Freitag, 8. Dezember 2017

freitagsallerlei 42/2017 / monatscollagen




meine einzige adventsdeko: kerzen, ein paar rehleins und ein paar grüne zweige. bei holunderblütchens freitagsversammlung werden sie sicher auf schöne blumen treffen.



steinernes mandala mit goldfisch



die steine, die ich euch letzte woche schon gezeigt habe, waren für die benefizaktion in der ausstellung. gespendet wurde alles für das antikriegshaus in sievershausen. dort wird schon seit 1978 friedensarbeit geleistet. das haus ist bis  heute eine dokumentations- und bildungsstätte. die arbeit des vereins ist wichtiger denn je!! 
übrigens ist die idee zu den steinebildern nicht auf meinem mist gewachsen: hier gibt es ein tolles video von "alice art" dazu!



ich möchte mich nochmal bei allen bedanken: für eure lieben und unterstützenden kommentare zur ausstellung und für den besuch von einigen blogger- und instagrammerinnen. die freude war groß, katala kennenzulernen und frau rotkraut wiederzutreffen (sie war schon letztes jahr mit ihrem mann in meiner ausstellung). ich freu mich schon auf morgen - dann werde ich auch einige bekannte gesichter wiedersehen. 
links oben das selbstgemachte schächtelchen und das lesezeichen hat mir ellen beissner mitgebracht, eine nette braunschweigerin, die ich bisher noch nicht kannte. rechts ein mitbringsel von katala, die sich mit ihrem mann auf den weiten weg von brandenburg nach wolfenbüttel gemacht hat, um dort den kunsthandwerkermarkt zu besuchen und für mich eine meiner lieblingskerzen zu erstehen. ehrlich, wie toll ist das denn!!! bloggerleben...



lisa verehrte mir eine ihrer wunderbaren ramilletas  - ein traum in bunt!! tausend dank, liebe lisa, ich freu mich jeden tag daran - und kann es gerade sehr gebrauchen!
 

auch die rückseite gefällt mir ausgesprochen gut. an so einem origami-stern hab ich mir trotz zehnmaligem ansehens eines videos schon die finger verknotet... aber ich habe mir vorgenommen, bis weihnachten zumindest einen halbwegs vernünftigen zustande zu bringen. ich halte euch auf dem laufenden, ob es geklappt hat ;)!




aus dem erzgebirge erreichte mich noch nachträgliche geburtstagspost. ich war so gerührt, dass ghislana mir solche kleinode schenkte. die wunderschöne karte hängt jetzt an meiner adventswand und das zarte papier wartet noch auf seinen einsatz im markmaking-buch. die hündchen werden natürlich einen besonderen platz bekommen!



von mirjams adventskalender hab ich ja letzte woche schon berichtet. die drei linken anhängsel sind aus den letzten drei jahren. das wölkchen kam am 4. dezember dazu. (darüber: lesezeichen von norma, schachtel von taija und collage von ina).


seht ihr die kleine farbprobe oben in der mitte? auch sie war in mirjams adventskalender mit der aufforderung, an diesem tag die farbe zu hause wiederzufinden. ich hab da so einiges entdeckt!





wintereinbruch am sonntag, den 3. dezember! so schön sah es aus - ich hatte leider keine zeit es zu genießen, weil ich mit dem aufbau der ausstellung beschäftigt war.


am nächsten tag sah es dann leider schon wieder so aus!





ein kleiner spaziergang ins nachbardorf. das rittergut spielte einmal als kulisse eine hauptrolle im spielfilm "mord im hause des herrn" mit rudolf kowalski, in dem es um den fall des pastors klaus geyer ging.



von dort hab ich auch noch einen schönen abendhimmel für katja mitgebracht!



 monatscollagen november



der november war reichlich grau am himmel. da hieß es ein wenig gegenzulenken. mit einigen ausflügen und spaziergängen, mit ausstellungsbesuchen und dem eingang schöner post.



eher grau war auch mein kreativer november. das lag aber eher am mustermittwoch thema: mark making in grau! ich hatte viel spaß daran und werde mit mehr zeit weiter an dem thema arbeiten. vier kunstschachteln sind auch entstanden (in allen vier ecken soll`n schachteln drin stecken..), kleine bücher, goldenes für die papierliebe, viele postkarten, gestreiftes und ein beitrag zur eye poetry.



vier herbstliche mandalas konnte ich legen.



wunderschöne advents-mail-art ist hier eingetroffen. mehr dazu zeig ich euch am sonntag in einem extra-post! 

einen schönen 2. advent!

ich bin noch mit der ausstellung beschäftigt und freu mich auf morgen - ich bekomme nochmal lieben besuch von mano-schachtelfans!! und sonntagabend wird schon wieder abgebaut...

anmerkung:  an diesem post habe ich heute von 6.30 bis fast 9.00 uhr gearbeitet, von den vorarbeiten wie planung, fotos machen und bearbeiten, recherchieren, links setzen etc. mal ganz abgesehen. da kann man schon mal auf die idee kommen, werbung zu schalten... aber keine sorge, das wird es auch in zukunft bei mir nicht geben, aber ich muss mir wohl etwas überlegen, denn das ist einfach zu viel zeit!

Kommentare:

frau nahtlust hat gesagt…

Oja, liebe Mano, die Zeit ist ein ganz schöner Faktor - gerade bei so einem schönen rundumschlag wie bei dir. Mir fällt das Schreiben leicht, aber dann habe ich natürlich auch nicht so viel Recherchebedarf, da ich meist nur eigene DIY zeige. DAs genieße ich auf der anderen Seite sehr bei dir, deshalb an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön! von mir sollte heute (hoffentlich) die Post an dich eintrudeln. Ich hoffe, sie kommt gut und heil an ;-)
Danke für das schöne Allerlei und die schönen Einblicke in so viel Kunstvolles! Mein Freitagsgenuss.
LG. Susanne

johanna hat gesagt…

ihr hattet ja mehr schnee als wir hier im süden! ein schöner post wieder, das video zu dem steinebild muss ich mir auch mal anschauen. klasse karte (und man muss das rad nicht immer neu erfinden). auch dein brocken-post hatte wieder so tolle fotos!
jetzt wünsch ich dir noch einen schönen abschluss der ausstellung und dann einen entspannten advent:)
machs dir gemütlich! johanna

Anonym hat gesagt…

...schön wieder, deine bunte Sammlung, liebe Mano,
an deiner Ausstellung fahre ich wohl gerade vorbei...schade, aber man kann nicht alles machen und jetzt ist endlich mal Lübeck dran, das steht schon 20 Jahre auf meiner Liste...da war ich zur MutterKindKur in Plön und wir haben einen Tagesausflug dahin gemacht...deine Mandala gefallen mir wieder sehr gut...ich wünsche dir noch schöne Ausstellungsstunden und einen frohen 2. Advent,

liebe Grüße Birgitt
heute anonym, weil aus dem Zug

PS warum dauert das Posten so lange? ich habe auch keine Werbung und es geht schnell. liegt das vielleicht eher an der Internetgeschwindigkeit?

kaze hat gesagt…

So viel Zauberhaftes bei dir zu entdecken, einfach wunderschön.Die Steingelidrucke habe ich gleich beim ersten Zeigen bewundert und die Linien sehen total Silber aus.Nur ein Lichteffekt? Jedensfalls toll und es passt so herrlich zu deinen Steinen, die auch meine Liebe sind.
herzliche Grüße, Karen

zucker ruebchen hat gesagt…

Deinen heutigen Post muss ich mir glaube ich ein paar mal anschauen bis ich alles angemessen gewürdigt habe. So viel schönes zu sehen und entdecken! Eine wirkliche Freude.
Liebe Grüße und schönes Wochenende
Jennifer

Katala hat gesagt…

Ich brauche auch immer ewig, um einen Post zu schreiben. Erst die Bilder: raussuchen, bearbeiten. Dann der Text: schreiben, ändern, noch mal ändern, ach nein, doch ganz anders... Bis ich fertig bin, sind Stunden vergangen. Ich bewundere jeden, der das schneller schafft.
Lieben Gruß und ein schönes Adventswochenende
Katala

froebelsternchen Susi hat gesagt…

Was für eine herrlich bunte Sammlung wieder mal Dein Allerlei!
Deine posts sind immer mehr als Inspiration! Einmalig!
Noch einen schönen Abschluß der Ausstellung und ein feines Wochenende liebe Mano!

Holunder hat gesagt…

Ach, so herrliche kreative Kleinode, lauter Schätze auch in der Natur. Wie wohltuend, bei Dir schauend und genießend zu verweilen.
Liebe Grüße
Andrea

Barbara Casillas hat gesagt…

The snow photos look like your whole yard is full of sculptures. Beautiful!

Karl-Heinz hat gesagt…

Hallo und guten Abend,

habe heute erst deine Seite entdeckt. Wunderbar!
Habe im Mom. ein kleines "Kreativ-Tief" aber deine Ideen insperieren mich wieder ein wenig.

Sei herzlichst gegrüßt
Karl-Heinz

sabine hat gesagt…

So herrlich bunt, Dein November, liebe Mano, als Kontrast der zauberhaft verschneite Garten und ein Abendhimmel, wie gemalt. Er ist wieder ein Fest für die Augen, dein Freitagspost.
Liebe Grüße und schönes Wochenende
Sabine

Astrid Ka hat gesagt…

Hach Mano, so viel Arbeit, aber auch so viel Freude für uns, deine Leserinnen! Ich freue mich immer auf dein Freitagsallerlei und lese es morgens noch im Bett, nachdem ich meine Blümchen verlinkt habe. Ich weiß, dass die Zeit dann für anderes fehlt, was einen vielleicht mehr juckt ( oder wünschenswert erscheint, z.B. Post an liebe Bloggerinnen schicken - mich bedrückt es sehr, dass ich das gerade nicht hinbekomme ).
Vielleicht entschädigt dich, wenn du weißt, dass deine Arbeit auch auf diesem Gebiet sehr geschätzt wird.
Drück dich!
Astrid

monique carnat hat gesagt…

sogar der dezember kann bei dir so reichlich sein, wie fein dann diesen post mehrmals zu lesen (habe eben eine neues magazin geblättert und nicht vieles interessantes darin gelesen) aber deine ideen könnten gedruckt werden * so ein buch "freitagsallerlei bei Mano"
liebe grüsse mit vieles bunte mit kreative freuden * hier dieses wochenende zwei ausstellungen, eine neue installation und nähkunst
ps. deine steinmandala und deine fensterdeko gefällt mir so so gut !

beate grigutsch hat gesagt…

das hab ich mich auch schon gefragt - wie du es schaffst solch komplexe posts "nebenher" zu machen....
hut ab - und der zuruf "PRAGMATISMUS!" :-)
oder wie der design-prof sagte *mut zur lücke*
und ehrlich - so zauberhaft ich das finde mit dem basteln nach thema, untereinander verlinken und all der hin&her-geschickten post - ich käme zu nix anderem mehr - bahnwärter und katze müssten sich von mäusen ernähren, der garten tät verlottern und das haus auch.....
apropo haus - dein vasen-leuchter-mix gefällt mir guuuut!
xxxx

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Ach, liebe Mano, was wieder für ein vielfarbig und vielseitig berührender Post... Ich wusste, dass es die Hündchen viel besser bei dir haben werden als bei mir ;-). Und was habt auch ihr für eine tolle Adventspostgruppe! Noch zwei schöne Ausstellungstage, liebe Mano - herzliche Grüße Ghislana

papiertaenzerin.com hat gesagt…

Liebe Mano, ein bisschen Schneepause & Einkuscheln das wäre es vielleicht jetzt, oder? So schöne Schätze sind zu dir geflogen & du würdigst sie mit ganz viel Herzblut, danke dafür! Ich selbst brauche übrigens immer wieder längere Blogpausen, weil es mir sonst über den Kopf wächst. Liebe Grüße mit ein bisschen Schnee, Ina.

ULKAU hat gesagt…

Ach, liebe Manu, warum stresst du dich denn auch immer so sehr, du zeigst eigentlich auch immer viel zu viel! Die schönen Steinedrucke hätten mir heute völlig gereicht!
Aber ich weiß, was du meinst...
Liebe Grüße Ulrike

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails