Mittwoch, 16. Mai 2018

mustermittwoch: schnipselbäume




für frau müllerins baummonat mai habe ich aus verschiedenen büchern  freihand ein paar bäumchen ausgeschnitten und sie in verschiedenen varianten auf weißes papier verteilt.




variante 1




am pc bearbeitet und vermustert



variante 2 


grün eingefärbt und vermustert

verlinkt bei frau müllerins  musterhafter mai-versammlung - dort gibt es bäume in allen variationen!


und wenn ihr mal sehen wollt, wo bäume auf häusern wachsen, dann schaut beim morgigen natur-donnerstag hier nochmal vorbei!


Kommentare:

Astridka hat gesagt…

Du warst in Beelitz? Irgendwo ist mir das schon aufgefallen...toll!
Das 🌲-Schnibbeln macht Spaß, wie man sieht. Und der dabei mitspielende Zufall ist immer eine Bereicherung!
Alles Liebe!
Astrid

Müllerin Art hat gesagt…

Herrlichst, deine Baumschnipsel! Ich mag die zarten naturfarbenen sehr sehr gerne und auch ich kann nicht immer mit Farben rummatschen, da gibt es auch die sauberen Phasen, wo die Schere und Bleistift reichen.
Ich schicke Musterdank und Maigrüße
Michaela

frau nahtlust hat gesagt…

Das sind ganz feine Baumwäldchen, die sich hier über deine Papier erstrecken, liebe Mano! Ich mag das Zurückgenommene der Farben auch und finde das sehr gelungen. Bäume auf Häuser..?! Na, die erlauben sich ja was ;-)
LG. Susanne

ULKAU hat gesagt…

Ja, diese Schnipsel-Bäumchen sind ganz nach meinem Geschmack, hatte ich doch ganz Ähnliches für nächsten Mittwoch vorgesehen...
und dort, wo Bäume aus Dächern wachsen wollte ich auch schon zu gerne hin, nachdem ich bei Ghislana den Bericht gelesen hatte. Bin gespannt auf deine Eindrücke.
Liebe Grüße Ulrike

edelART hat gesagt…

Digitale Vermusterung mag ich nie (bei niemand), weil ich jahrelang am PC beruflich wesentlich bedeutendere "Kunstwerke" geschaffen habe und sowas für mich Pille-Palle ist. Aber deine Zeitungsbäume sind mal wieder SPITZE !! So einfach und doch so gut!!

Liebe Grüße
ela

siebenVORsieben hat gesagt…

Deine Bäume sind mal wieder klasse.
Liebe Grüße
Jutta

Andrea hat gesagt…

Ach, dein dänisches Naturbuch wieder, stimmt's? Das passt ja dann doppelt zu den Bäumen! Eine gute Idee hast du da gehabt!!!
Liebe Grüße Andrea

Anonym hat gesagt…

Sehr feine Bäume sind dir da aus den Händen gewachsen! Und hach, ich war noch immer nicht in Beelitz! Und in Berlin werden die wilden Häuser mit Baumbewuchs leider immer weniger, wünsch dir schöne Pfingsttage, ahoi, Ina.

Tabea Heinicker hat gesagt…

hui das dach!!! ein wald im haus ... wer will das nicht?

tabea grüßt

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails