Mittwoch, 20. September 2017

mustermittwoch: käfergewimmel


frau müllerins mustermittwoch im september hat das thema insekten.



als grundlage für meine heutige käferwimmelei diente mir ein altes insektenbuch "was lebt in tümpel, bach und weiher".



einige der käfer hab ich kopiert, grob ausgeschnitten und auf ein quadratisches blatt geklebt.



ich wollte schon immer einmal manuellen rapport machen, hatte das ganze aber nie so recht verstanden. dank frau müllerins buch hat das jetzt bestens geklappt! die anleitung ist so gut und einfach zu verstehen, dass ich wirklich sehr angetan von meinen ersten ergebnissen war. und es funktioniert auch mit aufgeklebten schnipseln!


so sah mein blatt dann nach mehrmaliger behandlung aus und ich konnte es einscannen.


einige der ränder der ausgeschnittenen käfer sind noch zu sehen, aber ich finde, das gibt ein bisschen bewegung im gewimmel.




damit werde ich bestimmt noch einen buchumschlag oder ähnliches gestalten - leider hat die druckerfarbe mal wieder nicht dazu ausgereicht... mein nächstes projekt aus michaelas buch zeige ich euch am donnerstag, den 28. september bei der bunten-bücher-blogtour! den ersten beitrag dazu gibt es schon bei svea zu sehen!

 verlinkt  bei michaelas insektensammlung im september



Kommentare:

Astrid Ka hat gesagt…

Faszinierend in mancherlei Hinsicht: Die Käfer sind geliebte alte Bekannte aus seligen Zeiten in der Provence, die Rapporterstellung ist mir auch ein Buch mit sieben Siegeln, aber auch etwas, was ich wissen will.
Danke fürs Posten!
Herzlichst
Astrid

Müllerin Art hat gesagt…

Juhu, man kann es verstehen! Ich freue mich so, und freu mich noch mehr, dass du heute schon einfach zwischendurch ein Käfermuster ausprobierst, obwohl die BlogTour erst später bei dir ankommt.Ach, ist das fein wie es krabbelt und mustert. Du hast die Käfer aber kopiert, oder? So viele gleiche sind ja nicht in dem alten Buch.
Ganz dicken Musterdank und herzliche Grüße
Michaela

frau nahtlust hat gesagt…

Ach, das ist ja schon fein aus dem Buch als Anregung genommen, liebe Mano! Wundervoll. Ich bin auch bereits Fan von Michaelas Buch und nun auch Fan deiner Käferschar. In der Menge auch etwas gruselig, aber faszinierend und gerade für dein Sketchbook eine gute Grundlage! Ein Käfernadelkissen macht sich gerne auf den Weg zu dir. Ich kann insgesamt acht erwerkeln und eines davon ist nun gerne deins :-) LG. Susanne

beate grigutsch hat gesagt…

bitte auf seidentwill drucken, ich nähe uns dann blusen draus!! mit schluppe!!
:-D
das mit dem rapport finde ich genial und wahrscheinlich hat man das immer genauso gemacht vor der erfindung des computers - musterdrucke gibts ja nicht erst seit gestern........
xxxx

kaze hat gesagt…

Solch ein Gewimmel möchte ich sehen....wunderbar und die alten Bücher sind immer eine Wucht.
Liebe Grüße, ich freue mich schon!
Karen

ULKAU hat gesagt…

Au, das sind diese Räuberkäfer! ... und ich sehe, dass du dieses Mal Kopien gemacht hast und das Buch heil bleiben durfte! Dieses Gewimmel wirkt ja schon ein wenig unheimlich...
Auch bei mir ist Michaelas wunderbares Buch eingetroffen, aber ich bin zum Lesen noch gar nicht gekommen, habe aber Dinge darin entdeckt, die ich auch noch nicht kenne und freu mich schon aufs Ausprobieren.
Hoffentlich geht's dir wieder besser inzwischen... bei diesem kalten Wetter muss man ja auch krank werden.
Lieben Gruß Ulrike

tm hat gesagt…

Was Du aber auch alles in Deinem Fundus hast :-)!

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Wunderbar, Rapport aus Michaelas Buch sogleich ausprobiert! Ist ja fantastisch. So ein tolles Käfermuster. Dazu brauche ich Ruhe. Die stellt sich gerade nicht immer dann ein, wenn ich sie brauche ;-). Aber irgendwann werde ich es auch kapieren. Liebe Grüße, morgen fahre ich mal schon in Richtung Süden und freue mich sehr - Ghislana

Judika hat gesagt…

Liebe Mano,
klasse wie Du die Käfer rapportiert hast.
Ich habe mir gerade während einer Wanderung Käfer im Naturschutzgebiet Käfer in echt angesehen, ohne Kamera, dafür mit angenehmer Begleitung.
herzlich Margot

froebelsternchen Susi hat gesagt…

Toll mit dem Rapport - schlau ..und toll dass Du das gleich umgesetzt hast aus dem Buch - großartiges Gekrabbel!
Liebe Grüße
Susi

Holunder hat gesagt…

Da juckt es mich ja gleich schon am ganzen Körper vor lauter Käfern... Aber toll sieht es aus!
Liebe Grüße
Andrea

Birgitt hat gesagt…

...ein tolles Gewimmel hast du da hingekriegt, liebe Mano,
das Kapitel werde ich mir gleich mal im Buch suchen und lesen, ob ich auch verstehe, wie das geht,

liebe Grüße Birgitt

swig hat gesagt…

ha! der manuelle Rapport!
Käferblumen. Es freu mich sehr, dass sie nicht bei uns herumkreuchen!
Liebe Grüße, ich bin schon gespannt auf Deine Vorstellung!

evaimgarten hat gesagt…

Ich stell ich in die Schlange, wenn es auf Seidentwill gedruckt ist und Beate Schluppenblusen draus näht. Sieht klasse aus. Herrliches Gekrabbel. Liebe Grüße, Eva

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Was für eine wunderbare Krabbelei hier bei Dir, liebe Mano! Das Buch muss eine wahre Fundgrube für Anregung und Inspiration sein ;)) wobei Du die ja gar nicht benötigst, nicht wahr?! Eine wunderbare Aktion!! Ganz liebe Grüße und einen goldenen Herbsttag, Nicole

Andrea hat gesagt…

So ein schönes Musterblatt! Das gibt bestimmt einen tollen Einband! Druckst du das dann auf A4 aus oder größer?
Liebe Grüße, Andrea

Anonym hat gesagt…

Hu, was für ein käfriges Gewimmel ;-) & auf das bunte Buch bekomme ich richtig Lust!

siebenVORsieben hat gesagt…

Ich schwelge in deinen Bildern, in deinem Post, anders kann ich es nicht sagen. Deine Bilder machen mir solche Freude! Sie sind wunderschön - allesamt!
Herbstliche Grüße
Jutta

siebenVORsieben hat gesagt…

Ich bemerke gerade, dass ich mit meinem Kommentar einen Post "runtergerutscht bin".

johanna hat gesagt…

klasse, ich mag käfer gerne (außer im haus;))
liebe grüße, johanna

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails