Sonntag, 10. Januar 2016

winterspaziergang

ich nehme euch heute zu einem spaziergang an die riddagshäuser teiche in braunschweig mit. es war ein kalter, nasser, grauer wintertag und eigentlich hatte ich überhaupt keine lust rauszugehen.




doch schon als ich hier an diesem prächtigen baum vorbeikam war meine stimmung um ein vielfaches ins positive gerückt und ich war froh, den inneren schweinehund besiegt zu haben. diese prächtige alte eiche verlinke ich  bei ghislanas "mein freund der baum".




am birkenwäldchen musste ich natürlich sofort an lisas wunderschöne birkenbilder denken!


ein kleiberpärchen hupfte eine längere zeit immer vor mir her und lief an den zaunpfosten hoch und runter - kleine glücksboten, die vielleicht schon den langsam herannahenden frühling ankündigen (ja, ja, ich weiß, wir sind noch mitten im winter...!). ich lasse sie heute zu lottas "bunt ist die welt" fliegen!


auch wenn ich mich nicht auf die bank setzen konnte, so genoss ich doch den blick auf das kloster riddagshausen sehr und war glücklich und zufrieden, dass ich mich auf den weg gemacht hatte.

"bäume sind gedichte, die die erde in den himmel schreibt"
khalil gibran

Kommentare:

Eva Laub hat gesagt…

Guten Morgen Manu,
siehst du, wie schön es ist diesen Kerl zu besiegen?
Das sage ich mir auch immer, wenn ich Laufen gehe und nachher freut man sich, wenn man so ein Erfolgsergebnis hat wie du. Mit schönen Bildern und einem tollen Gefühl.

Ich wünsche dir einen wundervollen Sonntag ebenfalls mit
viel Schwein.

Lieben Gruß Eva

viel-krempel hat gesagt…

Genau, hinterher geht es einem immer gut...
Das Foto des Birkenwaldes ist sehr gelungen und hat mich ebenfalls sofort an das schöne Gemälde von Lisa erinnert.
annette

tm hat gesagt…

So schöne Birken!
Und ist es nicht erstaunlich, wieviel sattes Grün sich finden lässt, obwohl die Bäume keine Blätter tragen?
Auch der Zaun in seinem leuchtenden Gewand.
Liebe Grüße, Taija

Flottelotta Blau hat gesagt…

Vögel und Bäume als Glücksboten...eine wunderbare Idee! Dank Hund habe ich mich schon so manches Mal auf den Weg zum Spaziergang gemacht, ohne dazu Lust zu haben...und kam immer beschwingt und erfrischt wieder...;-). Dir einen schönen Sonntag! LG Lotta.

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Ich mag das kleine Birkenwäldchen so sehr ;)) Birken sind so wundervoll. Durch ihre helle Borke bringen sie auch an einem trüben Tag Licht und Hoffnung. Liebe Mano, leider habe ich keine Karte (Du meintest doch Deine Weihnachtskarten, oder?) von Dir erhalten. Allerdings schmücken Deine Kunstschachteln jetzt unser kleines Heim und das können heute auch alle sehen ;))) Hab' einen feinen Sonntag! Herzlichst, Nicole

Pia hat gesagt…

Glück ist so vielfältig, man muss es nur sehen oder noch besser spüren können. Wie heisst es doch so schön: Jeder ist seines Glückes Schmied.
L G Pia

Anna hat gesagt…

Ein wunderschöner Spaziergang - Danke fürs Mitnehmen. Einen schönen Sonntag. LG Anna

Ria A.-S. hat gesagt…

Vielen Dank für diese wunderschöne Bilder.
Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag!

Ria

sabine hat gesagt…

Wie schön, dass Du Deine Unlust überwunden und uns so schöne Bilder mitgebracht hast. Vielleicht motiviert mich das jetzt auch in den Nieselregen raus zu gehen.
Lieben Gruß + schönen Sonntag
Sabine

Kurz und gut hat gesagt…

Tolle Fotos zeigst du uns hier. Vor allem der mit Algen und Moos bewachsene Holzzaun gefällt mir sehr!
Alles Liebe und schönen Sonntag, Babsy

Astrid Ka hat gesagt…

Bäume & Vögel SIND Glücksboten, für mich schon immer! Die einen stehen fest verwurzelt in der Erde, lange Jahre, überleben viele Stürme, die anderen erheben sich in die Lüfte und lassen die Erdenschwere hinter sich, sind wie freie Gedanken, Träume.
In beiden finde ich mich wieder.
Dein Bild vom Eichenstamm hat mich sehr berührt. Über das Kloster würde ich gern mehr erfahren...
Einen schönen Sonntag!
Astrid

Post ist angekommen! Schon einmal an dieser Stelle vielen Dank dafür!

lisa kötter hat gesagt…

Dieses Moss- oder Flechtengrün auf Stamm, Bank und Zaun ist sooo schön! Und die Birken genau richtig, so sollen sie aussehen....:-)
Hier( Besenhausen) ist es heute auch sehr trüb, trotzdem mache ich mich gleich auf den Weg in den Wald- Du hast mich mit Deinen schönen Bildern noch mehr motiviert, als es mein steifer Rücken konnte( der nach Bewegung schreit) So werde ich auch die Kamera mitnehmen. Vielleicht entdecke ich auch Lieblingsgrün im Trüben.
Hab einen schönen Restsonntag!
Lieben Lisagruß!

Suza hat gesagt…

Liebe Mano,
so ist es immer, wenn man sich erst einmal aufgerafft hat ist es immer wunderschön. Das kenne ich von den Hundespaziergängen.
Schöe Fotos hastt du wieder mitgebracht
LG susa

Natalie Kramer hat gesagt…

liebe Manu

Danke, dass du uns auf diesen Winterspaziergang mit deinen Schönen Bildern mitgenommen hast. Im Winter kommen die Strukturen und Muster in der Natur viel besser zur Geltung und der grüne Moosfarbtupfer ist toll!
Herzlicher Gruss
Natalie

steinigergarten hat gesagt…

Schön, dass du dich auf den Weg gemacht hast...es gibt immer so viel zu entdecken in der Natur...bei jedem Wetter. Sogar einen Kleiber hast du gesehen...der ist hier noch gar nicht gewesen.
LG Sigrun

Luis Das hat gesagt…

....ein Glück - FÜR UNS, dass du dich auf diesen Weg gemacht hast!
Herrliche Bilder, die ich in der "warmen Stube" in vollen Zügen genieße!!!
Schönen Sonntag noch,
Luis

Holunder hat gesagt…

Da bin ich aber froh, mit Dir mitgegangen zu sein. Diese Baumgedichte "lese" ich auch immer wieder so gern. Uns vermiest der ständige Regen ein bisschen die Naturbeobachtung, aber raus geht es trotzdem.
Liebe Grüße
Andrea

Birgitt hat gesagt…

...das stachelt mich jetzt gerade ein bisschen an, liebe Mano,
vielleicht doch noch raus zu gehen, trotz des ugemütlichen Wetters...wenn ich sonst auch so schöne Bilder verpasse...am besten gefällt mir das Birkenbild...wundervoll,

lieber Gruß Birgitt

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Hach, liebe Mano, ein Spaziergang so recht nach meinem Geschmack ;-). Wenn man sich überwinden kann, ist sowas immer ein Geschenk..., erfrischend mit Freiheitsgefühlen... Und du hast soviele feine Momente für uns eingefangen und mitgebracht. Danke dir - liebe Grüße Ghislana

tanïa hat gesagt…

Ich bin heut auch mit meinem Schweinehund spazierengegangen. Er hat ganz schön an der Leine Richtung Heimat gezerrt, aber ich konnte ihn immerhin eine große Runde um den Block schleifen. ;-)
Tolle Sichtungen, meine Liebe, es hat sich wirklich gelohnt!
LG Tanja

♥ tinyWOOLF ♥ hat gesagt…

my thought exactly, yesterday, i wanted to go walk, and i came no further than the tiny shopping mall round the corner, which was open on a sunday and i got myself a new pair of boots.... i then returned home. so glad to find winter charm on your pages. and so aha! that a walk in nature can turn one's mood right round... n♥

zucker ruebchen hat gesagt…

So ein Spaziergang tut einfach gut. Ich hab mich gestern nicht dazu aufraffen können und mich abends darüber dann etwas geärgert.
Deine Frage wegen der Tütchen habe ich dir bei mir beantwortet, damit andere auch etwas davon haben ;)
LG Jennifer

mila hat gesagt…

Tja, da werde ich mich wohl doch überwinden müssen und heute hier beim nasskalten Grau spazieren gehen. Am Rhein ist es zwar nicht ganz so schön wie bei dir - aber doch auch etwas poetisch mit den großen alten Bäumen. LG mila

Minza will Sommer hat gesagt…

Gut, dass Du Dich überwunden hast um so Schönes zu sehen. Es ist so nah, für jedermann da und tut gut. Wunderbar, die Farben und Strukturen!

Liebe Grüße : )M

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails