Freitag, 18. August 2017

freitagsallerlei 28/2017




ein wunderschöner strauß aus dem garten, den mir eine freundin mitgebracht hat, steht in einer vase aus den 70er Jahren (oder 60er?), die perfekt zu lisas bild passt.


kleines frühstück mit freunden bevor wir zu einer wanderung zur teufelsmauer am harzrand aufgebrochen sind.


hier habe ich ja gerade schon einmal ausführlich mit vielen fotos darüber berichtet. deshalb heute nur eine kleine collage. es war herrliches wetter und eine schulklasse ließ es sich nicht nehmen, sich in der bode, die am rand der teufelsmauer entlang fließt, abzukühlen.


  
eli vom atelier zum see wies mich kürzlich in einem blogbeitrag auf diverse nolde-ausstellungen im norden anlässlich seines 150. geburtstages hin.  so konnte ich dann am letzten ausstellungstag noch in der wolfsburger städtischen galerie eine kleine, aber sehr feine ausstellung von noldes japanbildern anschauen.






fotografieren durfte ich, aber ob ich die fotos hier abbilden darf?  falls nicht, liebe städtische galerie, sagt mir bescheid, dann werde ich sie löschen. das wäre aber schade, denn sie sind so zauberhaft schön, dass ich sie gerne auch anderen zeigen möchte (wenn auch leider mit fenstern als zugabe...).
 



in einer anderen ausstellung in der städtischen galerie von meisterschülern der hochschule für bildenden künste braunschweig hingen diese transparenten folien von christina stolz. ich musste sofort daran denken, wie toll sie als sonnendruck aussehen würden ;-)!!


  
ein spaziergang im destedter schlosspark. schon oft gezeigt, weil ich  immer wieder so gerne dort bin.


schöne grüntöne zeigen sich beim gingko und beim  pfaffenhütchen




am hibiskus hatte sich ein kaisermantel niedergelassen. es ist wohl ein recht seltener  Argynnis paphia f. valesina, der eigentlich eher in südlichen gefilden beheimatet ist.  aber wie  bekannt ist, wandern "dank" der klimaveränderung immer mehr insekten u.a. tiere aus südeuropa bei uns ein. 




ein kleines mandala aus buchenblättern und holunderfrüchten konnte ich trotz wind noch legen.





so schöne post!! vielen dank für pariser tauben und baskische kormorane! 
 


auch ein neuer sommerpost-druck kam angeflogen - diesmal von stephanie. sie hatte auch ziemliches pech mit dem wetter, aber ihr zarter druck lässt  doch auf sommer schließen - badeanzug, eistüte, sandalen und viele kleine sonnen hat sie abgebildet.




kürzlich (als mal zwei tage sommer war!) hatte ich mein "sonnenstudio" eröffnet und allererste versuche gemacht, die leider ziemlich in die hose gegangen waren und mich sehr frustriert hatten. aber dank ulrikes und angelikas hilfe habe ich inzwischen gute ergebnisse erzielt. die zeige ich aber erst später, wenn meine post verschickt ist.  jetzt brauche ich allerdings noch viel sonne, damit ich auch noch alle exemplare  drucken kann. der wetterbericht fürs wochenende sieht ja mal wieder nicht danach aus... 

 


morgens um sechs ein blick über unsere hecke. die nachtkerzenblüten sind geschlossen und leider auch alle fast schon verblüht.



ich hoffe, die nachtfalter können sich auch an anderem laben!

 
ich wünsche euch trotz des angesagten regens ein schönes wochenende. vielleicht entdeckt ihr ja auch eine tolle ausstellung oder malt viele bunte bilder gegen den grauen himmel.

ich mache eine kleine blogpause !  

mein garten braucht mich ganz dringend! unzählige frauenmantelpflanzen müssen geschnitten werden und die allüberall wuchernde winde in ihre schranken verwiesen werden! ja, und dann ist da noch der sonnendruck...


bis bald, habt auch eine gute zeit!


verlinkt bei "holunderblütchen" und dem "fachwerkhaus im grünen"


Kommentare:

Astrid Ka hat gesagt…

Guten Morgen, Mano!
Dein erstes Bild weckt die Sommergefühle, die beim Dauerregen vor dem Fenster ( ich schlafe in DEINEM Zimmer auf einem Bett wie für die Prinzessin auf der Erbse! ) nicht aufkommen will. Dass der Sonnendruck so schwierig werden würde, habe ich mir nicht vorher ausgemalt und bin froh, angesichts meiner vielfältigen anderen Einschränkungen davon Abstand genommen zu haben. Dafür kann ich wohl ( wenn ich denn keinen Schirm brauche ) solche Besuche von Ausstellungen ins Auge fassen. Die Scherenschnitte sind grandios!
Ich hoffe, du kannst die Pause gut für die Gartenarbeit nutzen und grüße dich ❤️ lichst!
Astrid

Eli hat gesagt…

Liebe Mano, Danke! Für die Gartenfülle, Deine Druckversuche, die Noldes in Wolfsburg. So reich, das Leben. Wir wollen übernächstes Wochenende nach Seebüll, Nolde gucken, Blumen malen. Ich mache zwar nicht mit bei den Sonnendrucken, aber ich sehe sie mir neugierig an und bin auch gespannt auf Deine Ergebnisse. Ganz herzlich, Elvira

frau nahtlust hat gesagt…

Ich hoffe auf trockenes Wetter, bei uns ist es bislang recht gut angekündigt, also schauen wir mal :-) Dein Allerlei ist wieder allerliebst, Mano. an so einem "kleinen Frühstück" möchte ich bitte auch mal teilhaben, das sieht nämlich umwerfend aus und hat euch sicherlich dennoch und gerade deswegen gut auf den Beinen gehalten. Ich wünsche dir eine gute kleine Abwesenheit vom blog und allem Virtuellen und viel Vergnügen im Realen :-)
LG. Susanne

Christine hat gesagt…

Was für schöne Garten-, Künstler- und Landschaftsbilder! Und dein Sonnenstudio sieht sehr professionell aus (ich denke dabei an das Chaos in meiner Küche und dem Balkon).
Liebe Grüße und viel Spaß im Garten
Christine

ULKAU hat gesagt…

Das hast du schön geschrieben...als mal 2 Tage Sommer war...in diesem Jahr ist das Wetter wirklich nicht mal für ein paar Tage lang stabil. Oder kommt es uns nur so vor, weil wir die Sonne noch dringender brauchen, als sonst?
Diese Nolde-Aquarelle kannte ich noch gar nicht und sie begeistern mich sehr. Die unbeabsichtigten Fenster-Abbildungen in den Fotos machen sich aber ausgesprochen gut darin und passen so gut zu den Motiven!
Übrigens ist diese braune Kaisermantel-Variante inzwischen hier wirklich ziemlich oft anzutreffen, ein so schöner Falter.
Dann wünsche ich dir nun viel Spaß bei der Gartenarbeit, wirst viel zu tun haben.
Liebe Grüße Ulrike

Sheepy hat gesagt…

Wieder so ein toller Post. Eine schöne Zeit im grünen Reich und bis bald
Lieben Inselgruß
Kerstin

Holunder hat gesagt…

Von Astrids Türkis gleite ich gleich zu deiner feinen türkisen Vase weiter.
Wieder so eine Freude bei Dir!
Die Nolde-Bilder sind so herrlich. Die sind wirklich eine Werbung für die Ausstellung. Ich werde mich gleich mal im Netz über diese Werke schlau machen.
Liebe Grüße
Andrea

viel-krempel hat gesagt…

Bei dir ist´s bunt
Ich trinke Tee
und in der Ferne bellt ein Hund
davon lass ich mich gar nicht stören
viel lieber darfst du mich betören
mit Bildern, Stoffen, Mandalas
Ich komme wieder
auch wenn ich
es über Sommer fast vergaß.
Annette

froebelsternchen Susi hat gesagt…

Was für ein tolles Freitagsallerlei! So inspirierend immer !
Die Nolde-Aquarelle sind beeindruckend!
Viel Spaß im Garten ! Schönes Blogpäuschen für Dich!
Liebe Grüße
Susi

Carol @Comfort Spring Station hat gesagt…

Your first photo of flowers is bright and cheerful, I love the colors. Your breakfast looks tasty too.

Birgitt hat gesagt…

...so schön fröhlich bunt, liebe Mano,
sowohl dein Blumenstrauß als auch dein Frühstückstisch...ein guter Start in den Tag und zu so einer gemeinsamen Unternehmung...bewundernswert, dass du immer wieder ans Mandalalegen denkst,

liebe Grüße Birgitt

sabine hat gesagt…

Herrlich bunt war Deine Woche, liebe Mano.
Die Nolde-Bilder sind zauberhaft, danke für's zeigen.
Genieße Deine Auszeit im Garten.
Liebe Grüße und schönes Wochenende
Sabine

Suza hat gesagt…

Liebe Mano,
Das sind ja wieder Traumbilder die du präsentierst. Wie gewohnt sind die Farben einfach fantastisch.
Liebe Grüße und schönes Wochenende noch
LG Susa

edelART hat gesagt…

liebe mano, ich wünsche dir eine erholsame Pause und freue mich, demnächst mehr über dein Sonnenstudio :-) (ha-ha-ha ... klasse!!!) zu erfahren.
viele Grüße sendet
ela

Sabine Heimelig hat gesagt…

oh, ganz wehmütig sehe ich deinen riesig großen buchs als kugel im garten. meinen hat vor wochen der zünsler genommen. aber bei deinem hübschen sträußlein bekomme ich gleich wieder gute laune. ich liebe dieses pink inmitten der anderen farben :). ganz liebe grüße zu dir, sabine

vonleidenberg hat gesagt…

Wollte mich auch schon mit den Sonnendrucken beschäftigen, wegen Sonnen- und Zeitmangels habe ich die Idee aber wieder verworfen. Jetzt, wo die Ferien vorbei sind, bekomme ich auch mal etwas von Ausstellungen hier in der Umgebung mit... Haben wohl darauf warten wollen, dass alle aus dem Urlaub zurück sind... Kommt Zeit, kommt Tat, also Besichtigung. Dieses Wochenende haben wir ebenfalls Gäste geladen und wollen auftischen, so wie du hier im Post (oder zumindest so ähnlich).
Liebe Grüße und hab ein schönes und für alles, was du machen magst taugliches Wochenende!
Solveig

verfuchstundzugenäht hat gesagt…

aaaaaahhhh blaue Einblicke seeeehr interessant
Freu mich schon so drauf.
Bei der Folie hatte ich noch vor dem Lesen die Idee sie "sonnenzudrucken"... wir ahebn wohl eben den gemeinamen Fokus.
Dein allererstes Bild find ich farblich herrlich harmonisch.

beate grigutsch hat gesagt…

solche vasen gabs in den usa schon in den 50ern - patio-style hiess das und war von den navajao inspiriert.....
die nolde-ausstellung hätte ich gern gesehen!
fröhliches gärtnern & drucken!!! xxxxx

Holunderbluetchen® hat gesagt…

Ich bin begeistert, liebe Mano !!! Wieder einmal habe ich bei dir im Post so viel Neues und Interessantes gesehen :-)
Sonnendruck kenne ich nicht, damit muss ich mich mal befassen...
Herzliche Grüße und einen schönen Sonntag, Helga

miriskum dot de hat gesagt…

Die transparenten Folien von Christina Stolz sind wirklich sehr faszinierend - und erst auf den zweiten Blick habe ich registrierte dass sie bemalt und nicht ausgeschnitten sind! Toll!
Gute Zeit im Garten!!!!
Liebe Grüße
Sabine

swig hat gesagt…

Dein Gartenstrauss ist beneidenswert, mal wieder! und auf Deine blauen Werke bin ich schon sehr gespannt!
Liebe Grüße und frohes Pausieren!

Textile Werke hat gesagt…

Liebe Mano. Ich wünsche dir eine schöne Zeit im Garten. Gestern habe ich mich auch wieder ausgetobt in meinem Garten. Es tut so gut und ist so schön anschliessend genüsslich zu geniessen. Ich drücke dir die Daumen, dass du bald sein Sonnenstufio wieder öffnen kannst. LG Ute

Wolfgang Nießen hat gesagt…

Liebe Mano,
die Bilder von Emil Nolde finde ich sehr beeindruckend, da sie auch, wie im Text zu lesen, ein Japan zeigen, dass es so heute nicht mehr gibt. Ich hoffe, Du musst sie nicht löschen, das wäre wirklich schade.
Das Mandala ist wieder sehr schön und durch die Wahl der Materialien sehr besonders.
Wenigstens hattet ihr mal zwei Tage lang Sommer, gefühlt wäre ich schon über zwei Tage ohne Regen froh, Sonne wäre natürlich noch besser.
Ich wünsche Dir eine schöne Blogpause und noch einen tollen Sonntag.

Viele liebe Grüße
Wolfgang

lisa kötter hat gesagt…

Hach Mano,
Entdeckungsreise bei Dir.
Die japanischen Bilder kannte ich noch nicht und bin sehr sehr geflachst davon. Diese Noldefarben- da grüßt ein besänftigendes Violett das neidvolle Gelb....Na, ich lass es lieber und überlasse solche Sätze dem guten alten Siegfried Lenz.

Dein Frühstückstisch gehört auch ins Museum...
Lieben lieben Lisagruß!

lisa kötter hat gesagt…

...bin natürlich nicht geflachst von den Bildern, sondern geflasht- blödes Rechtschreibprogramm...

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Hach, da komme ich mal eben kurz vorbei und bleibe an Noldes Japan hängen. So toll. Und deine Sonnendruckwerkstatt im Garten... Und aus der haben wir ein allerliebstes Ginkgoblatt-Pärchen bekommen. Hab Dank! Und Freude im Garten. Da habe ich nächste Woche auch zu tun. Bald fängt die Schule wieder an und der Schulgarten ist ein Dschungel... Herzlich Ghislana 💛

Barbara Casillas hat gesagt…

Beautiful summer nature photos. Even your breakfast photo looks summery. Enjoy your summer days!

Magdalena hat gesagt…

Liebe Mano, der Spaziergang durch Deinen Post ist eine wahre Freude. Bei Dir ist es nie langweilig und mit den Nolde Bildern hast Du mir eine besondere Freude gemacht.
LG
Magdalena

monique carnat hat gesagt…

Nolde japan*bilder, schon lange her und immer aktuell * liebe zeitlose bilder die uns weiter ansprechen * dein "kleines" frückstück würde hier zum mittagessen noch sehr grosszügig sein * so schöne sommerfarben wie dein geschenkter strauss * und blaue blumen passen gut zum blauen himmel und die blauen bergen im hintergrund :) und das schlüssel*sonnen*muster kommt bestimmt fein raus ... danke für den sprung in deiner gegend !
lieber gruss

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails