Mittwoch, 10. Oktober 2018

mustermittwoch: herbstfreuden 2


für frau müllerins mustermittwoch hab ich mich noch ein bisschen weiter mit dem eichenlaub beschäftigt.


zu den geschnitzten blättern sind noch ein paar eicheln dazugekommen und daraus wurde dann der umschlag eines neuen 15fünfzehn-themenheftes.




darin finden sich jetzt probedrucke, einige meiner naturdruckereien aus dänemark, buchschnipsel und augeschnittene stempelblätter.






 auch einige probekritzeleien wurden mit verwertet.


mal sehen, ob ich es schaffe, zum nächsten mittwoch mal ein paar pilze zu schnitzen


gezeichnet und vermustert habe ich pilze übrigens schon mal HIER



verlinkt bei michaelas herbstfrüchtesammlung im oktober

 

Kommentare:

monique carnat hat gesagt…

wunderbar herbstliche collage & musterung *** und schön dein kleiner eichenbaum unter blauen himmel zu sehen ;)

swig hat gesagt…

Und wir haben auch ein wunderbares Pilzkunstwerk von Dir! Liebe, wenn auch musterlose Mittwochsgrüße!

Astridka hat gesagt…

Pilze! Die habe ich ganz aus den Augen verloren!
Dein Bäumeheft wird schön, besonders mit diesen nadeln!
LG
Astrid

kaze hat gesagt…

Das Pilzblatt ist ganz wunderschön!Tja die wären ein Thema für sich.
deine Seiten snd wie immer herrlich manomäßig.
viele Grüße, karen

Müllerin Art hat gesagt…

Oh feine Seiten, sehr sehr schön herbstlich und eichig... Pilze standen auch noch auf meiner Liste, aber auf deine freue ich mich besonders. Ganz liebe Grüße und dicken Musterdank
Michaela

Die.Zitronenfalterin hat gesagt…

Ich komme gerade aus dem herbstlichen Wald und finde, Du hast ihn ganz zauberhaft künstlerisch dargestellt. Nur die Fliegenpilze suchte ich bislang vergeblich. Naja, vielleicht wenn es feuchter wird...
Liebe Grüße
Andrea

beate grigutsch hat gesagt…

sind denn eichen noch politisch korrekt???
;-P
(bin grad auf krawall gebürstet)
xxxxx

Jorin hat gesagt…

Was für schöne Seiten, ich könnte jetzt gar nicht sagen, welche mir am besten gefällt. Irgendwie alle, jede auf ihre Weise.
Liebe Grüße von Frau Frosch (wieder musterlos; vielleicht wird's in den Ferien wieder was)

ULKAU hat gesagt…

Ach, dies wird wieder ein typisches Mano-Naturbuch, worin immer ein bisschen Dänemark mit einfließt!
So schön sehen die Pilze aus...als du sie vermustert hast, kannten wir uns noch gar nicht! Pilze haben ja die herrlichsten Namen, wie auch der Fliegenwulstling. Ja, Pilze reizen mich auch noch sehr, zumal hier in diesen auch noch trockenen Herbst so rein gar nichts sprießt!
Schönen Abend und liebe Grüße Ulrike

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Welcher Reichtum an Herbstfrüchten, dass der auch kreative Früchte trägt, ist bei unsereins eigentlich nur logisch ;-). Was für ein feines Herbstfrüchtebuch wird das doch wieder. Lieben Gruß Ghislana

Birgitt hat gesagt…

...herrliche kreative Herbstfrüchte, liebe Mano,
hast du da in dein Buch gesammelt...heute fühlte sich der Herbst über Mittag wieder sommerlich an...und Pilze gibt es hier im Wald leider gar keine, es war viel zu trocken den ganzen Sommer...die letzten Jahre wollte ich schon keine mehr essen, weil der Mann so gern zum sammeln ging, dieses Jahr fehlen sie mir aber doch,

liebe Grüße Birgitt

Christine hat gesagt…

Deine tolle Pilzsammlung inspiriert mich! Ich habe schon drei Exemplare für die nächste Woche (und auch sonst) geschnitzt, aber ich glaube, es kommen noch weitere hinzu!
Liebe Grüße schickt
Christine

Ninakol hat gesagt…

Schönes Eichnlau! Und bin auf die Pilze gespannt!
Liebe Grüße
Nina

Claudia hat gesagt…

Liebe Mano,
das Eichenlaub gefällt mir sehr, und wie Du es vermustert hast :O) Ich bin immer wieder angetan von diesen Kunstwerken!
Die Pilzansichten sind auch toll, da b in ich schon auf Deine Schnitzereien gespannt :O)
Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag!
♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

frau nahtlust hat gesagt…

Das wird ein ganz feines Heft, liebe Mano, und man sieht deutlich die Liebe zum Herbst! Ein feines Zusammenspiel von Blättern und verschiedenen Lagen, und ich bin schon sehr gespannt auf die Pilze, die sehr vielversprechend aussehen! Lieben Gruß. Susanne

lisa kötter hat gesagt…

So schön, fast schon spätherbstlich, kommen Deine Stempeleien daher.
Die Blätter auf dunklem Hintergrund mit den zart graugrünen "Hinterblättern" sind besonders schön!
Ich muss mich auch mal wieder aufs Spielerische Tun einlassen. Vielleicht binde ich mir heute ein kleines Herbstbuch.
Lieben Lisagruß!

papiertänzerin hat gesagt…

Sehr schöne Farben, das Graugrün mit Rostbraun vor schwarzem Hintergrund mag ich besonders. Überall Herbst & draußen Sommerwärme. Liebe Grüße, Ina.

Suffershill House hat gesagt…

Dein Eichenlaub ist einfach herrlich! Werde mich auch wieder mehr mit Natur und Rumgebastele damit beschäftigen, wenn ich sehe, was alles bei dir möglich geworden ist. Baustelle und Job sind mir zwar wichtig, sollten aber nicht immer nur den Löwenanteil meines Lebens bilden müssen... Auf einen wunderbaren Herbst, perfektes Werkellaub und ohne Ende Spaß und Freude!
Solveig

P.S.: Habe die Kommentareinstellung, die ich aus Trottelgründen wohl verstellt hatte, wieder richtig eingestellt. ;-D

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Was für ein herrlicher Anblick, liebe Mano! Ich bin ganz verliebt in Deine Eicheln und Blätter! Hachz..! Und diese Pilze. Es lebe der Herbst!! Ganz liebe Grüße, Nicole

johanna hat gesagt…

du musst ja schon eine ordentliche sammlung an 15x15-heften haben, wenn du immer gleich ein ganzes heft draus machst:) die eicheln ergänzen die blätter perfekt! und auf die pilze freue ich mich schon... hier gabs zwischendurch und stellenweise welche, aber selbst sammle ich nicht, bin viel zu "schissig", dass ich einen giftling erwischen könnte;)!
hab noch eine schöne restwoche, hier ist allerbester altweibersommer pur!!!
lg, johanna

froebelsternchen hat gesagt…

Diese Eichen Seiten sind ja der Hammer- einmalig toll gemacht ! Ich bin schon gespannt auf die Pilze!

Monika Kunstnadel hat gesagt…

Das wird ja ein super schönes Herbstbüchlein.
Liebe Grüße
Monika

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails