Mittwoch, 8. Januar 2020

mittwochs-mix nr 1 - weiß und linie


da bin ich wieder und beende meine blogpause mit dem ersten mittwochs-mix des jahres 2020, den frau nahtlust und frau müllerin ausgeheckt haben!




für den ersten mittwochs-mix habe ich ein paar stoffe und papiere in weißschattierungen zusammen mit ein paar kontrasten in schwarz-weiß (mano-kritzelschrift und plakatabrisse aus berlin) herausgesucht. linien wollte ich durch stickerei erreichen - eigentlich auch weiß.




weil das weiße stickgarn kaum sichtbar war, habe ich mich dann für pastellige töne entschieden und damit durchbrochene linien gestickt. 



  
die kleine flamingofeder von foto 1 fehlt hier leider, kommt aber noch dazu. ich selbst finde die collage etwas langweilig, aber mir ist noch nichts eingefallen, um sie ein wenig aufzupeppen.




ich habe noch ein paar weitere experimente gemacht, mit denen ich aber nicht zufrieden war. so habe ich alles zerschnippelt und erstmal aufeinandergelegt. ob ich damit noch etwas anfange, weiß ich noch nicht. die tusche ist leider auf dem dicken handgeschöpften papier sehr zerlaufen.

jetzt bin ich gespannt, was die anderen papier-, stoff- und musterliebhaberinnen so fabriziert haben.

verlinkt bei müllerin-art und frau nahtlust


Kommentare:

frau nahtlust hat gesagt…

Ui, was für ein feiner Auftakt bei dir, liebe Mano! Da gibt es viel zu erspüren und im Nahen zu erkennen. Ich mag das Zurückgenommene und auch die dadurch ausdrucksstarken Linien. Danke für die Verlinkung. Bin gespannt, wie es weitergeht. LG. Susanne

nina aka wippsteerts hat gesagt…

Willkommen zurück nach der kleinen Pause und auf ein gutes neues Jahr!
Deine Kollage ist natürlich wieder wunderbar
das die Tusche verlaufen ist beim 2. Projekt, finde ich nicht so schlimm, aber wenn es Dich stört, ist es schade
vielleicht findest Du aber noch einen anderen Weg, damit eine neue Kollage zu machen!
Liebe Grüsse
Nina

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Ich liebe es ja so sehr in die Prozesse schauen zu können und die Auseinandersetzungen und inneren Kämpfe ;-). Spontan würde ich jetzt nach farblich passenden (oder passend gemachten) Knöpfen suchen. Und auseinander schnippeln und neu zusammenbauen, wenn es nicht werden will, war der für mich absolut erhellende Rat einer Künstlerin während meiner allerersten Kreativkurse in den frühen 90ern... Ich freue mich aufs Weiter bei dir mit Weiß und Linie... Herzliche Grüße Ghislana, die jetzt mal ihre Neugier bezähmen und ihren eigenen Beitrag weiterschreiben wird...

Andrea hat gesagt…

Liebe Mano, ich finde deine Collage gar nicht langweilig sondern wunderbar zart und wunderschön! Vielleicht musst du sie auf einem anderen Hintergrund plazieren, damit ihre Schönheit auch dir auffällt. Also die Collage als Teil einer Collage sozusagen;-)
Ich jedenfalls finde sie schon jetzt super!
Liebe Grüße Andrea

ak-ut hat gesagt…

mir gefällt beides gut :-)
lg anja

johanna hat gesagt…

ich finde, die zartheit der farben (pastell passt hier wirklich gut als faden-ergänzung) ersetzt ein bisschen den fehlenden schnee... optimal für die jahreszeit! auch die verwendeten elemente gefallen mir sehr!
das verlaufen der tinte finde ich eigentlich "lebendig", so ist es halt... mir gefällts. aber man ist sich ja gerne selbst der größte skeptiker;)
ich freu mich auf den weiteren januar hier und schicke dir liebe grüße, johanna

Astridka hat gesagt…

Schön, dass du wieder da bist! Und dann gleich wieder mit kreativen Versuchen! Vielleicht liegt es daran, dass alle Linien parallel verlaufen, dass du es langweilig findest? Dynamischer wirkt es mit den Garnsträngen, die du darüber gelegt hast. Vielleicht musst du einfach noch weitere Collagen machen, um dich von deinem inneren Bild lösen zu können?
Alles Gute für. Ein neues, schöpferisches Jahr!
Astrid

Sheepy hat gesagt…

Auch ich wünsche dir ein wunderbar kreatives Jahr und werde wieder ganz begeistert deine Arbeiten verfolgen.
Liebe Inselgrüße
Kerstin

froebelsternchen hat gesagt…

Fein dass DU wieder da bist ...wunderschöne Collagen Mano!

Christa J. hat gesagt…

Ich staune immer wieder, welche schöne Sachen du aus Papier, Stoff und Garnen zauberst. Man sieht, dass dir dieses Werkeln mit verschiedenen Materialien viel Freude bereiten. :-)

Ganz liebe Grüße und weiterhin viel Freude beim Experimentieren
Christa

Die.Zitronenfalterin hat gesagt…

Wie schön, wieder von Dir zu lesen! Spannende Umsetzungen zu dem schwierigen Thema. Da kann ich mal wieder Inspirationen sammeln.
Liebe Grüße
Andrea

Müllerin Art hat gesagt…

Hallo im neuen Jahr und willkommen bei unserer neuen Aktion, liebe Mano. Wie schön, dass du gleich so wunderbar startest. Ich mag die Plakatabrisse im Zusammenspiel mit den Spitzen "more info online!", so schön die Zeiten zusammengebracht.
Weiß auf weiß wäre auch zu langweilig. Und das zerschnippelte wird noch was, der Januar ist noch nicht vorbei. Was sage ich jetzt? Musterdank geht nicht mehr, Mittwochsdank!
Liebe Grüße
Michaela

ULKAU hat gesagt…

Deine mixedmedia-Collage ist doch alles andere als langweilig, so viele verschiedene Elemente hast du gemixt und scheinst dich auch immer mehr mit Nadel und Faden anzufreunden!
Viel Spaß noch beim weiteren Experimentieren!
Liebe Grüße - Ulrike

Elkes Lebensglück hat gesagt…

grossartig ausgedacht dir für das Thema, sie sehen toll aus ich bewundere dich dafür und weiter so mit dienen tollen Ideen!
Schöne Woche und schön dass du wieder da bist!
Lieben Gruss Elke

merlecolibri hat gesagt…

um ins neue jahr 2020 froh reinzukommen ist dein *2/11* super § finde deine kombination von materialen mit *mano-kritzelschrift und plakatabrisse aus berlin* eine prima "introduction" im januar 2020 und zugleich eine reise nach Berlin ! (habe mir neues material zum sticken gekauft um alte motive nachzumachen)
liebe grüsse
mo

bahnwärterin hat gesagt…

das 1. bild ist wunderbar - die fertige collage tatsächlich etwas lahm...
:-D
vll. ist deine muse noch im winterschlaf!
xxxx

Heidi R. hat gesagt…

Also, mir hat das Ergebnis (ohne das schwarze Garn) sehr gut gefallen!
LG Heidi

Trillian As hat gesagt…

Deine Collagen gefallen mir gut. Selbst die Materialfotos an sich machen schon was her. Ein toller start in das Thema.

Claudia hat gesagt…

Liebe Mano,
fein und weiß geht es bei Dir kreativ los im neuen Jahr, wunderschön sieht es schona us, was ich da sehe!
Ich wünsche Dir ein zauberhaftes Wochenende!
♥️ Allerliebste Grüße,Claudia ♥️
P.S. Hab ich Dir schon ein frohes Neues Jahr gewünscht? Wenn nicht, tu ich es jetzt hiermit noch :O) Alles Liebe, viel Glück, Kreativität, und vor allem Gesundheit soll es für Dich mitbringen!

evaimgarten hat gesagt…

hm ja, die collage ist zahm für manoverhältnisse, aber vielleicht gibbes ja noch paar kleine daunenfederchen - ich finde, die rosa stickstiche sind
perfekte federnsteckschlaufen. grins. viele abendgrüße, eva

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails