Montag, 28. August 2017

papierliebe am montag: gerolltes


kleiner zwischenstopp in meiner blogpause, die ich noch ein paar tage ausdehne. meine sommerpost-sonnendrucke sind fertig, aber der garten ruft immer noch!



frau nahtlusts papierliebe-thema für juli/august "minibooks" geht jetzt zu ende und dieses hier möchte ich gerne noch bei ihr verlinken. 



ein rollenbuch mit meinen alten garnrollen wollte ich schon längst einmal machen. die farbliche inspiration kam von der collage, die ich vor einiger zeit mal auf einem alten sammelalbum-deckel gemacht habe.



die bilder im album zeigten allesamt die einheimische tierwelt. da passte "mutter natur" natürlich bestens dazu.






und so ist meine collage auf dem alten buchdeckel jetzt in der gegenwart angekommen!

verlinkt bei frau nahtlusts papierliebe-versammlung im juli/august

ich freu mich schon sehr auf das neue thema "lesezeichen!


Kommentare:

froebelsternchen Susi hat gesagt…

Ein tolles Rollenbuch! Schön!

Suza hat gesagt…

Was für eine tolle Idee. Ganz niedlich, ich denke direkt an die ersten filmspulen. Ich finde schön die kleinen Garnrollen sind so schön.
Liebe Grüße
LG Susa

frau nahtlust hat gesagt…

Oh, wie bezaubernd, liebe Mano! Ein Buch auf Rollen, köstlich! Ich mag diese andere Art sehr und finde, dass wir wirklich eine tolle und sehr stattliche Beispielliste an Minibüchern ganz unterschiedlichster Art zusammengetragen haben. Danke dir für die vielen schönen Beiträge - wie auch für diesen hier. Man kann gerade im Minibuchbereich ja so viel weiter denken!
LG. Susanne
(habe übrigens Post auf den WEg zu dir geschickt am Freitag oder so...hoffe, sie kommt bald und gut an :-))

Astrid Ka hat gesagt…

Da kann der Garten warten, wenn die Muse einen küsst ( mich leider in keinster Weise mehr )!
Wunderschön, an alte Formen der Darstellung in Wort & Bild erinnernd ( und farblich an meinen geliebten Filmclub ).
Hab es fein!
Astrid

Wolfgang Nießen hat gesagt…

liebe Mano,
die Idee mit den alten Garnrollen ist klasse. Auf dem ersten bild, habe ich noch an eine Art Brille gedacht.
Ich wünsche Dir einen guten Start in die Woche.

Viele liebe Grüße
Wolfgang

edelART hat gesagt…

Das erste Rollenbuch, das ich jemals in meinem ganzen langen Leben gesehen habe!! Natürlich von mono!!! Ich bin völlig von der Rolle ...

Eine schöne Pause noch. Die Sonne scheint hoffentlich auch bei dir.

Liebe Grüße
ela

ULKAU hat gesagt…

Auf solch eine Idee wäre ich im Leben nicht gekommen, aber wenn man so schöne Garnrollen wie du hat - die Adlerabbildung ist ja super - liegt ein Rollenbuch natürlich nahe! Bestimmt wird es, zwecks handlicherer Aufbewahrung, irgendwann einmal eine Kunstschachtel füllen.
Dir noch ganz viel Spaß beim Schönwetter-Gärtnern!
In froher Erwartung deiner blauen Post... Lieben Gruß
Ulrike

Müllerin Art hat gesagt…

Das ist ja cool, ganz schöne Idee, da läuft direkt ein Film ab!
Tolle Ideen hast du immer.
Liebe Grüße
Michaela

zucker ruebchen hat gesagt…

Das ist ja mal eine ganz andere Art Buch sehr originelle Umsetztung.
LG Jennifer

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Wie schön, liebe Mano, so ein Rollenbuch! Mein Garten ruft auch Zwei Wochen kein Regen hinterlässt sofort schlappe Spuren im Grün und Bunt 😃 . Ich blogpausiere auch etwas, auch wenn's bei mir wieder eher das Büro ist, das drückt... Nach den Glückwünschen muss ich mich nun den bürokratischen Folgen widmen 😂... Man glaubt es nicht. Liebe Grüße Ghislana

Christine hat gesagt…

Eine feine Zusammenstellung ergeben das Rollenbuch und das Album - wunderschön auf deinen Fotos anzusehen!
Ja, du hast mit deinen Bücherbeispielen weit "über den Tellerrand hinaus" geguckt!
Liebe Grüße
Christine

monique carnat hat gesagt…

nettes Wort "Sammelalbum"
und deine mini-rolle könnte vom alten China kommen ;) obwohl ein richtiger détective direkt die lateinische schrift erkennen würde und die deutsche sprache seiden*ersatz *?* leinen - wie schön dein neues rollen buch !
schöne woche *

Birgitt hat gesagt…

...eine tolle Idee, liebe Mano,
ein gerolltes buch mit Garnrollen...gefällt mir sehr...ja der Garten ruft, bei und hat es auch schon länger nicht mehr geregnet, da heißt es gießen...aber nicht nur das...bei dem schönen Wetter macht es aber auch große Freude,

liebe Grüße Birgitt

swig hat gesagt…

und schon ein Herbstfilmchen, eindeutig! Liebe Grüße in den Garten!

papiertaenzerin.com hat gesagt…

Ich bin bezuckert, sehr nostalgisch schön!

Barbara Casillas hat gesagt…

The roll book on the spools of thread is a very wonderful idea. It reminds me of rolls of film I used in my camera many many years ago.

Suffershill House hat gesagt…

Super-super-super-schönes Rollbuch! Scharre schon mit den Hufen und will auch endlich wieder mit dem Rumwerkeln loslegen, meine Schulrealität lässt mir zurzeit aber etwas wenig Zeit dafür. Kommt wieder, sonst werde ich noch krank über das Nichtrumkünstlernkönnen. Der Garten spricht bei uns ebenfalls eine massiv-beachtenwollende Sprache... der Hofbereich geht ja fast noch, wegen "Topfgarten". Nachdem unser Sommergast am Montag (nach 2 Monaten) das kleine Haus verlassen hat, will dieses Grundstück jetzt auch wieder Zuwendung. Auf in die neue Jahreszeit, und das mit viel Engagement.
Liebe Grüße
Solveig

Textile Werke hat gesagt…

Was für eine tolle Idee!!! Da kann der Garten ruhig warten. Freu mich schon auf die nächste Unterbrechung... Die sind bei dir immer so erfrischend überraschend. LG Ute

evaimgarten hat gesagt…

Rollenbuch. Typisch Mano:-) Schöön!! Hab Geduld mit dem Bohnenkraut. Mich haben diesen Sommer mehrere Pflanzen, die ich treulich weiter versorgte, obwohl sie sehr tot aussahen, wirklich überrascht. Nach Monaten grünts dann plötzlich doch.... Ich hoffe es geht an. ( Ansonsten schick ich nochmal was) Lieben Gruß, Eva

miriskum dot de hat gesagt…

Ganz ganz toll - und sehr erzählerisch - eine fantastische Idee, Mano - und so schön umgesetzte! Lieben Gruß - Sabine

johanna hat gesagt…

ich liebe solche rollenbücher, und deins ist besonders schön!
liebe grüße, johanna

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails