Freitag, 30. Januar 2015

freitagsallerlei



zum flowerday von holunderblütchen  habe ich die tulpen von letzter woche abgeschnitten, weil die blätter braun wurden. sie sind in eine andere vase gewandert und haben gesellschaft von drei reizenden hündchen und einer meiner schachteln bekommen.

fensterbank-deko

kuchenspontanbacken - bei ulma gesehen und gleich gebacken. das rezept findet ihr beim fräulein verwunderbar. ich habe allerdings wesentlich weniger zucker genommen, denn die bananen sind schon süß genug.

reizende post erreichte mich auch. tausend dank liebe heidi, liebe michaela und liebe dani!


ich hatte euch ja noch ein paar bilder von unserer tour an die weser versprochen. wir waren in bad karlshafen, das sozusagen eine reißbrettstadt ist. sie wurde 1699 von landgraf karl zur ansiedlung von verfolgten glaubensflüchtlingen aus frankreich gegründet und von baumeister friedrich conradi geplant. die ersten einwohner der neuen stadt waren hugenotten und waldenser. landgraf karl hatte große pläne und wollte einen kanal bis nach marburg bauen, um zölle zu umgehen. dieser wurde jedoch nie fertiggestellt, aber teile davon und das hafenbecken kann man immer noch in bad karlshafen sehen. im moment ist dort jedoch alles baustelle. ich bin gespannt, wie es fertig aussieht. ich konnte mir schon ganz gut vorstellen, wie dort ein frachtensegler im hafen liegt...

 der hafen ohne wasser mit blick auf das ehemalige packhaus - heute rathaus
(fotos mit vollem hafenbecken könnt ihr hier anschauen!)




die barocke stadtanlage ist in weiten teilen sehr gut erhalten. wir werden auf jeden fall im sommer nochmal hinfahren. dann hat vielleicht auch irgendein café oder eine gaststätte und auch das hugenottenmuseum geöffnet!!


das kleine türmchen hab ich euch ja schon mal gezeigt. es ist von anfang 1900 und zeigt die pegelstände der weser an


auf der heimfahrt machten wir noch eine pause im weltkulturerbe kloster corvey bei höxter.  auch hier winterpause!!

aber einen schönen himmel für katja hab ich  dort aber noch eingefangen!

nur ein bild
für dania

s  c  h  ö  n  e  s    w  o  c  h  e  n  e  n  d  e   !

Kommentare:

Die kleine Werkstatt hat gesagt…

Hunde auf Dreibein sind in dieser Woche grandios gut :-)!

Allerliebst,
Steph

danamas world hat gesagt…

Deine Tulpen mit passendem Getier sind ja wieder so schön! ich muss erst noch losgehen und Blumen für den Freitag besorgen, mal sehen was es wird...
Liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende,
Dani

Barbara Böttcher hat gesagt…

Wie immer ein schöner Einblick in deine Welt und ich staune ja, wo du dich immer überall rumtreibst. Zu dumm, daß die alle geschlossen hatten, da müssen wir wohl auf den Sommer warten, bis wir Kaffee und Kuchen sehen können.
Die dc findet diese Woche bri Joke von Spiegelbeeld statt und ich erfahre das normalerweise über Facebook, weil ich dort angeschrieben werde. Wenn du was passendes auf Lager hast, dann kannst du ja noch mitmachen.
Liebe Grüße und dir auch ein schönes Wochenende
Barbara bee

Kebo homing hat gesagt…

Die Tulpen habe ja eine schöne Vase bekommen... hast Du die selbst gemacht? Gefällt mir super gut.
Schönes Wochenende und herzliche Grüße,
Kebo

Holunder hat gesagt…

Was für ein lustiges Hundetreffen! Die Tulpenfarbe hast du auf deine Weise wunderbar akzentuiert.
Die Fotos von Bad Karlshagen zeigen, wie alt doch das Flüchtlingsthema bei uns ist, und dass es doch durchaus Lösungen gab und gibt.
Liebe Grüße
Andrea

zucker ruebchen hat gesagt…

Schöne Bilder hast du heute wieder. Den Hundehocken finde ich sehr lustig.
Liebe Grüße und schönes Wochenende
Jennifer

The Boxing Duck hat gesagt…

Das Tischchen ist wirklich herzallerliebst. Und nach Reißbrettstadt sieht das nun wirklich nicht aus.

Die Papierschale hatte ich schon eingefärbt, bevor ich die Iris kaufte. Das Einfärben von zwei meiner Schalen (die andere gibt's am nächsten Flower-Friday zu sehen) war ein Experiment. Von der violetten war ich nicht so überzeugt, bis ich sie zu den Iris stellt.

GLG und schönes Wochenende
Rebekka

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Ich wandere hier auch rauf und runter und kann mich nicht satt sehen an deinem Wochenallerlei ;-) (Zur kleinen Ehrenrettung des Weihnachtssterns hab ich bei Birgitt eine kleine Geschichte abgeliefert... Seltsam, wie es die Konsumindustrie schafft auf einem wunderbaren Symbol ein verhasstes Dingsda zu machen ;-(...) Herzlichen Gruß ins Wochenende - Ghislana

mme ulma hat gesagt…

wie nett sie da die köpfchen recken, um gerade noch herauszulugen, die gekürzten tulpen. und der kuchen – ziemlich gut, gell? :) und gerade hab ich bei micha das nächste süßrezept gefunden, das ich probieren muss. herrje.

Flottelotta Blau hat gesagt…

Die Hündchen sind heute mein besonderer Favorit...und die Idee mit den Tulpen und den Blättern ist gut! Wenn ich die Zeit hätte, ich würde dich auf all deinen schönen Ausflügen begleiten...denn es gibt noch so viel, was ich von Deutschland noch nicht gesehen habe! Dir ein schönes Wochenende! LG Lotta.

Birgitt hat gesagt…

...Tulpen, Hunde, Schachtel, liebe Mano,
das passt farblich alles so gut...ein schönes Bild...so schönes Wochenallerlei, du bist wirklich viel unterwegs...Schloß und Himmel sind schön...

lieber Gruß Birgitt

Lykke hat gesagt…

ach der kuchen! ich muss es am wochenende schaffen, der sieht soooo gut aus! Liebe Grüße + ein schönes Wochenende, Wiebke

Tausendschön und Rosenrot hat gesagt…

Hach, die Hunde sind ja köstlich, vor allem der Dackel! Sind die von Schleich? Ich suche doch immer einen Grund, um meine Schleichtiersammlung zu erweitern. Und um deine vielen Ausflüge beneide ich dich gewaltig, ich habe momentan das Gefühl, sieben Tage die Woche im Alltag gefangen zu sein....
Liebste Grüße,
Karin

Dania hat gesagt…

jetzt musste ich sehr lachen ob meiner assoziation zum letzten bild, nicht gerade jugendfrei - geschützt küsst sich's auf jeden fall billiger als ohne plastikhülle ;)))
die barockstadt sieht wunderbar aus. und die gesellschaft der tulpen auf dem minitischlein erst!
liebe wochenendgrüße zu dir!
dania

siebenVORsieben hat gesagt…

So viele schönee Bilder!
Die Hunde auf dem Höckerchen sind der Hammer, der Kuchen sieht äußerst lecker aus und das Bild mit dem Hafen ohne Wasser gefällt mir auch richtig gut.
Eine tolle Mischung mal wieder, liebe Mano.
Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende
Jutta

Judika hat gesagt…

Deine Reisephotos sind immer so schön.
Die Hunde auch.
Das Höckerchen auch und die Tulpen sehen wirklich noch toll aus.
herzlich Judika

Astrid Ka hat gesagt…

Wow, was ich bei dir so alles kennenlerne! Nur das Kloster Corvey ist mir ein Begriff...
Aber ich wiederhole mich auch heute: deine Freitagsposts sind klasse!
Bon week-end!
Astrid

layers hat gesagt…

From Tulips to cake to buildings to people... all connected.

danamas world hat gesagt…

Meine Mailadresse ist danamasworld (at) gmx. de
liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
Dani

Daniela hat gesagt…

Die Tulpenbilder sind allerfeinst!

Ganz liebe Grüße
Daniela

Die Raumfee hat gesagt…

Witzig ist die Tulpenkopf-Hundedeko, mal was ganz anderes.
Bei deinen Ausflügen beweist du immer dein gutes Auge für schöne Details, eine wahre Freude.

Herzlich, Katja

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails