Donnerstag, 31. August 2017

von schafen, ersten äpfeln und schönen blicken


wir waren wieder einmal rund um den ösel, einem kleinen höhenzug in der nähe von wolfenbüttel unterwegs. hier habe ich kürzlich schon einmal über die pflanzenvielfalt dort  berichtet.

schon aus der ferne konnten wir eine große schafherde auf einem hügel beobachten.








dieses zutrauliche schaf heißt bestimmt ottilie!


schafe werden in diesem landschaftsschutzgebiet zur pflege des magerrasens und der wiesen eingesetzt. vorher waren sie - wie die vielen wollreste bezeugen - schon in der alten streuobstwiese unterwegs.






dort trafen wir auf bizarre alte obstbäume, überwiegend waren es kirschen.




aber auch einige alte apfelbäume standen dort und die ersten früchte lagen schon am boden. inzwischen ist gelee und -kompott daraus geworden!



mitten im streuobstwiesengebiet wurde eine kleine erlenplantage angelegt. einige der blätter finden sich übrigens in meinen sonnendrucken wieder, über die ich demnächst berichten werde.



in der ferne liegt der brocken, der mit 1141 m höchste berg des harzes




schöne blicke in die landschaft sind hier immer garantiert - und wenn man dann einen solchen wolkenhimmel hat, sind sie nochmal besonders beeindruckend. 


eine wunderschöne hecke mit altholz, blütenpflanzen und unterschiedlichen gehölzen bietet hier tieren schutz und nahrung. leider sieht man sie in unserer region nur noch selten. zu viele wurden in den letzten jahren abgeholzt, um noch ein paar meter mehr mit zuckerrüben und mais zu bepflanzen. 






hier kommen wir immer wieder gerne her!


verlinkt bei ghislanas "naturdonnerstag" und "mein freund der baum"


Kommentare:

beate grigutsch hat gesagt…

ich liebe solche wiesenwege!! einfach herrlich! und schön dass die landschaft gepflegt wird. hoffentlich hat sie einen schutzstatus - die heuschrecken kaufen nicht nur ganze städte sondern auch jede menge plattes land als spekulationsobjekte und für "energie-pflanzen"-anbau.....
ottilie ist hinreissend! xxxxx

Sheepy hat gesagt…

Welch tolle Aufnahmen ... Natur pur, auf solchen Pfaden bin ich auch gern unterwegs.
Danke fürs mitnehmen und eine Lieben Inselgruß
Kerstin

frau nahtlust hat gesagt…

Danke für diesen Fotoausflug, liebe Mano. Viel Luft liegt für mich in diesen Fotos und auch viel Kuscheliges, wenn ich an die Schafe und den bevorstehenden Winter denke. Es sind wirklich bereits Herbstbilder und passt so gut zum heutigen Wetter bei uns. Danke.
LG. Susanne

Tabea Heinicker hat gesagt…

was für ein cooler himmel! schöne fotos hast du eingefangen.

liebe mano, ich bekam post! ich danke dir!!! sie hängt bereits und ergänzt das ganze wunderbar. ginko. da dachte ich, ich war doch neulich in weimar und lief an DEM ginko vorbei ... und nahm kein blatt mit. man stelle sich vor ;o) nun weiß ich nicht, woher du deines hast ... aber es erinnert mich an angenehme dinge.

liebe grüße . die tabea

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Also neeeee, eben las ich deinen Kommentar bei mir und wunderte mich, war ich doch heute morgen die erste Kommentatorin hier, noch vor Öffnungszeit des Naturdonnerstag. Wieso ist das nicht angekommen? Vom Handy aus klappt es offenbar nicht immer... Ich hab dich so gern auf deinem Spaziergang begleitet. Schafe sind hier auch als Landschaftspfleger unterwegs auf Standorten, die sonst verbuschen würden. In Storkow im feuchten Gebiet um die Burg sind's sogar Wasserbüffel. Liebe Grüße Ghislana, jetzt vom richtigen PC aus...

moni hat gesagt…

Hallo Mano,
was für ein herrlicher Spaziergang durch eine wirklich beeindruckend schöne und sehr lebendige Natur. Danke fürs Mitnehmen.♥
Lieben Gruß
moni

Birgitt hat gesagt…

...was für ein herrlicher blick, liebe Mano,
besonders mit diesen beeindruckenden Himmelsbildern dazu...ach schön ist es im Harz, da sollte man mal Urlaub machen ;-),

liebe GRüße Birgitt

Holunder hat gesagt…

Da würde ich auch gern unterwegs sein! Eine wunderbare Landschaft. Das zweite Bild sieht fast wie ein Gemälde aus.
Liebe Grüße
Andrea

lisa kötter hat gesagt…

Ottilie ist sehr elegant mit ihrem ungewöhnlichen Halsausschnitt!
Deine Bilder sind wieder so malerisch, man möchte sofort mitwandern.
Sei herzlich gegrüßt von
Lisa

monique carnat hat gesagt…

so eine landschaft fein für eine wanderung * schönes grünes grass für die schafe * frische äpfel nach hause zu bringen... was braucht man mehr ?
wie du sagst, es ist schade dass freie natur immer weniger übrig bleibt für wilde tiere (und für uns) *
liebe grüsse

evaimgarten hat gesagt…

Die liebe Ottilie! Mit ihren Schwestern Wölkchen unten unter den Wölkchen von oben. Solch schöne Wiesenwege. Ich wär gern mitgegangen. Die Pflanzenfülle dank sanfter Beweidung. Lieben Abendgruß vom Rhein. Eva

swig hat gesagt…

Besonders schön die Himmels-Schaf-Bilder!
Hier habe ich gerade erste Zwetschgen… eine Freude, vor allem für uns Städter!
Liebe abendliche Grüße!

Rumpelkammer hat gesagt…

wow
Bilder wie Gemälde
einfach traumhaft schön..
da würde ich auch gerne wandern

Otilie ist eine ganz hübsche ;)

liebe Grüße
Rosi

WolleNatur Farben hat gesagt…

Ohh was für wunderbare Bilder Schafe, Schafe, Schafe einfach herrlich..sehr gerne sehe ich sie in der Natur und freue mich immer. Werden sie ja auch immer weniger nach meinem Gefühl. Danke für das Zeigen der anderen Naturwege, da gehe ich gerne mit. Vielleicht hast du wieder einen Tip für meine Naturrätsel ?? du hast mir letztes Mal so wunderbar den Tip mit dem dunklen Waldvogel gegeben. Herzliche Grüße aus dem Ruppiner Land und dir ein gutes Wochenende Anke

Heidi R. hat gesagt…

Schön war wieder Dein Spaziergang über den Ösel, ich habe dich gerne begleitet. Auch auf unserer Düne sind jetzt die Schafe unterwegs.
LG Heidi

miriskum dot de hat gesagt…

Wunderbare Landschaftsfotos - und die Schafe ..... ich liebe sie. Vor allem "Ottilie" ! Lieben Gruß, Sabine

MarionNette Herm hat gesagt…

Ein schöner Spaziergang und die Begegnung mit Schafen ist immer eine wunderbare, finde ich. Eine schöne Landschaft hast Du uns vorgestellt, vielen Dank dafür ... LG Marion

Barbara Casillas hat gesagt…

A beautiful place. I love the sheep photos as you get closer and closer to them. The first couple look like a Dutch landscape painting with those clouds and tiny sheep.

Magdalena hat gesagt…

Bilder wie aus dem Aquarellbuch.
LG
Magdalena

johanna hat gesagt…

ein schöner Spaziergang... am besten gefallen mir die schafe unter den dunklen wolken! solche streuobstwiesen gibt's hier leider immer weniger...
auf einen schönen herbst:)

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails