Montag, 16. September 2019

kunstschachtel nr 19/2019, wanderlust / papierliebe am montag





kunstschachtel nr 19/2019, wanderlust
ca 12 x 10 cm  (geschlossen: ca 7 x 10 cm)
materialien: holzdose, mano-ecoprint, glasscherbe aus der themse, edelweiß-anstecker, huhnfigur aus elastolin, korallenstück



so sieht die dose geschlossen aus. das schild habe ich noch hinzugefügt ("Fritz Carl, Luxuspapier, Saarbrücken")


**********************************


papierliebe am montag
thema im september: pappe





zwei neue collagen auf pappe, 15 x 15 cm 




auf pappe liegen auch meine treibholzfunde von den stränden der dänischen insel mön, wo ich mich die letzte woche rumgetrieben habe! 

die collagen verlinke ich bei der papierliebe am montag von frau nahtlust!

danke noch an sabine, nina, andrea und eva für ihre kommentare, die ich heute erst freischalten konnte. ich habe mich sehr darüber gefreut! danke natürlich auch an an alle anderen, die meine beiträge gelesen, geschaut und kommentiert haben - ich lese so gerne von euch!!

Kommentare:

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Du bist wieder da, und wie... Und es sieht irgendwie herbstlich aus bei dir... Wie sich die Jahreszeiten doch in einem spiegeln und wieder herauskommen. Toll deine Treibholzernte... Liebe Grüße Ghislana

merlecolibri hat gesagt…

liebe Mano ! die huhnfigur kann jetzt wieder paradieren : schön deine wanderschachtel * mit neue papcollage und so viel treibholz vom norden mitgebracht kommt hier auch lust zum sammeln kleben und reisen :)
schöner abend mit noch fast vollmond !
mo

frau nahtlust hat gesagt…

Ach was für schönes Treibholz du aufgetrieben hast, liebe Mano ;-) Wunderschön - und jedes erzählt seine eigene Geschichte! Fantastisch. Ich muss unbedingr auch mal zu dieser Insel fahren....sie scheint etwas ganz magisches zu haben. Die Schachtel mit Edelweiß ist toll und die Pappen sowieso - so herrlich mit viel Textur, so dass sie allein durch die Pappe dreidimensional wirken. Toll, wenn ein Material an sich schon so einen Effekt haben kann! DAnke fürs Verlinken und ich kommentiere immer gerne und freue mich auch immer ebenso über Kommentare von anderen bei mir. Das sind wie kleine, feine Grußbotschaften! LG. Susanne

Ninakol. hat gesagt…

Deine Funde sind wieder wunderbar in Scene gesetzt. Und so viel tolles Treibholz. Ich mag dieses glatte Holz und die Figuren die entstehen und diese silbrige Farbe. Dann genießt den Urlaub noch lange im Kopf und Herzen.
Liebe Grüße
Nina

Claudia hat gesagt…

Liebe Mano,
was für eine schöne Schachtel, Landleben pur würde ich sie nehhen, Edelweiß, ein huhn, das erinnert mich an die Alm, an die berge und die Kräuterwiesen! Einfach herrlich!
Auch die Karten sind sehr schön und die Treibholzcollagen gefallen mir auch sehr!
Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag!
♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️
P.S. Herzlichen Dank für Deine lieben Worte zu den SEMMELNKNÖDELN *lach* ... ja, ich kenn den Sketch mit Valentin/Karlstadt und den Begriff "Semmelnkmödeln", den kenn ich schon aus Kindertagen, da meine Tante aus Bayern sie schon immer so genannt hat *lach*

bahnwärterin hat gesagt…

ha - edelweiss und wanderlust! quasi meine schachtel :-D
....aber was ich von dem huhn halten soll, weis ich noch nicht..... ts.

xxxx

Die.Zitronenfalterin hat gesagt…

Was für Wahnsinnstreibholzvorräte du hast! Deine Wanderlustschachtel lässt mich gleich in Gedanken auf die Almen klettern.
Liebe Grüße
Andrea

ULKAU hat gesagt…

Mit diesen schönen Strandfunden hast du ja schon für den langen Winter vorgesorgt und kannst gleich loslegen!
So simpel wie effektvoll finde ich ja die Pappcollagen, sie sprechen mich sofort an, wo hingegen die heutige Kunstschachtel nicht so sehr meins ist.
Jetzt warte ich schon gespannt auf einen Bilderpost deines Dänemarkurlaubs, denn das Meer habe ich dieses Jahr gar nicht gesehen.
Liebe Grüße Ulrike

Astridka hat gesagt…

Herrlich, das Edelweiß an Scherbe, sehr edel die "Außenhaut"!-
Gesammelt hast du ja allerhand. Mal schauen, ob mir der Meeresaufenthalt auch was einbringt...
GLG
Astrid
Danke auch für deine vielen Kommentar zuletzt bei mir!

Mascha hat gesagt…

Schatzkästchen... und dieses Edelweisz erinnert mich an Kindheit Anfang Sechziger, wo viele Kinder hier lederne Seppelhosen trugen (waren "vom Westen") mit solchem Edelweisz am Latz - und die ich mir so gewünscht hab, aber Mutters Geschmack war da ein ganz anderer eben.
Und so viel schönes Treibholz, Erinnerungsvorräte - - -
Herbstluftgrüsze mit dem Geruch nach Pilzen
für einen schönen Tag
Mascha

froebelsternchen hat gesagt…

Die Kunstschachtel gefällt mir wieder mal ...super schön , erinnert mich an meinen Kurzurlaub in den Bergen diesen Sommer!
Und die Pappcollage sind ja auch ein Traum - einfach und extrem effektvoll!
Diese Treibholzsammlung ist für sich schon ein Kunstwerk! Boah!

Verzeihe dass ich so lange nicht da war. Ich hab( immer noch) einen super toll ausgefüllten Sommer hier und komm kaum mehr online. Hab zwar auf Insta per Handy Deine Sachen schon gesichtet und gesehen DU bist wieder da, aber ich komm kaum zum bloggen und kommentieren ---na wird auch wieder besser wenn der Sommer vorbei ist.

Deine Ecoprints sind genial .. Du bist so eine inspirierende Künstlerin!
Liebe Grüße
Susi

Helmi hat gesagt…

Beautifull !

johanna hat gesagt…

gib mir doch mal ein bisschen was von deinem elan ab... allein deine ecoprint sessions! bei mir ist grad ein bisschen herbstmüdigkeit angesagt... die pappe bearbeitest du so vielseitig, das gefällt mir total gut!! ich hab mich um dieses thema gedrückt, denn ich hab dann bloß sachen rumliegen, die ich nicht "verwerten" (sprich in büchern unterbringen) kann... alles so voll hier;)
um deine dänemark urlaube beneide ich dich total! bin einfach zu weit weg vom meer!
ich hoffe, dass ich mich bald wieder zu einem blogpost aufraffen kann und auch wieder regelmäßiger besuche mache... der vorsatz ist da;)
liebe grüße, johanna

Andrea hat gesagt…

Ich glaube, Pappe ist ganz dein Thema, stimmt's? Hast du super gemacht, deine Pappcollagen!
Liebe Grüße Andrea

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails