Freitag, 20. Januar 2017

freitagsallerlei 3/2017




ein eukalyptuszweig, eine nelke, eine ausstellungsankündigung und ein vogel sind heute  die "accessoires" zum schönen blumentag von holunderblütchen. ich hoffe, ich werde jetzt nicht zum "lifestyleblog" wegen der verwendung von eukalyptus! aber der ist wahrscheinlich eh schon wieder out...



ich mag dieses türkis!! HIER gibt es ganz viel davon!






allzuviel schnee hatten wir hier nicht. aber der frost hat ihn liegenlassen und mir einige stimmungsvolle bilder beschert!



ich hatte lust, ein mandala zu legen, aber draußen war es mir einfach zu kalt. da habe ich zu steinen aus tintagel  in cornwall und skagen in dänemark gegriffen und hab so auch gleich noch in urlaubserinnerungen geschwelgt!


einer meiner lieblingsspaziergänge führt mich oft in unser nachbardorf. auf dem weg und im park des rittergutes gibt es immer schöne ein- und ausblicke!







und es gibt oft fantastische himmelsblicke!



im oktober sah es hier ganz anders aus (klick!)


ich schicke sie morgen zu katjas "in heaven"


ich wünsche euch allen ein buntes wochenende!

Kommentare:

monique carnat hat gesagt…

kostbare wintermomente * das einführungsbild mit der nelke und so weiter * dorf feld himmel * einfach geniessen *
dein trick mandala innen zu legen gefällt mir * hatte oft keine lust draussen im kalte wind etwas zu sammeln und will die natur ruhen lassen :)
lieber gruss

Astrid Ka hat gesagt…

Die Türkistönen! Da weißt du ja, dass du mir eine Freude machen kannst...😉
Und mit den verwunschen-verwitterten alten Gemäuern...und dem schönen exquisiten Mandala ( Tintagel! Skagen! )
Und die Fotos von Himmel mit weitem Horizont!
Danke für all die visuellen Kostbarkeiten!
Bon week-end!
Astrid

beate grigutsch hat gesagt…

herrlich altmodische nelke!!!
und ja - DAS türkis! 2 fenster hier haben es schon - die anderen werden folgen. und irgenwann auch die haustür und die verschalungen.....
zauberhafte bilder!
xxxxx

Müllerin Art hat gesagt…

Türkis geht immer, hier in der Nachbarschaft gibt es auch so ein Stalltor... und deine Himmelsblicke sind wunderschön! Liebe Freitagsgrüße... ja, Köln vor der Tür hat schon was, stimmt. Wir planen das nächste Collagetreffen, das weißt du, oder?
Schönes Wochenende
Michaela

Katies home hat gesagt…

Guten Morgen liebe Mano,

die Nelke ist ja prachtvoll, passt genau zu dem Stuhl auf der Karte?!
Ihr habt mehr Schnee als wir hier - schönste Winterbilder und das Mandala
aus Tintagel und Skagen - wie schön!
Himmelsbilder gab es gestern hier auch, mal sehen ob ich davon einen
Post schaffe.
Liebe Grüsse ins Wochenende wünscht
Katja

Holunder hat gesagt…

Was für herrliche Stimmungen, liebe Mano, mit denen Du uns wieder beglückst.
Du hast einen wunderbaren Stil (nee, gottseidank keinen Style...)! Das mystische Steinmandala könnte wirklich einen Kraftort symbolisieren.
Liebe Grüße
Andrea

Birgitt hat gesagt…

...oh diese Weite, liebe Mano,
wie schön deine Himmelsbilder...und dein Steinmandala gefällt mir auch gut,

liebe Grüße Birgitt

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Hihi.. ein Eukalyptus-Zweig.. und schon ist der gute Ruf dahin ;))) Ach, Mano! Du bist göttlich.. hihi! Deine türkisen Türen sind einfach herrlich. Gerade wenn die Farbe schon so einbissel abblättert ist es ein Augenschmaus. Dein Mandala aus Steinen von Tintagel in Cornwall und Skagen in Dänemark lassen mich von wunderbaren Urlauben träumen.. irgendwann werde ich dort auch mal Steine sammeln. So, und nun sage ich noch Dankeschön für Deine wunderschönen Himmelsbilder und sage: bis ganz bald! Nicole

lisa kötter hat gesagt…

Liebe Mano, jetzt habe ich grad ein wenig bei dir geschaut und mich gefreut, an deinen pflasterdrucken und am steinmandala, an den erdschichten und am Tür kis.
Ich fröne hier auf der anderen Seite sehr meiner Sammelleidenschaft, habe an den Stränden stets den Blick vor den Füßen, nein dann auch mal in die Weite, und hebe Steine auf, verstaue in Brotbeuteln und kekspäckchen....und weiß doch, dass ich das meiste hier werde lassen müssen. Dein mandala hat mich auf die Idee gebracht, demnächst meine Funde einfach erstmal abzulichten, dann kann ich sie bestimmt leichter wieder verlieren...
Hab eine gute Zeit, liebe Mano. Umarmung einmal um die Welt von
Lisa

tm hat gesagt…

Das Steinmandala - wie schön es ist!Liebe Wochenendgrüße, Taija

Suffershill House hat gesagt…

Hast mal wieder eine superschöne Bildersammlung, Mano! War jetzt heute schon zum zweiten Mal hier und hab weitergeschaut und nochmalgeschaut. Auch mir haben die farbigen Türen so gut gefallen, dass ich meine Farbgebung am Haus überdacht habe. Musste über Lisas Wortgebilde Tür kis grinsen. Das passt ja.
Wünsche dir auch ein passendes Wochenende und liebe Grüße von mir!
Solveig

evaimgarten hat gesagt…

Boah was ein Himmel!!!! Lass mich fliegen. Die Bilder sind herrlich, mir gehts Herz auf. Türkis türkis, wie schön. Deine Spaziergangbilder, grins, bemooste Treppen, Bögen, es ist schön mit Dir zu gehen. Mach Dir kein' Kopp wegen Lifestyleeukalyptus, Nelke ist sowas von retro, das passt, gacker... Lieben Gruß, Eva

Holunderbluetchen® hat gesagt…

"Sieh das Gute liegt so nah " kam mir gerade in den Sinn, als ich deine wunderbaren Fotos betrachtete, liebe Mano :-)
Ich denke, Eukalyptus ist noch nicht "out" und Nelken sind fast schon wieder "in" . Am besten finde ich ja , dass jedes Jahr von Pantone die Farbe des Jahres gekürt wird. Ich sage nur "Greenery" ;-)
Herzliche Grüße und einen gemütlichen Sonntagnachmittag, helga

papiertaenzerin.com hat gesagt…

Eukalyptus? Ich bin raus, hab nix von in oder out mitbekommen ;-) Ein sehr edles Mandala hast du da gelegt und so ein Nachbardörfchen wünsch ich mir jetzt auch her! Eine schönen Sonntagabendausklang wünscht papiertänzerin.

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

ein post zum schwelgen..., und du hast so ein verwunschenes rittergut gleich in der nachbarschaft, wie toll ist das denn... und genug steine parat, um immerzu steinmandalas zu legen, ich sollte meine auch mal aus ihren "staubsicheren" gläsern befreien. eukalyptus - ich bettle immer um die zweige aus alten sträußen, weil sie sich doch so hervorragend zum ecoprint eignen! zu nelken habe ich ein gebrochenes verhältnis, vielleicht weil es bei uns früher oft ewig nix anderes als nelken in den blumengeschäften gab. nelken, chrysanthemen und gerbera... und weil heute in diesen oft so unfrischen tankstellensträußen auch immer ne nelke und strandflieder steckt... da bin ich von dir und astrid und anderen bloggerinnen ganz andere blumenbindekünste gewöhnt, und das gefällt mir ;-) liebe grüße ghislana

Barbara Casillas hat gesagt…

As always, lovely and unique mandala. Your mention of Tintagel took me back many years . It was my first visit to Europe. It was the start of my wanderlust.

Raumfee hat gesagt…

Was für traumhafte Himmel über den weiten Feldern! Nachdem mir der Blick in den Himmel diese Woche im Hals steckengeblieben ist, hoffe ich, du verlinkst den deinen am nächsten Samstag.

Bei dir gibt es noch viel mehr Hoffnungsschimmer als bei mir.
Man muss sich täglich an die Hoffnungsschimmer erinnern und daran mitarbeiten, dass es mehr werden, damit die Hoffnungslosigkeit nicht die Oberhand gewinnt. Denn dann haben Lüge, Hetze und antidemokratische Kräfte ihr Ziel erreicht.

Herzlich, Katja

miriskum dot de hat gesagt…

Dein Steinmandala ist ganz wunderbar - und so sind auch de Himmelsfoto - einfach fantastisch mit einer wunderbaren Stimmung! Liebe Grüße, Sabine

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails