Donnerstag, 26. März 2020

im bärlauchparadies


wir machten einen ausflug ins weserbergland, genauer gesagt in den ith. das ist ein höhenzug in der nähe von hameln. dort wurde auch der kürzlich nochmal in wiederholung gezeigte mystery-krimi "die toten von hameln" mit julia koschitz und bjarne mädel gedreht. die bizarre felslandschaft mit ihren vielen höhlen bot sich dafür perfekt als kulisse an.


der buchenwald des ith empfing uns schon weitem mit einem herrlichen bärlauchduft!





beim aufstieg zum kammweg, der sich durch den gesamten ith zieht, begegneten uns viele bäume, die sich bestens mit dem felsuntergrund arrangiert haben. der ith-hils-weg bietet übrigens insgesamt 80 km wanderwege an, die man in verschieden langen etappen zurücklegen kann.



kleine waldgeister entdeckten wir auch - hier könnten sich doch prima die rumpelwichte verstecken!



wasserfallartig findet auch der farn seinen weg durch die felslandschaft 



dort mussten wir noch hinaufkraxeln



und wurden mit herrlichen ausblicken belohnt!



der wald unter uns war in strahlendes grün getaucht




der kammweg führte uns kilometer lang durch verwunschene bärlauchlandschaften



an einigen stellen wuchsen auch lerchensporn, buschwindröschen und scharbockskraut




auf dem höhenweg findet man auch viele alte wegkreuze. es war eine sehr schöne wanderung bei wunderbarem sonnenschein, auch wenn das picknick bei nur vier grad dann doch kürzer als erhofft stattfand. eine weitere etappe des ith-hils-weges haben wir schon geplant.




zum abschluss noch einen kleinen blick in den garten. jedes jahr freue ich mich aufs neue, dass sich die wildprimeln so wunderbar ausgebreitet haben - der giersch allerdings auch... ich bin so froh und dankbar, dass wir in diesen schwierigen zeiten den garten haben und uns noch in der natur bewegen können. wir suchen uns gegenden aus, die nicht von vielen menschen bevölkert sind. auf unserer tour durch den ith begegneten uns gerade mal drei personen.

passt auf euch auf und bleibt gesund!!

ps: ich bin zur zeit wenig im netz unterwegs. darunter fallen auch blogbeiträge und blogbesuche. seid also nicht allzu böse, wenn ich gerade wenig bei euch vorbeischaue. das draußensein hilft mir im moment einfach mehr mit der sozialen isolation klarzukommen. das wird sich sicher auch wieder ändern. 

verlinkungen:


Kommentare:

Astridka hat gesagt…

Durch dich lerne ich Gegenden kennen, von denen ich nicht einmal durch meinen damals sehr intensiven Erdkundeunterricht gehört habe!gut, dass du die Zeit so überstehen kannst, uns ist das aus vielerlei Gründen nicht möglich. Und die Vorteile der Großstadt sind uns jetzt auch verwehrt....
Bleibt gesund!
Herzlich
Astrid

bahnwärterin hat gesagt…

im ith waren wir klettern und haben in einer der höhlen campiert - an 9/11!!! kurz dachten wir, wir bleiben gleich im wald :-D
über den garten bin ich auch mehr als glücklich - deiner ist schon viel weiter, unseren hat väterchen frost noch im griff......
mir hilft bloggen gegen soziale isolation.
xxxx

nina. aka wippsteerts hat gesagt…

Was für ein Traum von Wald! Ich bin gerade so so neidisch. Hier muss man immer erst fahren um in einen Wald zu kommen und das kann ich gerade nicht, da mein Mann das Auto hat. Und mir fehlt der Wald gerade sehr. Die Felder hier sind auch ganz nett, aber (man will doch immer das, was man gerade nicht bekommen kann.)
Mach Dir keinen Kopf, dass Du Dich entschuldigen musst, dass Du wenig digital unterwegs bist, das reale Leben geht immer vor!
(und was für ein reales Leben wir gerade haben)
Ich hoffe sehr, von Dir weiter mit Waldgeistern, Märzbechern, Farnen, Lerchensporn, Bärlauch (der hier nur im Garten wächst und schon abgeerntet ist, soweit möglich) und Waldstimmung verwöhnt zu werden.
Gesund und tapfer bleiben und liebe Grüsse
Nina

Arti hat gesagt…

ich bin total begeistert von diesem hübschen Buchenwald und den großen Bärlauchteppichen. Dort einen Spaziergang zu machen stelle ich mir einfach nur herrlich vor. Schön, dass du uns die Gegend mal gezeigt hast.

Liebe Grüße
Arti

Elkes Lebensglück hat gesagt…

Wunderschön deine Fotos von dieser wunderbare Landschaft!
Das draussen tut mir auch sehr gut udn freu mich wie du in der Ntaur zu sein!
Bleib gesund udn eine gute Zeit!
Lieben Gruss Elke

Die.Zitronenfalterin hat gesagt…

Ich kein Bärlauch-Fan, aber mir gefällt das Bärlauchgrün unter den Bäumen sehr gut. Genauso wie der Wald dort überhaupt. Hier bei uns hat man vielfach die Äste der gefällten Bäume unter die stehengebliebenen gehäuft. Das sieht furchtbar aus und es kommt wirklich absolut nichts mehr von unten hoch.
Da ist dieser Wald im Ith wirklich ein Labsal.
Liebe Grüße
Andrea

Christa J. hat gesagt…

Liebe Manu,

einen wirklich schönen Ausflug habt ihr gemacht und deine hübschen Bilder bringen uns die tolle Gegend sehr nahe.:-)

Wenn ich den Bärlauchteppich sehe, würde ich mich am liebsten ins Auto setzen und auf den Kühkopf fahren, dort existieren ebenfalls solch große Teppiche. Aber ehrlich gesagt, habe ich aktuell keine große Lust, weiter irgendwohin zu fahren. So drehe ich meine Runden in der näheren Umgebung.

Vielen Dank für deinen schönen Spaziergang. :-)

Alles Liebe für dich und bleib gesund
Christa

moni hat gesagt…

Liebe mano,
auch ich bin begeistert von Deinem herrlichen Ausflug in die Natur. Danke für die wundervollen Impressionen.
Liebe Grüße
moni

ULKAU hat gesagt…

Mir geht es ganz genau so wie dir, mag mir nichts angucken oder auch posten, sondern lieber die Sonne genießen, die uns diese belastende Zeit erträglicher macht.
Ist das ein schöner Wald dort im Ith, das Bild mit den bemoosten Steinen zwischen den Bäumen ist wunderschön!
Alles Liebe - Ulrike

Klärchen Marie hat gesagt…

Liebe Mano, die Natur ist so vielfältig. Der Wald bizarr und schön, dann der Anblick von oben nach unten, wunderbar, eine Belohnung. Bleibe gesund, herzlichst Klärchen

Pia hat gesagt…

Wie gut, dass wir einzeln noch nach draussen dürfen. du zeigst uns wunderschöne Bilder, dieser Wald mit dem vielen Bärlauch kann ich förmlich riechen.
Bleib Gesund das wünscht dir, Pia

Magdalena hat gesagt…

Das ist so eine schöne Gegend. Deine Bilder sind die reinste Wohltat.
LG
Magdalena

WolleNaturFarben hat gesagt…

Liebe Mano, danke fürs Mitnehmen in diese herrliche Gegend. Kannte ich nicht. Als Bärlauchfan kann man das nur geniessen. LG Anke

ak-ut hat gesagt…

einfach herrlich ! ich gehe 3x die woche mit einer freundin (weil, zwei personen dürfen ja) und den hunden auf lange spaziergänge durch unsere wälder. verwunschene pfade, mit moos bewachsene steinbrüche...ganz viel grün und überall spriesst und blüht es :-)
pass auf dich auf und bleib gesund
lg anja

Andrea hat gesagt…

Mmmmmh, Bärlauch! Ich liebe Bärlauch ! Mit meiner Tochter habe ich diese Woche auch schon welchen gesammelt. Dann gab es Bärlauchbrot, Bärlauchpesto und Bärlauchquiche... Ja, draußen sein tut mir auch gut! Auch wenn ich mit sozialer Isolation nicht so zu kämpfen habe. Hab eine relativ große Familie und arbeite auch noch einen Tag die Woche im Kindergarten, den Rest im Homeoffice, vernetzt durch allerlei digitale Möglichkeiten die uns oft gnadenlos überfordern... ;-) Da erdet das Draußensein ein wenig.
Bleib gesund und sei lieb gegrüßt von Andrea

swig hat gesagt…

Genieße das Draußensein! Drinnen rumsitzen kann man immer noch!
Liebe Grüße aus dem Hausarrest!

Anonym hat gesagt…

Wunderbarer Gang in eine ganz und gar faszinierende Landschaft... Kannte ich auch nicht, hätte sogleich Lust mich da hineinzubegeben. Alles Liebe, du Liebe �� - Ghislana

Heidi R. hat gesagt…

Herrlich muss es sein in diesem Frühlingswald spazieren zu gehen, fast wäre es mir gelungen diesen Bärlauch ebenfalls zu riechen?
Der Blick von der Höhe ist überwältigend und auch der Himmel zeigt sich prächtig.
LG Heidi

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Oooh.. da wäre ich sehr gerne mit Dir gelaufen, liebe Mano. Was für eine schöne und geheimnisvolle Gegend.. hachz! Es sieht alles wunderbar verwunschen aus. Und es gab sogar Lerchensporn? Woow.. den habe ich tatsächlich noch nicht in freier Natur gesehen. Ein Krimi mit Bjarne Mädel? Da muss ich doch mal gucken..! Dir einen ganz lieben und herzlichen Gruß, Nicole

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails