Sonntag, 4. Dezember 2016

ein ganz besonderer adventskalender


ich weiß nicht mehr, wie ich auf mirjams blog "die tauschlade" gestoßen bin. vielleicht hat sie aber auch mich gefunden. auf jeden fall habe ich 2013 das erste mal bei ihr einen ihrer unnachahmlichen adventskalender in der streichholzschachtel gewonnen.



viele kleine schätze verbargen sich hinter den "türchen" und es gab jeden tag im advent etwas zu lesen, zu schauen, zu basteln. ich hatte mir hierfür eine pinnwand gemacht, wo alle tage versammelt waren.




auch 2014 kam wieder ein adventskalender bei mir an. diese liebenswerten, handgemachten kleinode bewahre ich in einer zigarrenkiste auf und habe nochmal meine lieblinge fotografiert: eine himmelsleiter, einen engel mit genähten flügeln, lisas heilige en miniature. so liebevolle, feine arbeiten!!




im letzten jahr gestaltete ich mit den kleinen kostbarkeiten aus ihrem kalender ein leporello, das ich mir oft wieder anschaue. schön, dass immer viel kleine sachen dabei sind, mit denen man selbst kreativ werden kann!




ich freue mich sehr, dass mirjam auch dieses jahr wieder an mich gedacht hat! drei türchen konnte ich schon öffnen. diesmal klebe ich für jeden tag die seiten auf eine karte und mache mir dann nach dem 24.12. ein kleines büchlein davon.

eine ganz besondere freude war es auch, mirjam persönlich kennenzulernen, denn sie hat sich schon zweimal auf den weg von berlin nach braunschweig und quedlinburg gemacht und meine ausstellungen besucht.
 


vielen dank, liebe mirjam, dass du trotz deines augustjungen die zeit gefunden hast, auch dieses jahr wieder so viele wunderbare kleinigkeiten in deinem adventskalender zu verstecken! ich hab auch schon eine idee, womit ich dir eine freude machen kann! hab nur noch ein wenig geduld!


Kommentare:

viel-krempel hat gesagt…

Wie schön für euch beide...manchmal passt es einfach.
Annette

Astrid Ka hat gesagt…

Schätzesammler überall ( auch bei Taija ). Wenn ich mich doch nur so wie ihr in eine eigene kleine Welt versenken könnte...
Besinnliche Grüße aus Köln!
Astrid

sabine hat gesagt…

So zauberhafte Adventskalender! Ich bin ganz angetan davon. Vor allem, weil sie das ganze Jahr über Freude machen der Beschenkten und der Schenkenden.
Lieben Gruß
Sabine

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Wie allerliebst die kleinen Schätze sind, liebe Mano! Alleine schon die kleine Strickleiter aus Streichhölzern.. hachz.. oder das Heiligenbildchen.. eine Wonne! Dir einen wunderschönen und kerzenhellen zweiten Advent und einen herrlichen Ausstellungssonntag. Herzlichst, Nicole (die sich von Herzen wünschen würde, heute bei Dir vorbei zu schauen!)

Suza hat gesagt…

Liebe Mano,
Das ist ja wirklich eine interessante Idee. Es ist immer wieder toll eure Kreationen zu bewunderrn. Mit meinen zwei linken Händen denke ich mit Schrrecken an die damit verbundene Fummelei ;)
Ich wünsche dir noch einen schönen 2. Advent
GLG susa

Holunder hat gesagt…

So fein und filigran. Da komme ich mir immer wie ein Grobmotoriker vor...
Liebe Grüße
Andrea

Himmel Blau hat gesagt…

Oh...das ist berührend...vor allem in seiner Beständigkeit. Liebe Grüße und einen schönen zweiten Advent.

lisa kötter hat gesagt…

Da hast Du diesen Mirjam- Kostbarkeiten ja ein wunderbares Post- Denkmal gesetzt!
Ich lege die täglichen Freuden immer in das Schächtelchen zurück und lasse alles so, wie es ist. Möchte es "ganz" behalten.
Mir gefällt Dein kreativer Umgang damit aber sehr gut und ich freue mich dran.
Die Kalender der letzten Jahre liegen zusammen in der Schublade für Kostbares. Ich werde mich noch in Jahren daran freuen.
Hab einen strahlend schönen Tag( hier ist es Winter-Sonnen-Frost -Glitzer-Hell)
lieben Lisagruß!

tm hat gesagt…

Hab Dich als Link gleich "miteingepackt" in meinen Post. Hier ist die Verzauberung auch ganz groß :-). liebe Grüße, Taija

eva a(r)t work hat gesagt…

Einfach ein Wort zu all diesen Bildern: SCHÖÖÖÖÖÖN
Liebe Grüße, eva

Magdalena hat gesagt…

Das ist ja einfach großartig. Solche Ideen kann man nur bewundern.
LG
Magdalena

Judika hat gesagt…

Liebe Mano,
nochmals vielen Dank für die wunderbaren Stunden gestern, sie werden noch lange nachwirken.
Mirjams Adventskalender ist unbezahlbar. 2014 als ich bei Lisa in Besenhausen war, weilte Mirjam ebenfalls dort. Wir saßen zu dritt auf dem Sofa und tranken literweise Tee.
herzlich Margot

papiertaenzerin.com hat gesagt…

... oh, wie wunderfein!

Tabea Heinicker hat gesagt…

toll!

und dein grüner rahmen ist auch der hammer. wie heißen diese gewächse? ich fand sie neulich auch im wald.

die tabea grüßetest

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails