Mittwoch, 12. September 2012

von schatzkisten, schachteleien und mustern

ich wollte euch ja noch erzählen, was es mit dem foto, das ich hier gezeigt habe, auf sich hat:


diese vielen viecher und figuren waren teil eines wunderbaren päckchens, das katja, die raumfee, mir geschickt hat. sie hat bei ihren sozialläden- und flohmarktbesuchen an mich gedacht und für mich tollen kleinkram gesammelt.  eine wahre schatzkiste für mich! seht selbst:

 blumensamen und -zwiebelchen waren auch dabei!

und weil all diese sachen so inspirierend waren, haben einige davon auch schon bei den letzten kunstschachteln einzug gehalten! könnt ihr sie entdecken?


vielleicht habt ihr lust, mich jetzt in mein atelier zu begleiten und mal zu sehen, wie so eine schachtel eigentlich entsteht. viele materialien, ein ständiges aus- und rumprobieren, verwerfen, ändern, neu zusammenstellen, schneiden, kleben, liegenlassen, in die schublade packen.... - all das gehört fast immer dazu. es ist höchst selten, dass mal ein genialer einfall innerhalb kurzer zeit zu einer fertigen schachtel führt.
 ausnahmsweise einigermaßen aufgeräumt...
streichholzschachtel-sammlung - welche nehm ich diesmal?

kleinkram - fein sortiert - was passt in die ausgesuchte schachtel?

 vielleicht findet sich auch etwas passendes in den schubladen?

noch ein bisschen in bücher stöbern...

 erste idee
neues hinzufügen

wie sie fertig aussieht: demnächst!

weitere versuche - mal sehn, was draus wird!


und weil heute mittwoch ist, gibt es auch ein neues muster zu sehen. michaela von müllerin art sammelt und zeigt wieder muster.
beim schachtelmachen fiel mein blick auf diese collage, die ich vor längerem mal gemacht habe:

weil mir das "O" so gut gefällt, hab ich fotos davon gemacht und am pc damit rumgespielt - und schwupp - war ein muster entstanden, wenn auch mit etwas schieflage!


mehr muster findet ihr hier!


Kommentare:

Christina hat gesagt…

wahnsinn,soviele tolle kleine schätze.
da hast du ja für die nächsten 100 schachteln und neue ideen ausgesorgt.
das o-muster gefällt mir total gut,daraus kann man sicher auch einiges machen,geschenkpapier,karten etc :)
mir gefällt dein schwarz-weißes blattkissen auf dem weißen stuhl supergut,verrätst du mir von wem bzw woher es ist?
habe es schon öfter gesehen,leider immer ohne herkunftsangaben
vielen dank,einen schönen abend
und lg christina

Die Raumfee hat gesagt…

Dein weißer Stuhl ist mir auch sofort ins Auge gefallen - wunderschön.
Vielen Dank für den Einblick in dein Schachtelschaffen. Ich würde ja zu gerne mal in all deine Schubladen linsen und mir die Schätze anschauen. Damit wäre ich wahrscheinlich Tage beschäftigt... Und auf die nächsten Schachteln freue ich mich dann mal besonders. :-)
Das OOOOOOOOOOO-Muster finde ich auch Klasse - ich hab es grade als Schal um meinen Hals gesehen...

Herzlich, Katja

marieluise hat gesagt…

Au ja, das Muster gefällt mir auch richtig, richtig gut. So tolle Farben!

Ariane Reichardt hat gesagt…

Welch' Fülle, welch' Reichtum,
liebe Mano.
Danke für den Einblick in Dein Schaffen! Es ist grandios!
Dieses Muster... diese Wiederholungen des schönen 'o'... irgend etwas wird da bei mir angetickt... hm, ich weiss noch nicht was es ist. Werde wiederkommen :)

Herzlichst,
Ariane.

Anu Völp hat gesagt…

Herzlichen dank für diesen netten Einblick bei dir!!!

Tabea Heinicker hat gesagt…


Du hast untertrieben! Nun bin ich aber überrascht, dass ich hier einen OOOOOOOO Rapport entdecke. Wie auch immer, hatte ich gedacht, vielleicht wende ich mich nächste Woche mal der Papier-Variante zur Erstellung eines Rapports zu ;) danach gibts keine Ausreden mehr, gell!!!

Was für ein Einblick in der Lager, Archiv, Heiligtum! Das Material reicht ja noch für 1000 Schachteln. Mindestens! Es sieht bei dir ein bisschen aus, wie in den Kinderbüchern von Walter Wick. Ganz tolle Teile.

Liebe Grüße . Torte

greta und das rotkäppchen hat gesagt…

Wow, das wäre für mich auch ein wahres Paradies dein großer Fundus. Das macht Lust auf noch mehr sehen......Und so schön aufgeräumt :-) Das hätt ich auch gerne mal. Tolle Einblicke. Und das Muster finde ich echt gelungen. Mit welchem Programm hast du den Rapport erstellt?

Liebe Grüsse Claude

♥ w o o l f ♥ hat gesagt…

okay. i have to admit i have mainly been looking at the pictures, and i've been deriving my own meaning to what you show us here, a magical panoply to the eye, of stuff. glimpses of your process too, undoubtedly, and i like your studio a lot!
your creative urges do inspire me, as i'm taking up a bit more courage on the patience side of things.
n♥

Müllerin Art hat gesagt…

OOOOOOOOOOOOOOOO wie wunderbar! Liebsten Muster-Dank, die Plage breitet sich aus, ich freue mich und denke dann mal über die Erweiterung des Workshop-Angebots nach...aber erstmal eins nach dem anderen.
Schönen Tag
Michaela

Die Raumfee hat gesagt…

Da mitten in der Stadt, würde das mit der Umerziehung nicht gerade lebensverlängernd wirken. Und im Hof hätten die Nachbarn wohl was dagegen. Wobei sich unser Kater sowieso mit allen Vieren sträubt, die Wohnung zu verlassen... konsequent, seit 18 Jahren. ;-)
Raumhohe weiße Fliesen sind ein ähnlicher Problemfall wie beige, rustikale 80er-Kacheln. Im oberen Bereich die Farbe verändern oder irgendwas aufbringen vielleicht? Mir fiel da gerade das Mosaik ein, das Marja mir als Sommerpost geschickt hat... ein gepixeltes Bild in verschiedenen Grautönen...

Herzlich, Katja

Lykke hat gesagt…

danke für den einblick in dein schachtelatelier und entstehungsprozess! mir juckt es immer in den fingern, es dir gleich zu tun. allerdings fehlt mir dazu deine beeindruckende und stetig wachsende sammlung (und vielleicht ein bisschen zeit). liebe grüße, wiebke

Roboti und da Höm hat gesagt…

Ist das spannend bei dir! In dieser schönen Umgebung kreativ sein - ein Traum!

Stephanie hat gesagt…

Oh ja, da würde ich auch gerne mal Mäuschen spielen in Deinem Atelier...wunderbar diese kreativen Arbeitsplätze...und das Muster in Schieflage gefällt mir auch sehr...liebe Grüße von Stephie, die auch gerne ein Werkelzimmerchen hätte

CaRaJo hat gesagt…

Ein exklusiver Blick hinter die Kulissen - klasse!

Das ist ja superlieb von Katja, Mensch, da musst Du wohl noch ein weiteres Jahr "schachteln", damit Du alles verbasteln kannst.

Also ich würd mich freuen!

Ganz liebe Grüße :)

greta und das rotkäppchen hat gesagt…

Vielen lieben Dank für den Tipp. Ich probiere es super gerne aus.....und bin gespannt.

Liebe Grüße Claude

céline hat gesagt…

ich gehe jetzt weiter einfach deine bilder anschauen! so viel toller kleinkram und figuren, ich liebe deine schubladen! haha!

layers hat gesagt…

What a wonderful collection... I can imagine your excitement.. I especially love all the children's game pieces and images. And I also am a fan of circles.. love your collage.

...tatjana... hat gesagt…

deshalb sammle ich nichts. ich könnte es nie so in ordnung halten.

aber es macht so viel spaß bei deinen schachteln auf entdeckungsreise zu gehen. ich hoffe wirklich sehr sie alle mal in echt bestaunen zu dürfen. die vorstellung allein. helle freude!

objects of whimsy hat gesagt…

Youre workspace is very inspiring.
Thanks for sharing Mano

Helen :)

tanïa hat gesagt…

Woah, welch eine Materialsammlung! Und was für ein schöner Arbeitsplatz! Da möchte man sich selbst gleich hinsetzen und Schächtelchen basteln. (Wär das nicht eine schöne Zusatzchallenge am Ende Deines Projekts? "Eine Schachtel für Mano"? Hier juckts es doch bestimmt auch schon einigen in den Fingern...)
Toll auch, wenn die Bloggerinnen hier schon so mitdenken und beim Materialsammeln helfen!!
Hach, bin schon gespannt auf die nächste Serie!
P.S.: Das Muster flirrt vor meinen Augen! 60er Jahre Op-Art würd ich mal sagen.

Zickimicki hat gesagt…

ich bin ganz verliebt in diesen post. du bist eine zauberin für alle kleinigkeiten, katja ist eine gute fee für alles schöne und in deinem atelier ersteht mein kindertraumland wieder auf. schwelgschwelgschwelg...herzlichst herbstlich von birgit, die irgendwie gleich in der ersten woche von der schule aufgefressen wird, wie vom bösen wolf;)

barbarabeesblog hat gesagt…

Liebe mano, vielen Dank für diesen Ausflug in dein Allerheiligstes. Ich finde deine wohlorganisierte Sammelsuriumleidenschaft ist schon ein Kunstwerk an sich - mit anderen Worten deine Schubladen könnte man auch ausstellen!
Barbara

Seventiesbeauties hat gesagt…

toll könnte von mir sein die sammlungen. lg daniel

miriskum dot de hat gesagt…

Ein sehr kreatives Atelier und ein guter Einblick in den Arbeitsprozess - das macht ust, selbst loszulegen! Dank und Gruß - Sabine

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails