Sonntag, 2. Juni 2024

sonntagsschätzchen (02/06/24)

 




 

ein spaziergang wie aus dem bilderbuch - mit herrlichen wildblumen, reizendem hündchen und schönen blicken



 

mein neues lieblings-stillleben

 

 

 
ein unwetter naht - es sieht beeindruckend und fast schon gespenstisch aus. es ging hier erfreulicherweise recht harmlos vorüber. leider sieht das zur zeit in bayern und baden würtemberg anders aus. ich wünsche allen dort, dass die pegelstände der flüsse schnell wieder sinken und keine weiteren überschwemmungen mehr zu befürchten sind.
 
 
 
 
 
die wohl letzten rhododendron-bilder aus diesem jahr - auch im lieblingswald sind sie langsam am verblühen.
 
 
 
 
überall schleierwolken vom wilden kerbel - in der sonne immer von insekten belagert.
 
 

 
das erste mal die suppenbar ausprobiert - es wird nicht das letzte mal gewesen sein!
 
 
 

 

apricotfarbene rosen liebe ich besonders - hier ein fundstück am wegesrand.

 


 
ich habe mir zwei neue bücher gegönnt. über das von petra pfaffenholz könnt ihr bei HIER bei ela eine tolle rezension lesen. das buch von claudia huboi gibt es nicht im buchhandel, denn es ist für berliner schulen entwickelt worden. ich hab es mir gegen eine spende bei der werner-schröder-stiftung bestellt. HIER in ihrem blog hat claudia einiges zum inhalt geschrieben. die schönen perlen sind von tizia.

 
 
nach wie vor erfreue ich mich täglich an den wildpflanzen in unserer straße . es wird immer bunter und vielfältiger! 
 
 

 
die schöne feder fand ich mitten in der stadt unter einem alten kastanienbaum - ich glaube sie gehörte einer waldohreule. die postkarte zeigt, wo wir bald sind, ich freu mich riesig! deshalb gibt es hier jetzt auch eine 

k l e i n e   p a u s e.
 
 
ich hoffe, ich vergesse die "12 von 12" nicht!
bleibt gesund und sammelt auch in der nächsten  zeit eure glücksmomente - sie tun einfach gut!
 
 

verlinkungen:

dieser post enhält gern gemachte, aber unbezahlte und unbeauftragte werbung

12 Kommentare:

Quer hat gesagt…

So viele Glücksmomente! Und alle auf ihre Art herausragend.
Ich danke für die aussagekräftigen Bilder von Kulinarik über Fauna und Flora bis zum Lesestoff!
Habt eine freudige Auszeit in Dänemark mit etlichen neuen Glücksmomenten!
Lieben Gruss,
Brigitte

C Stern hat gesagt…

Glück ist, das zu tun und dort zu sein, wo die Seele ruht, das Herz vor Freude singt und der Verstand auch einmal schweigen kann. Einfach nur Momente aufnehmen, einatmen, wirken lassen. Staunen.
All das gelingt Dir, mir mit Deinen Fotos zu vermitteln,
dafür Herzensdank von mir zu Dir! Schon das erste Bild ist einfach nur bezaubernd - diese Stimmung ...
Das meint ein großer Fan Deiner Briefmarken :-)
Liebe Mano,
ich wünsche Dir eine wunderschöne Zeit in Deinem Land der Sehnsucht - ich freue mnich jetzt schon auf die herrlichen Bilder, die Du uns sicherlich zeigen wirst! Herzlich, C Stern
(PS: Die Hochwasserlage bedrückt auch mich und ich schließe mich Deinen guten Wünschen an!)

nina wippsteerts hat gesagt…

Oh, Ihr seid auch im Norden. 😊 Habt eine ganz wunderbare Zeit! (Ich denke, hier klappt alles, aber ein kleines Männchen im Hinterkopf will nicht weggehen)
Deine Schätze sind wieder wunderschön, das Stillleben wirklich so schön. Das Buch über die Kunstbücher habe ich auch gerade hier noch liegen, habe es mir von der Bücherei gewünscht und die haben es sogar angeschafft.
Die Lieblingsrosenfarbe kann ich so nachvollziehen 🙂 und die Feder ist so wunderschön.
Genau wie das Wolkengebildet, wenn es denn nicht so oft ein Unwetter bedeuten würde. Hier ist es nicht schön, aber wir haben keinen Dauerregen wie im Süden. Noch ist es dort wohl nicht ausgestanden.
Ein schönes Wochenende noch und liebe Grüße
Nina

3he fecit hat gesagt…

Familie und Freunde haben mir Überschwemmungsfotos und Filmchen aus Bayern geschickt. Selbst auf der Karsthöhe Oberpfälzer Alb wurden aus wasserlosen Gräben reissende Bäche. Wir haben unseren Urlaub gerade hinter uns, in Slowenien und auch jetzt bei unserem Langen Wochenende in Dubrovnik hat es unüblich viel geregnet. Deshalb freue ich mich über deine Fotos im Sonnenschein umso mehr. Und dass ihr für eure Spaziergänge und Ausflüge so schönes Wetter hattet. Einen schönen Urlaub und liebe Grüße, heike (derzeit im Bus auf dem Rückweg von Kroatien sitzend)

Die.Zitronenfalterin hat gesagt…

Wow, das Himmelsfoto ist wirklich imposant! Fein, dass ihr auch Sonne hattet, um die schönen Blumen zu genießen. Der Chihuahua liebt den Regen ja auch nicht wirklich.
Einen schönen Urlaub wünscht
Andrea

Astridka hat gesagt…

Petra habe ich vor Kurzem seit langem zu meiner Freude wieder getroffen, haben doch meine Nachbarin und ihr Mann jetzt ein Atelier in ihrem Atelier-Hof. Das Meerestiere-Büchlein gefällt mir sehr. Ich bin ja auch eher der Typ Aquarium ( statt Zoo ). Bei Instagram verfolge ich täglich Beiträge mit tollen Unterwasseraufnahmen ( poste ich in meinen Stories, musste mal gucken ).So viel geballte Schönheit!
Du bist also dann bald auch am Meer. Dort mögest du die Ablenkung & Entspannung finden, die du ja immer wieder brauchst. Und natürlich auch viele kleine Schätze für deine Kunstwerke.
Mach et joot!
Astrid

merlecolibri hat gesagt…

wildpflanzen haben so viel erfreuliches in dieser jahreszeit wo überall an wegesränder die schönheiten bunte farben und eigenschaften den neugierigen erfreut * deine fotos sehr schön ! das stillleben stahlt ruhe und gemütlichkeit und auch ein retrospektive an fröhliche zeiten * suppenbar ist ja perfekt, besser als xxl burger * schöne rosenzeit und apricotfarbene sehr hübsch !
schöner sonntagabend und viel spass bei der pause !
mo

Anonym hat gesagt…

bei der wunderschönen Feder tippe ich auf Mäusebussard,
Gruß, Ellen

edelART hat gesagt…

Kennst du das seltsame Gefühl, wenn du etwas siehst und denkst: "Hey, das ist doch meins. Wie kommt denn mein Besitz dort hin?" Offenbar ist das Buch von Petra Paffenholz durch die Rezension schon so sehr mein Eigentum geworden, dass es mich wundert, es an einem anderen Ort wiederzufinden. Mein Hirn hat nur ein Exemplar gesehen und abgespeichert, aber wie schön, wenn es nun tausendfach vervielfältigt und über die deutschsprachigen Länder verteilt wird.

Claudias wunderbar geschriebenen Beitrag über ihr Buch habe ich gerade auch gelesen und er hat mir Lust gemacht, auch mal so eine Recherche vorzunehmen. Da mir die Zeit für ein ganzen Buch fehlt, werde ich lieber wieder einen meiner episch langen Blogbeiträge schreiben. Das Thema liegt schon auf Halde.

Liebe Grüße und einen schönen Urlaub wünscht
ela



Cigale hat gesagt…

Hallo Mano, Deine Naturfotos sind winder só schön. Und ich glaube deine Bücher sind genau etwas für dich. Und auch wieder toll fotografiert.
Ich wünsche dir schöne Tage in Dänemark, mit viel schönem Wetter. Ich freue mich schon auf Fotos und Naturarbeiten.

Rumpelkammer hat gesagt…

so viel Schönheit am Wegesrand hast du eingefangen
die Wolke sieht ja schon beängstigend aber auch toll aus
schöne Bücher hast du dir gegönnt
für den Urlaub wünsche ich dir vor allem besseres Wetter
und gute Erholung
Rosi

Rosahenne hat gesagt…

Liebe Mano,
deine Naturfotos sind wieder traumhaft! Und auch dein Lieblingsstillleben gefällt mir sehr. Die Unwetterfront sieht gewaltig aus, wie gut, dass sie harmlos vorüberging. Deinen Wünschen für alle Menschen in den Überschwemmungsgebieten schließe ich mich von Herzen an! Wir blieben glücklicherweise verschont.
Tolle, inspirierende Bücher hast du dir da ausgesucht und die Feder samt passender Karte lassen auch mich von Dänemark träumen... Habt eine wunderschöne Zeit dort und lasst die Seele baumeln!
Ganz liebe Grüße
Ingrid

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails