Donnerstag, 28. Juli 2022

ein schöner sommertag

 

 

letztes wochenende machten wir eine kleine wanderung im eckertal im harz. dort war es bei außentemperaturen von 28 grad schattig und angenehm kühl.  die ecker hat - wie viele andere flüsse auch - viel zu wenig wasser und kleine nebenzuläufe sind ganz ausgetrocknet. wenigstens hat es dann am montag geregnet, aber ausreichen wird dies wohl nicht.

 

anschließend besuchten wir das wunderschöne kloster drübeck, eines meiner kraftorte. im sommer zieht mich natürlich der klostergarten magisch an und auch das labyrinth, das seit einiger zeit auch öffentlich zugänglich ist, mag ich sehr.

 



die licht- und schattenspiele auf der streuobstwiese waren wunderschön und ich nahm mir die zeit, gemächlich zur mitte zu gehen.


 



zurück im klostergarten empfingen mich strahlender sonnenschein, bunte farben, viele gerüche und viel geflatter von hummeln, bienen und schmetterlingen.

 

 
dazu passt doch gut dieses bild, das ich vor ca 35 jahren malte und das ich gestern beim aufräumen wiederfand.
 


 
die mächtigen türme der klosterkirche
 

 
und einer meiner lieblingsorte auf dem klostergelände: die riesige, sehr alte und noch sehr frische sommerlinde.


mehr vom kloster drübeck findet ihr HIER in vorherigen blogbeiträgen.
 

zum schluss schenke ich euch noch ein apfelherz, das ich auf der streuobstwiese vorfand und wünsche euch schon heute ein

schönes wochenende!

 

verlinkungen: 

naturdonnerstag bei elke und friday bliss bei riitta und bei mein freund der baum bei astrid


12 Kommentare:

Astridka hat gesagt…

Die Sommerlinde kannst du gerne noch bei mir verlinken!- Ich bin immer wieder erstaunt, in welch reicher Kulturlandschaft du lebst! Das ist uns hier im Westen gar nicht bewusst…
Alles Liebe!
Astrid

kleiner-staudengarten hat gesagt…

Danke, liebe Mano, für diesen wiederum so interessanten und fotogenen Spaziergang und auch für das schöne Apfelherz. Deine Bilder sind so brilliant und farbenfroh, darf ich fragen mit welcher Kamera du diese schönen Aufnahmen machst??? Jedenfalls ist jede Kamera auch nur so gut wie das Auge des Betrachters bzw. Fotografen. ;-)
Liebe Grüße zu dir von Marita

Elke (Mainzauber) hat gesagt…

Liebe mano,
ich freue mich, dass es mit dem Verlinken noch geklappt hat. Dein Beitrag ist herrlich und dein gemaltes Bild gefällt mir sehr.
Ich bekomme richtig Lust, in diesem Sommer nochmal nach Seligenstadt zu fahren und dort den Klostergarten zu besuchen.
Herzliche Grüße - Elke

Pia hat gesagt…

Klostergärten sind immer eine ganz besondere Entdeckung wie man auch auf deinen schönen Aufnahmen sehen kann. Einen Ausflug an einen schattigen Ort ist genau das richtige zur Zeit. Wie gut, dass du das Bild wieder gefunden hast, es strahlt so richtig Sommer aus.
L G Pia

Quer hat gesagt…

Du führst uns wieder an einen wunderschönen (mir ganz unbekannten) Ort voller Poesie und Sommerglanz.
Solche Erkundungs-Spaziergänge sind sehr bereichernd und inspirierend.
Danke für die tollen Bilder und die hilfreichen Bildlegenden.
Mit einem lieben Gruss,
Brigitte

Klärchen Marie hat gesagt…

Da sehe ich wirklich einen schönen Sommertag und ein schönes Kloster dazu. Die Sonnenblumen gefallen mir auch.Im Eckertal haben wir Urlaub gemacht als unsere Kinder klein waren und die Grenze noch bestand.
Lieben gruss in den Abend, klärchen

nina. aka Wippsteerts hat gesagt…

Eine gewaltige Linde und ein besonderes Denkmal. Aber auch der Klostergarten ist (wie so oft in Klöstern) wunderschön, meditative, naturnah und doch geordnet.
Das Flüsse und Bäche Niedrigwasser haben ist wohl besonders im Osten zu sehen. Aber sehr viel mehr Wasser ist hier auch nicht gefallen und so hat der Juli für vertrocknende Bäume und Pflanzen allerorts geführt.
Danke fürs Mitnehmen und zeigen des Bildes. Malst Du heute auch noch gern? Ich hoffe!
Liebe Grüße
Nina

lesh Stgermain hat gesagt…

Ao many beautiful things to see here! Looking at your watercolor of the flowers, I hope you did not stop? Great I found your blog today! Have a great weekend:) Emille

HWIT BLOGG hat gesagt…

Oh so lovely! Kloster Drubeck is so beautiful...
Your painting is full of summerfeelings!
Love from Titti

Rosahenne hat gesagt…

Herrliche Bilder, liebe Mano!! Die Sommerlinde ist gigantisch! Und die gemalten Sonnenblumen sind wunderschön! Der Gartenspruch gefällt mir auch sehr gut :-).
Liebe Grüße
Ingrid

Anonym hat gesagt…

Liebe Mano,
ein Labyrinth zu laufen von außen nach innen hat etwas magisches. Man glaubt es kaum was mit einem geschieht.....

Anonym hat gesagt…

...der Kommentar über das Labyrinth: war zu schnell - Gruß Karin @filzpapier

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails