Montag, 4. April 2016

kunstschachtel nr 12/2016, möwenbrut / papierliebe am montag






kunstschachtel nr 12/2016, möwenbrut
10,5 x 16,5 cm
materialien: zigarilloschachtel, möwensammelbild, möwenfeder, streichholzschachtel, glasstück, tonmurmeln, spielkugeln, mano-gellidruck



papierliebe am montag 



ein  altes acrybild von mir, eine schere und pappschablonen...



... ergeben blumiges für frau nahtlusts papierliebe am montag. was ich damit mache? mal sehen - vielleicht karten gestalten oder ein neue collage, oder vielleicht landet eine auch mal in einer schachtel. 


vielleicht samen sie sich aber auch aus ;-)!

Kommentare:

Astrid Ka hat gesagt…

Was für eine schöne Kiste...
LG
Astrid

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Möwen-Kiste gut, Blumenmandala gut..., aussamen, das wär's... Bitte um Sämlinge, wenn sie aufgehen ;-). Wie wunderbar bunt bei dir im Gras. Herzlich grüßt Ghislana

Himmel Blau hat gesagt…

Ich mag sie immer sehr...deine Kunstschachteln und kreativen Ideen...! Sollten mal wieder meine Bilder zu klein sein, dann versuche es doch bitte mal mit "neu laden"...und lass mich wissen, ob es funktioniert. Das Problem ist nämlich...ich sehe die Bilder immer groß...weiß also nicht, ob andere Einstellungen, die ich vornehme, das Problem beheben...LG und eine schöne Woche! Lotta.

Holunder hat gesagt…

Das wärs... wenn die sich aussamen würden! ;-)
Liebe Grüße
Andrea

monique carnat hat gesagt…

das bild mit den papier blumen und richtigen blumen, könnte gut als illustration für den anfang eines bilderbuches werden...
und die schachtel hast du auch wieder grossartig ausgedacht ! besonders gefallen mir die harmonie zwischen all den elemente.

swig hat gesagt…

Mal wieder Frühling an allen Fronten! wunderbar. Eine Blumengirlande wäre auch nicht schlecht…
Liebe Gutenachtgrüße!

Birgitt hat gesagt…

...wundervolle frühlingshafte Schachtel, liebe Mano,
und fröhliche Blumen...aussamen? dann sind die schon in der Tüte der Geburtstagspost? ;-)...ich probiere es,

lieber Gruß
Birgitt

frau nahtlust hat gesagt…

Deine Schachtel lässt mich reichlich schmunzeln, und die Papierblumen sind ja perfekt für weitere Werkeleien. Ich kann sie mir auch gut als Blütenmeer in einer transparenten Tüte auf einer Geburtstagskarte vorstellen. So bekommt der/die Beschenkte direkt einen Blumenstrauß mitgeliefert. Wunderbar! Und wie schön auch, dass alte Bilder, die man nicht mehr mag oder einfach weiterverwenden will, so eine schöne Bestimmung bekommen.
LG. Susanne

papiertaenzerin hat gesagt…

... frühlingsfrisch und Meeresbrise, es grünt!

Katala hat gesagt…

Die schöne Schachtel macht Lust auf Meer. Und vielleicht samen sich die bunten Papierblumen ja wirklich aus. Sie leuchten so schön auf der Wiese.
Gustav war auch wieder spannnend. Habe alles gelesen war er - auch durch Dich - so erlebt hat. Du weißt ja, ich mag seine Agenda und alle Geschichte und Geschichten darum.
Lieben Gruß
Katala

Tabea Heinicker hat gesagt…

oh eine doppelschachtel. kullerschachteln springen mir ja immer gleich ins auge ;) also unter deinen meinen kullern habe ichheute meine ersten drei fischmailartstöffchen aufgehängt.

die tabea grüßt

♥ tinyWOOLF ♥ hat gesagt…

hee hee hee... i like the paper flowers in the grass! n♥

Marlene hat gesagt…

Wie wunderschön die Möwenschachtel ist, liebe Mano... Sie lässt mich von der Ostsee träumen, von Sand zwischen den Zehen und der Suche nach Versteinerungen...

siebenVORsieben hat gesagt…

Ohhh, die Möwenbrut ist aber schön!
Und die Idee mit den Blumen ist lustig.
Ob ich wohl bald solche Blümchen am Wegesrand finde?
Liebe Grüße
Jutta

Katies home hat gesagt…

Oh die Möwenkiste gefällt mir auch sehr gut, was meinst du Mano, die würde sich doch gut in meinem Regal machen?!Sozusagen im Sommershelfie?! Falls die Blumen angehen, sag Bescheid, dann nehme ich auch ein Samentütchen ;-)
Gute Nacht für heute, Katja :-)

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails