Donnerstag, 16. Januar 2020

von bäumen, moosen und pilzen


heute gib es eine zusammenfassung von kleineren ausflügen der letzten zeit. da uns in der familie der erkältungsvirus ziemlich fest im griff hatte, waren es nur kürzere spaziergänge an der frischen luft, die nebenhöhlen und bronchien aber sehr gut getan haben.



an der okerdüne bei hillerse - seht ihr wie grazil der baum tanzt?





dort im wald verzauberten uns feinste moose, flechten und pilze




spaziergänge im schlosspark destedt mache ich zu jeder jahreszeit und es gibt immer etwas zu entdecken!







einer der mammumbäume im schlosspark - vor ein paar jahren wurde er mit ca 40 m höhe angegeben.




im schlosspark gibt es auch mehrere süntelbuchen , die mit ihren knorrigen, wild gewachsenen ästen auffallen. über süntelbuchen habe ich HIER und HIER schon mal  einen längeren bericht geschrieben! wer diese fantastischern bäume  noch nicht kennt, sollte sich die bilder wirklich anschauen - so skurril!!



die streuobstwiese  neben dem park
 





urne mit postament - grabstätte der margarete dorothea sidonie von veltheim


 

eine winterrose für ghislana







schloss destedt mit pastorenlinde



 einen weiteren spaziergang machen wir im park vom rittergut beienrode



 hier gibt es eine kleine herde von kamerunschafen



ein schöner rücken kann auch entzücken!




nochmal der frische, grüne mammutbaumzapfen auf einem gellidruck fotografiert.

verlinkungen:
naturdonnerstag bei jutta

 

Kommentare:

Christa J. hat gesagt…

Liebe mano,

den Erkältungsvirus hattest du mir ja weiter gegeben....tztztz, aber der Schnupfen ging dann doch wieder rasch vorüber. Mein Mann bekam ihn aber auch ab.

Tolle Impressionen hast du aus der Natur von deinen Ausflügen mitgebracht. Bäume sind faszinierend, aber genauso Moose, wenn sie Äste überziehen.

Vielen Dank fürs Mitnehmen und hab einen schönen Donnerstag.

Liebe Grüße
Christa

Arti hat gesagt…

Wundervolle Bilder hast du von deinen Ausflügen mitgebracht. Da ist eins schöner als das andere. Besonders die Moose und Flechten, aber auch das alte Tor gefallen mir ganz ausgezeichnet.
Ich bin sehr gerne mitgekommen.

Liebe Grüße
Arti

Pia hat gesagt…

Wünsche allen die es nötig haben recht baldige Besserung, solchen Virusbesuch braucht kein Mensch. Trotzdem hast du tolle Aufnahmen gemacht bei deinen Spaziergängen. Die Flechten und Pilze an den Bäumen und auf den Skulpturen zeigen die Zeit in der Natur an.
L G Pia

Elkes Lebensglück hat gesagt…

die Virusplage und hoffentlich bald wieder verschwunden bei dir in der Familie gute Besserung euch allen und die Fotos sind einmalig schön ach herrlich das tat wirklich gut an der frischen Luft!
Lieben Gruss Elke

Astridka hat gesagt…

Wunderschöne Baumbilder und so viele andere Lebewesen unserer Flora! Gut, dass du in einer solch anregenden Landschaft spazieren gehen kannst und deine Atemwege entlüften ( das ist in der städtischen Feinstaubluft eher ein grenzwertiges Unterfangen )!
Ich mag die Winterbäume auch so gerne, weil man dann so viele andere Firmen entdecken kann.
Weiterhin gute Besserung!
Astrid

riitta k hat gesagt…

Thank you for taking me with you for a round in this beautiful castle park! The old trees & their roots are stunning, the moss is always so green and the goats so cute. Gorgeous photos all of them. Greetings, riitta

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Herzlichen Dank für die Rose... ;-) Und für die vielen anderen wundervollen Lebewesen der grünen Zunft. Ich hab jedes Foto genossen und mir den wunderbaren Duft vorgestellt... Alles so schöne Spazierwege, die ich allesamt wohl auch sehr gern mögen würde. Die Düne erinnert mich an "zuhause"... Liebe Grüße Ghislana

ULKAU hat gesagt…

Hoffentlich haben sich die Erkältungssymptome inzwischen abgeschwächt, dass du wieder längere Naturspaziergänge unternehmen magst!
Es ist immer schön, durch deine tollen Bilder ein bisschen mit dabei zu sein. Der Toreingang vom Rittergut ist ja romantisch schön!
Liebe Grüße Ulrike

Die.Zitronenfalterin hat gesagt…

Dass sind wirklich Naturorte, wo einen Geschichten um Feen und kleines Volk umweben...
Hoffentlich war auch Heilendes dabei, dass bei Euch rasch wieder Gesundheit einzieht.
Liebe Grüße
Andrea

nina aka wippsteerts hat gesagt…

So viele wunderbare Fotos von so verschiedenen Bäumen (und ihren Überresten - wenn sie dann schon von Pilzen besiedelt werden, auch immer wieder so ein kleines Wunder, nichts verschwendet)
Den tanzenden Baum mag ich sehr!
Dir aber weiterhin ganz ganz viel Gesundheit!
Liebe Grüsse
Nina

Jutta.K. hat gesagt…

Ach was sind das für herrliche Aufnahmen.
Toll wie du die Moose abgelichtet hast, ich mag diese herrliche Grün sehr.
Überhaupt, alle Fotos sind schön anzusehen und die Natur an sich ist wunderbar.
Ich freue mich sehr, dass du zum "DND" verlinkt hast.
Danke liebe Mano

SchneiderHein hat gesagt…

Oh wie schön - neue Bilder vom Schloßpark in Destedt!
Ich hoffe, dass das Wetter noch einige Tage so herrlich frühlingshaft bleibt, dann bekommt meine Mutter nämlich ihr Geburtstagsgeschenk in Form eines Ausflugs ins Reitlingstal und zum Schloßpark.
Danke fürs Mitnehmen und gute Besserung! Mit Husten & Co ist nicht zu Spaßen. Bei mir ist der blöde Husten auch noch nicht ganz weg, auch wenn ich mich schon seit Anfang November damit rumquäle. Gestern beim Teichrückschnitt war er dann alles fast wie weggeblasen, aber dafür kommt jetzt bald die Hasel ;-(
Fröhliche Frühlingsgrüße schickt Silke

Sheepy hat gesagt…

Sehr schöne Ausflugsbilder. Solche Süntelbuchen gibt es bei uns auch, wir nenen diese Stelle immer Hexenwald.
Ja diese Viren schwirren gerade überall rum, gute Besserung.
Liebe Inselgrüße
Kerstin

Heidi R. hat gesagt…

Die Bäume in deinem Beitrag haben mich staunen lassen, wunderschön, urig, knorrig und markant, auch die Schafe haben eine schöne Zeichnung! Moose und Pilze sind ja sowieso mein Ding! Den blühenden Hasel habe ich bei uns auch schon bemerkt und das Schlossparktor, wow... ein Schmuckstück!
LG Heidi

Birgitt hat gesagt…

...da ward ihr wieder an schönen Orten unterwegs, liebe Mano,
und tolle Details hast du dort gefunden,

liebe Grüße Birgitt

ELFI hat gesagt…

sehr schöne fotos..' ich habe die 'faux de Verzy' bei Reims gesehen.. ganz ähnlich... bises

bahnwärterin hat gesagt…

feine naturfotos! danke!
xxx

merlecolibri hat gesagt…

winterluft mit deinen promenaden * ob die zapfen der séquoias géants in europa keimen ? habe einige im garten "gestreut" da es mit dem ginkgo klappte * danke für die schöne natur-bilder * das moos so grün, die nette schafen, die erstaunliche grosse bäume*** der stein auch mit moos !
wünsche einen gesunden sonn*tag !
mo

Maike hat gesagt…

Wie wunderschön verwunschen - da würde ich auch ständig hingaloppieren! Wobei - mit Erkältung vielleicht doch lieber würdevoll schreiten. ;) So schöne Bilder, ich fühle mich glatt an Irland erinnert, auch wenn die Schafe dort eher klassisch weiß waren mit der einen oder anderen knalligbunten Markierung auf der dicken Wolle.

Liebe Grüße und gute Besserung!
Maike

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails