Donnerstag, 8. November 2018

antarctica


ich möchte euch heute mit in eine sehr faszinierende ausstellung nach bremen mitnehmen.



"Antarctica ist eine multimediale Reise durch den eisigen Kontinent mit Film, Fotos und Fakten: 45 Tage lang ging der oscarprämierte Filmemacher Luc Jacquet mit einem Team auf eine Expedition in die Antarktis. Das dort entstandene Material zeigt Szenen, wie sie noch nie zuvor mit der Kamera eingefangen wurden. Die von Luc Jacquet kuratierte Ausstellung lässt Sie auf großflächigen Leinwänden, begleitet von einer Geräuschkulisse aus pfeifendem Wind und Vogelgeschrei, die Tierwelt der Antarktis hautnah miterleben. Die Ausstellung wird mit Forschungsergebnissen des Alfred-Wegener-Instituts sowie Exponaten verschiedener Museen ergänzt." quelle



teile der ausstattung




nach einem anstrengenden tauchgang - die taucher konnten immer nur wenige minuten in der tiefe des eisigen wassers verbleiben und filmen, allein das wiederauftauchen dauerte wegen des druckausgleichs schon zwei stunden.










dem filmemacher sind absolut faszinierende bilder und filme der tier-und pflanzenwelt des eismeers gelungen







bekannte und unbekannte wesen unter dem ewigen eis (ewig?)







entschuldigt die teilweise unscharfen fotos, aber ich habe sie alle von filmen abfotografiert und bin darin nicht besonders gewieft. aber ich hoffe, ihr habt einen kleinen eindruck der ausstellung gewonnen.



unbedingt empfehlenswert! vielleicht habt ihr ja lust auf einen ausflug nach bremen bekommen - in den weihnachtsferien ist die ausstellung auch geöffnet und bremen hat außerdem noch viel mehr zu bieten!

den beitrag verlinke ich bei andrea, die diesen monat glücksmomente sammelt, denn in dieser ausstellung waren sie nicht nur in sekunden, sondern in vielen minuten vorhanden. es war so toll mit den pinguinen ins eismeer zu springen ;)!! außerdem verlinke ich den beitrag bei ghislanas "natur-donnerstag" am 15. november

für diese ausstellung (und für großartige bloggerinnen) mache ich gerne völlig unbezahlte werbung!

Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Liebe Mano,
was fr eine wunderbare Ausstellung! Danke für die herrlichen und beeindruckenden Bilder, danke, daß Du uns mitgenommen hast! Ich war so lange nicht mehr im Überseemuseum ...( bin schon so lange fort aus dem Norden ...)
Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag!
♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

Christine hat gesagt…

Das sind ja unglaublich beeindruckende Bilder und ich kann mir die Faszination beim Besuch dieser Ausstellung sehr gut vorstellen. Ich werde mir gleich mal im Internet weitere Einzelheiten ansehen.
Liebe Grüße
Christine

frau nahtlust hat gesagt…

Wow - ist das beeindruckend, Mano! Das sieht ja ganz und gar hervorragend aus! Schade, dass uns die Weihnachtsferien eher gen München ziehen werden, aber die Ausstellung wäre ein spontanes Umdenken wert ;-)
LG. susanne

beate grigutsch hat gesagt…

für mich als schneekönigin ja quasi ein "must see!"!!!
danke für den tip! vll. kann ich mich ja mal ein paar tage nach norden absetzen :-D
p.s.: schärfe bei fotos ist komplett überbewertet ;-P

Die.Zitronenfalterin hat gesagt…

Was für eine tolle Ausstellung. Nach dem Lesen des Pinguinbuches fasziniert mich die Antarktis noch mehr!
Liebe Grüße
Andrea

froebelsternchen hat gesagt…

Eine beeindruckende Ausstellung! WOW!
Danke für die Bilder!

Liebe Grüße Susi

Heidi R. hat gesagt…

Wunderschön, aber je mehr der Mensch jetzt auch schon in diese Gebiete vorstößt, sind sie in Gefahr!
LG Heidi

ULKAU hat gesagt…

Oh ja, sehr faszinierend! Die Fotos von der Leinwand sind dir ganz fantastisch gelungen... die Möwen und wie süß ist die Seehundschnute!
Liebe Grüße Ulrike

WolleNatur Farben hat gesagt…

Einfach faszinierend! Danke für deine Mühe und den wunderbaren Tip. LG Anke

Tally hat gesagt…

Danke für den Tipp. Ich bin schon lange eine Antarktis-Freundin und Bremen ist nicht wirklich weit.

🐧 Grüße von Tally 🐧

Andrea hat gesagt…

Was für tolle Bilder!!!
Liebe Grüße Andrea

miriskum dot de hat gesagt…

Eine wirklich faszinierende Ausstellung, die ich mir auch gerne ansehen würde. Aber ..... wie immer - zu weit weg. Umso schöner, auf Deinem Blog dabei sein und mitgehen zu können.
Liebe Grüße
Sabine

Rumpelkammer hat gesagt…

wow
faszinierend

das sind wirklich ungewöhnliche Bilder

danke fürs zeigen

liebe Grüße
Rosi

papiertänzerin hat gesagt…

Liebe Mano, ich bin Bremerin & werde bei meinem nächsten Besuch die Ausstellung einplanen, danke : )

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails