Donnerstag, 14. Januar 2021

garten im winterschlaf

 

 letztes wochenende fiel bei uns nochmal ziemlich viel schnee


natürlich bekamen die vögel eine doppelte ration an futter und wurden auch gleich für die "stunde der wintervögel" des NaBu gezählt. oben links übrigens ein buchfink.

zwischen 10 und 11 uhr fanden sich hier am futterplatz ein: 12 spatzen, 5 amseln, 4 kohlmeisen, 2 blaumeisen, 2 buchfinken, 1 kleiber, 1 rotkehlchen und im vorbeiflug ein stieglitz. ein buntspecht kam später noch vorbei und im bach fand sich schon früh am morgen ein graureiher ein. oben links jetzt das rotkehlchen. ihr könnt übrigens noch bis zum 18. januar mitmachen. das anmeldeformular findet ihr HIER!



bevor es mittags wieder anfing zu tauen, sah der garten wirklich verzaubert aus.


der schneemann (oder ist es eine schneefrau?) stammt allerdings aus dem elm!

 

gestern abend war - bis auf ein paar winzige reste - gar nichts mehr vom schnee zu entdecken.

 




die birke wurde gegen abend heftig vom sturm zerzaust und es sah schon wieder nach schnee aus. heute früh - noch zu dunkel zum fotografieren - war dann auch schon wieder alles weiß! von meinetwegen könnte es auch langsam mal frühlingshafter werden ;))! aber immerhin habe ich schon erste grüne spitzen von  schneeglöckchen und muscari entdeckt!

 

verlinkungen:

naturdonnerstag

galeria himmelsblick

friday bliss

winterglück


Kommentare:

Quer hat gesagt…

Eine schöne Winterwelt präsentierst du uns.
Sie ist sogar ohne den Schnee sehr hübsch.
Bei uns lohnt sich das Zählen der Vögel kaum. In diesem Jahr sind es nur wenige, leider.
Lieben Gruss,
Brigitte

Sheepy hat gesagt…

Wie ein bisschen Schnee die Natur verzaubern kann, schwärm...
Bei uns fielen gestern abend auch ein paar Flocken, es sah auch im Dunkeln traumhaft aus. Vielen Dank für die schönen Fotos.
Lieben Inselgruß
Kerstin

Astridka hat gesagt…

Ach Mano, hier ist der Winter noch gar nicht angekommen! Neidvoll erblicke ich auf dem handy und in den social media die tollen Schneebilder und freue mich mit den Kindern über ihre winterlichen Abenteuer. Dauergrau legt sch wie ein Schimmel übers Gemüt, Schneeweiß verschönert doch alles. Ich weiß, ich hab leicht reden, ich muss ja auch nicht auf glatte Straßen raus, um Notwendiges zu bekommen...
Behalte dennoch frohenMut! So hast du Zeit, im Haus zu werkeln!
GLG
Astrid

Kirsi schreibt hat gesagt…

Ja bei Euch hat es wirklich sehr viel geschneit und auch Dein Garten sieht so schön aus im Winterschlaf. Vielen Dank für die schöne Runde und den Blick auf Deine zahlreichen Gartenbesucher,
liebe Grüße
Kirsi

frau nahtlust hat gesagt…

Guten Morgen liebe Mano,
das ist wirklich ein Zaubergarten - unter Schnee ebenso wie ohne. Hier liegt in den niederen Lagen auch kein SChnee, aber wenn man in manche Stadtteile geht, die etwas höher liegen, kann das tageweise schon anders aussehen.
Hab es fein mit der Freude auf Frühling!
LG. Susanne

Arti hat gesagt…

Leider ist die schöne weiße Winterwelt immer nur so kurz vorhanden. Auch bei uns ist alles schon wieder weg. Für die Vögel freue ich mich allerdings, denn ohne Schnee ist so ein Vogelleben doch viel einfacher.
Schöne Bilder hast du gemacht.

Liebe Grüße
Arti

Birgitt hat gesagt…

...wirklich idyllisch, liebe Mano,
dein Garten im Schnee...hier liegt heute auch ein bisschen, aber es taut auch schon wieder...in unserem Garten sieht man hauptsächlich Spatzen, das sind dann so viele, dass ich sie kaum zählen kann...

wünsche dir einen guten Tag,
liebe GRüße Birgitt

Die.Zitronenfalterin hat gesagt…

Stimmt, mit etwas Schnee sieht der Garten so herrlich aus! Ein kleines Winterwunder. Hier schneit es seit Stunden und wird auch nicht vor morgen aufhören...
Liebe Grüße aus dem Winterland am Bodensee
Andrea

nina. aka Wippsteerts hat gesagt…

Ach, ein Traum! Ausser etwas überfrierende Nässe gab es hier die Tage nichts. Ich bin gerade such wieder etwas im Vögel Fieber, (hm, klingt nicht gesund, ist es aber, wie Meditation wirkt das Beobachten der gefiederten Freunde)
Dein Garten sieht sogar im Winter wunderschön aus!
Danke fürs Mitnehmen und träumen.
Liebe Grüße
Nina

Pia hat gesagt…

Heute schneit es bei uns auch schon den ganzen Tag, jetzt müsste sich nur noch die Sonne zeigen dann hätten auch wir ein Wintermärchen zu zeigen. Die Autofahrer freuen sich wohl nicht. Aber besser es schneit jetzt als an Ostern.
L G Pia

Tom hat gesagt…

...this morning our landscape looks like your last images, snow is a distant memory.

Klärchen Marie hat gesagt…

Ach, das ist ja ein Kontrast, man sieht es an Tisch und Stühlen. Dem Winter den Schnee, dem Frühling die Knospen. Die sah ich auch schon an Büschen. Aber das hat noch zeit, es muss ja nichts erfieren, das wäre schade, es ist eh zu warm.
Herzliche Grüsse, Klärchen

Heidi R. hat gesagt…

Dein Himmelsblick ist wunderschön und bunt, momentan überwiegt das grau oder aber der Himmel ist(so wie vor ein paar Tagen) einfach nur blau, das kann aber auch öde sein. Ganz verzaubert hat mich dein verschneiter Garten und was sich da alles tummelt, sooooo viele Vögel, das freut mich! Auf den Frühling freue ich mich schon sehr, aber noch ist Winterzeit und es muss auch frostig sein, damit die invasiven Arten es nicht so leicht haben in unserer Natur. Jetzt den Frost und nicht an Ostern, so ist es mir am liebsten. Ich danke dir für den Himmelsblick, nicht nur die Galeria freut sich darüber!
LG Heidi

kleiner-staudengarten hat gesagt…

Liebe Mano,
wundervoll, wie sich dein Garten in weißer Pracht präsentiert...hier ist der Winter noch gar nicht richtig angekommen, denn es hat noch nicht mal richtig gefroren und ich bin gespannt, ob es wie angekündigt zum Sonntag auch flöckelt. Hier treibt das Grün auch schon mächtig aus der Erde.
Lieben Gruß und einen guten Start ins Wochenende, Marita

riitta k hat gesagt…

Guten Morgen liebe Mano,
Dein schneebedeckter Garten sieht bezaubernd aus. Der Schneesturm in Finnland dieser Woche lässt sich fragen, warum das Wetter möglicherweise nie vernünftig ist. Entweder überhaupt kein Schnee oder übermässig; entweder überhaupt kein Regen oder Überschwemmungen. Ich könnte ein paar Schneewürfel in deinen Garten schicken, wir haben jetzt genug! Vielen Dank für die schönen Bilder, hab ein schönes Wochenende.

merlecolibri hat gesagt…

liebe Mano, schön so viele vögel in deinem garten !!! bei dem schnee war es bestimmt gut sie zu füttern und gleichzeitig zu zaehlen * hier momentan schnee aber gestern wie bei deinen letzten fotos, fast frühlingswetter mit primeln am blühen sowie mahonia..., es war nicht so kalt wie heute.
schnee bringt irgendwie winterruhe - besonders wenn man nicht unterwegs ist
bon weekend :)
mo

evaimgarten hat gesagt…

Das war ja ein kurzer Schneezauber, aber soo schön! Das letzte SturmhimmelsBild ist herrlich. So eine HimmelsLichtundWolkenPracht! Ich hab mir heute Hyzinthen im Topf aus dem Laden mitgebracht, ich brauch dringend was grünes! Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende! Liebgruß, Eva

Elkes Lebensglück hat gesagt…

Was für schöne Schneelandschaft du hattest und auch wieder in deinem Garten die Sonne die alles auftauen lies, schön sieht es aus alles udn die Vögel freuen sich über die Körner!
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
Lieben Gruss Elke

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Der Anblick der glücklichen Amseln im Schnee lässt mein Herz hüpfen, liebe Mano. Aber das ahnst Du sicherlich schon, nicht wahr?! Dein Garten sieht so wunderschön winterlich aus. Bei uns ist bis jetzt kein Schnee liegen geblieben. Gestern fielen zwar ein paar Flocken als ich am Hühnerhaus war, doch die Schneeschauer war nur kurz. So schade! Wir warten jetzt auf kommende Nacht, da soll auch uns etwas Schnee beehren. Drück' Dich lieb! Nicole

Wolfgang Nießen hat gesagt…

Liebe Mano,
bei uns ist jetzt auch wieder alles weiß, nachdem er erste Schnee schon fast wieder weg war. An unserer Futterstelle ist die Verteilung der Vögel ganz ähnlich, ganz oben stehen die Spatzen.
Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende

Viele liebe Grüße
Wolfgang

Andrea hat gesagt…

Ach, dein schöner Garten!!! Das Gartenhaus ist ja auch 'ne Wucht!
Bei uns hat es heute Nacht richtig viel geschneit und alles sieht so schön aus. Nächste Woche wird es aber auch bei uns mit der weißen Pracht vorbei sein...
Liebe Grüße von Andrea

swig hat gesagt…

Ach wie herrlich! Gefühlt bin ich schon seit Jahren nicht mehr im Schnee gewesen (die paar Flocken von gestern zählen nicht!) Vögelzählen wäre hier schwierig, unsere Spatzenkolonie im Hof hat sich im letzten Jahr bestimmt verzehnfacht, wahrscheinlich sind es so um die 100. Aber ausser Männchen/Weibchen und im Frühjahr dann jung/alt, sind sie einfach unmöglich zu unterscheiden ;-) Herzliche Grüße und eine gute, neue Woche, liebe Mano!

Artmom hat gesagt…

I found you while 'surfing' through Flickr photos, and now that I have found your newer blog, I am delighted by your photos and birds and SNOW!!!
Your artwork is stunning. And I love reading your thoughts about it.
Deb Wheeler Texas USA

Arun Goyal hat gesagt…

Your place looks like a winter wonderland. It would be my pleasure if you join my link up party related to Gardening, Nature here at http://jaipurgardening.blogspot.com/2021/01/garden-affair-small-space-gardening.html

Anke hat gesagt…

Liebe Mano,

Dein Garten schaut so wunderschön unter der Schneedecke aus, schade, dass bei Euch alles wieder so schnell geschmolzen ist.

Ich mag den Schnee sehr gerne, aber auf das Frühjahr und die ersten Blüten freue ich mich trotzdem schon riesig, auch wenn es noch ein klein wenig zu früh ist.

Liebe Grüße
von Anke

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails