Mittwoch, 8. Mai 2013

allerlei muster


das buch hab ich euch schon am freitag bei den lieblingen der woche gezeigt. es ist von luise pigger und 1967 beim georg kallmeyer verlag in wolfenbüttel  gedruckt worden. es enthält viele schöne webmuster  für tischdecken, kissen, wandbehänge und teppiche. einige davon zeige ich euch mal.






 natürlich hab ich wieder ein  bisschen am computer experimentiert:




mit karos

mit pünktchen





muster ausgedruckt und erstaunt, was plötzlich für farben zum vorschein kamen - ein teil der farbpatrone muss wohl leer sein! den umschlag für ein heft hab ich schon mal gestaltet. das pünktchenmuster wollte ich eigentlich noch per hand drucken, aber die zeit hat es noch nicht zugelassen. demnächst...


mehr mustereien gibt es wie immer bei frau müllerin!

Kommentare:

ars pro toto hat gesagt…

worl wide webmuster... ;-D
Ich mag Zufälle, wie z.B. Farbveränderungen durch halbleere Patronen, besonders auch deshalb, weil sie selten 1:1 reproduzierbar sind. Auf das handgedruckte Pünktchenmuster bin ich gespannt - das orange Muster find ich besonders schön.
Liebe Grüße
Sonja

Müllerin Art hat gesagt…

Wunderschönes Webheft, das wartet doch darauf mit neuen Ideen gefüllt zu werden.... Habe gerade meine Ausstellung aufgehängt, alles fertig, ich auch!
Liebe Grüße von Michaela

celine schroeder hat gesagt…

Zufälle muss mann oft eine chance geben und der Umschlag gefällt mir sehr gut, ich mag das orange!

kaze hat gesagt…

Die sind ja alle wunderbar fein , ich liebe diese texxtilen Strukturen und sie sind fast alle kariert. Passt doch prima!
der heftumscvhlag hat einen ungeheure Tiefe bekommen.Da könnt emn glatt ne Serie machen.Schöne Inspiration! begeistert karierte Grüße von kaze

fRau käthe hat gesagt…

ich mag die echtheit deines expeRimentieReRgebnisses. möchte das heft anfassen. die stRuktuRen spüRen. weichfest in einem.
liebe gRüße. käthe.

die Kramerin hat gesagt…

der Heftumschlag ist soo toll geworden ! und das Buch war mir bisher unbekannt (und das obwohl ich Teppich- und Textilienfan bin) ...einen schönen Feiertag morgen und liebste Grüße von Uli, der Kramerin

Astridka hat gesagt…

Diese Strukturen, die bei gewebtem Material entstehen, habe ich schon von Kindesbeinen an bewundert und gerne bearbeitet. Heute habe ich mir zufälligerweise eine Einkaufstasche aus einem solchen Stoff genäht ;-).
Nicht einfach, aber mit dem Effekt: Noch mehr davon!
So macht jeder auf seine Weise was draus!
Einen schönen Tag morgen!
GLG
Astrid

Frau Krähe hat gesagt…

Ach, liebe Mano
Ich bin keine fleissige Kommentare-Schreiberin.
Gucke schnell meine Lieblings-Blogs durch, bin inspiriert, bezaubert, erhellt, und das ist es dann schon.
Deshalb hier einmal wieder ganz pauschal: Deine Posts sind so toll! Deine Schaffenskraft und Verspieltheit bewundere ich, so viele schöne "Resultate", so viele hübsche Einblicke in dein Leben.
Danke, danke, danke. Immer wieder, auch wenn ich hier nicht immer meine Spuren hinterlasse. Ich lese immer mit und freue mich.
Lieber Gruss, m.

Frau Wien hat gesagt…

Huhu liebste Mustermano! Oh ich komme mal wieder garnicht hinterher mit dem Lesen. Deine Musterfunde und das was daraus entstanden ist sind großartig! Das Heft mag ich sehr, es lebe der Zufall :-)
Auf die handgedrucketen Punktekonten freu ich mich auch schon, ich bin gespannt, das wird bestimmt sehr manoesk!
Liebste Grüße von Meike

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails