Freitag, 30. November 2018

freitagsallerlei 37/2018




statt frischer blumen gibt es heute ein paar teelichter und eine pilea, die dringend umgetopft werden muss. schade finde ich nur, dass sie dann nicht mehr in den schönen emaillierten alten milchtopf passt.
 



ganz herzlichen dank an michaela, astrid, tabea, ghislana und birgitt für wunderbare post, liebevoll handgemachtes und die vielen guten wünsche! das sind glücksmomente, die noch lange anhalten werden!!



vom rittergut lucklum aus unserer nachbarschaft habe ich ja schön öfter mal fotos gezeigt. seit kurzem gibt es dort eine ausstellung von studenten der klasse rentmeister von der hochschule für bildende künste in braunschweig.



auf gut 700 qm und im außenbereich gibt es skulpturen, installationen und bilder anzuschauen. ich war begeistert, wie gut sich die werke der 29 studenten und meisterschüler in das rittergut einfügen und wie sehr sie sich auf die historischen gegebenheiten eingelassen haben.










ich habe nur ein paar fotos mit dem smartphone machen können, hoffe aber trotz erkältung am wochenende nochmal hinzukommen. wer sich für die ausstellung interessiert: HIER und HIER findet ihr mehr informationen. allerdings ist sie nur noch diesen samstag und sonntag von 12 bis 18 uhr geöffnet. gleichzeitig findet auf dem rittergut ein adventsmarkt statt.





abendlicht im garten bei minus 3 grad
 


drinnen ist es warm und gemütlich 



wie immer im november besuchten wir das kloster wienhausen und wanderten durch park und an der aller entlang - diesmal bei sonne, aber eisigem wind. so durchgefroren war ich trotz warmer kleidung dieses jahr noch nicht!!








ich weiß nicht, wie oft ich hier schon fotografiert habe, aber besonders die wasserspiegelungen faszinieren mich immer wieder!



ich wünsche euch einen schönen
 1. advent! 




dieser post enhält freiwillige und unbezahlte werbung aufgrund von verlinkungen
 

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Liebe Mano
Wunderbare Post und tolle Bilder von deinen Ausflügen.
Ich hoffe die Erkältung klingt schon ab und du kannst am Wochenende deine Pläne umsetzen.
Einen schönen 1. Advent.
Liebe Grüße Brigitte

Astridka hat gesagt…

Erst einmal gute Besserung! Und dann ein Dankeschön für die Fotos der beeindruckenden Ausstellung und vom Kloster, das ja so hübsch anzuschauen ist.
Auch dir einen schönen 1.Advent!
Herzlich
Astrid

tm hat gesagt…

Fantastisch!!!Die Ausstellung und dann das Haus mit den leuchtenden Fenstern. Das ist wunderschön. Wohnst Du darin?
Und so schöne Post hat Dich beglückt. Ach wie fein...Liebe Freitagsgrüße, Taija

Die.Zitronenfalterin hat gesagt…

So viele zauberhafte Glücksmomente für Dich - und für mich beim Anschauen!!!
Liebe Grüße
Andrea

beate grigutsch hat gesagt…

die ausstellung sieht interessant aus! aber am besten gefällt mir das von innen warm erleuchtete kleine häuschen.....
schönes weekend! xxxx

ULKAU hat gesagt…

Hübsch, das grüne Arrangement mit Pilea, die wirklich neue Erde bräuchte, denn die Flecken auf den Blätter sehen nicht so gesund aus!
Weißt du eigentlich, dass ich im vorletzten Frühjahr ein Pileababy über Lisa von dir bekommen habe, deren Kinder inzwischen schon in vielen anderen Städten zuhause sind!?
Zu schön sind ja die Backsteinfarben, die auch noch im Spiegel leuchten! Es gibt so viele Schönheiten, an denen man sich nicht satt sehen kann.
Schönes Wochenende - LG Ulrike

froebelsternchen hat gesagt…

Danke für die tollen Impressionen vom Rittergut und vom Kloster! Wunderbare Deko bei Dir zu Hause auch wieder!
Schönen Start in den Advent für Dich!
Liebe Grüße
Susi

swig hat gesagt…

Ein Krippenbewohner ist ja auch schon da!
Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, liebe Mano!

Birgitt hat gesagt…

...in den schönen Milchtopf, liebe Mano,
kann doch ein Pileakind rein, es sind doch einige dabei...die Teelichtersammlung in grün gefällt mir gut...deine Bilder vom Gut auch...immer wieder...

wünsche dir einen guten Start in einen schönen und geruhsamen Advent,
liebe Grüße Birgitt

frau nahtlust hat gesagt…

Wie schön, liebe Mano, dein Allerlei wieder ist mit einer reichen und herrlichen Festwoche! Hab auch du einen schönen Advent, und nun hoffe ich, dass die Post dieses Mal uns hold ist :-)
LG. Susanne

johanna hat gesagt…

dein post beginnt ja fast wie frühling... dieses schöne grün!
wienhausen würde mir auch mal gefallen - und dieses haus mit der abendbeleuchtung ist auch faszinierend!
ich hoffe, deine erkältung bessert sich schnell. hab heute schon mal marzipanmasse gekauft, damit wir den advent mit einem bratapfel einläuten können:) ich wünsch dir gemütliche tage, liebe grüße, johanna

sabine ingerl hat gesagt…

Ein großartige Idee, die Galerie der strengen Herren aufzulockern!
Die grünen Teelicht-Gläser machen so ein schönes Licht, fast wie Sonnenstrahlen im Frühlingswald.
Liebe Grüße und auch Dir einen schönen 1. Advent
Sabine

Ninakol hat gesagt…

Wunderschöne Orte! Schöner Einblick! Und weiterhin gute Besserung.
Adventliche Grüsse
Nina

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Deine Bilder sind wie immer bezaubernd, liebe Mano. Und ich frage mich, schon wieder einmal warum ich noch nicht in Deiner Gegend Urlaub gemacht habe. Diese Fachwerkbauten sind einfach grandios. Genau wie die liebevollen Dinge die Dich erreicht haben. Über Deine stetig wachsenden Pilea muss Du doch nicht traurig sein, Mano. Sie macht für Dich ganz viele kleine Kindlein, von denen min. eines in den Milchtopf passt.. lächel! Dir einen heimeligen & besinnlichen ersten Advent. Drücker, Nicole

Rosahenne hat gesagt…

Wieder ein Freitagsallerlei mit so vielen tollen Fotos! Das Ensemble mit den grünen Teelichtern gefällt mir sehr gut und das Kloster ist beeindruckend schön, finde ich! Vielen Dank fürs Zeigen. Wünsche dir einen schönen Adventssonntag und grüße herzlich
Ingrid

Magdalena hat gesagt…

Es ist mal wieder sehr interessant bei Dir. Man möchte sofort losfahren, um das auch alles zu sehen. Die Spiegelbilder gefallen mir besonders. Im übrigen gute Besserung.!
Magdalena

Wolfgang Nießen hat gesagt…

Liebe Mano,
ein sehr schöner Post. Mit moderner Kunst kann ich nicht immer etwas anfangen, schlicht weil sie mich oft nicht anspricht, aber das ein oder andere Exponat der Ausstellung fand ich dann doch ansprechend.
Wassserspiegelungen finde ich auch immer sehr schön und kann mich teilweise einfach nicht daran satt sehen.
Ich wünsche Dir einen guten Start in die Woche.

Viele liebe Grüße
Wolfgang

Pia hat gesagt…

Was für wunderschöne Farben und Stimmungen. Gerade das Foto mit dem Haus und der beleuchteten Ausstellung und genau so das letzte Bild.
Komm gut durch den Advent.
L G Pia

miriskum dot de hat gesagt…

Die Ausstellung hätte mich auch interessiert!
Sowie das Rezept für das Quittenbrot! Noch nie gegessen - und sofort List bekommen, es mal auszuprobieren!
Hoffe, Du bist wieder gesund! Liebe Grüße Sabine

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails