cm gewachsen] und dein garten hat noch vieles zu zeigen und ja es ist zeit holz/metal möbel ins trockene zu lagern ;)
schönes wochenende !
mo

Wolfgang Nießen hat gesagt…

Liebe Mano,
das sind tolle Bilder, besonders der Dorfspaziergang hat mir gefallen, das muss ein schönes Dorf sein. Aber auch die Bilder aus Deinem Garten gefallen mir sehr gut, und wie immer, beeindruckt mich der alte Gartentisch mit seinen Flechten, das ist sehr schön.
Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

Viele liebe Grüße
Wolfgang

Augusta M hat gesagt…

Oh ja, auch liebe es zu Fuß zu gehen...da kann frau genau diese schönen Entdeckungen machen, die du uns zeigst...Dörfer in der Umgebung werden neu entdeckt, an denen frau sonst achtlos vorbei gefahren oder geradelt wäre!
Danke fürs Mitnehmen!

liebe Grüße
Augusta

Pia hat gesagt…

Da hat es sich doch gelohnt, dass du zu Fuss im Nachbardorf mit der Kamera unterwegs warst, auch für uns. Vor solchen jahrelang gewachsenen Bäumen habe ich immer sehr viel Ehrfurcht.
L G Pia

Elkes Lebensglück hat gesagt…

Wie schön hersbtlich bei dir alles schon ist und die Blätterhaufen unter den Bäumen so farbig wirken. Bei mir fängt es so langsam an aber es liegt an den Baumsorten auch.
Lieben gern bin ich mit dir spazieren gegangen und es sieht alles so romantisch aus was du gesehen hast.
Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!
Lieben Gruss Elke

Willy hat gesagt…

Hallo Mano, je hebt een mooie dorpswandeling gemaakt. Mooie foto met de oude lindeboom en villa. Jouw tuin ziet er ook nog mooi uit. Silberblatt is hier vooral bekend als Judaspenning.
Fijne zondag en lieve groet Willy

Rosa Henne hat gesagt…

Wow, so tolle Fotos vom Dorf!! Das Dach gefällt mir ganz besonders, aber auch die Silberlinge. Und die Fotos von deinem Garten sind traumhaft. Die Tischgruppe sieht sehr idyllisch aus und so schön, mit den Flechten. Auch bei mir sieht die Fette Henne leider nicht mehr so gut aus.
Ach, insgesamt, all deine Herbstimpressionen sind wundervoll! Hab noch eine schöne neue Woche!
Liebe Grüße
Ingrid

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Was für ein wunderbarer Dorfspaziergang, liebe Mano! Und dann noch so ein schönes "Ende" im Garten.. hachz! Der rote Stuhl wirkt besonders schön! Ein Eyecatcher im Herbstgarten! Hattest Du auch so viele Silberblattpflanze in diesem Jahr? Ich konnte viele Freundinnen glückliche machen.. lach! Dir einen ganz lieben Gruß, Nicole

Andrea hat gesagt…

Ein hübsches Dorf hast du in deiner Nähe! Aber du verstehst es auch, es durch deine wunderschönen Fotos perfekt in Szene zu setzen! Oh, so ein Silberblatt möchte ich auch im Garten haben! Bis jetzt bewundere ich es immer bei unseren Waldspaziergängen...
Liebe Grüße Andrea

Anke hat gesagt…

Was für schöne herbstliche Impressionen und auch Deine Bilder aus dem Garten sind so schön, liebe Mano. Die Ecken mit der Tischecke und dem Stuhl gefallen mir so sehr.

Herzliche Grüße
von Anke

Arun Goyal hat gesagt…

Wow ! Beautiful loved the idea of using old cup for annual flowers.It would be my pleasure if you join my link up party related to gardening here http://jaipurgardening.blogspot.com/2020/10/garden-affair-coral-jasmine.html

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails