Mittwoch, 2. März 2016

musterschnitt 1


 schnipselkiste - hier sammele ich auch bunte papiere für "gustavs agenda"

meine mano-miniaturausstellung mit klein geschnittenen teilen alter aquarelle und acrybilder vom montag wollte ich noch ein bisschen weiterverarbeiten.


hier wird es expressionistisch...

und pastellig...

 pop art geht auch...

und neo-expressionistisch...

und grafisch...


ein bisschen papier hab ich auch noch verwebt

streifen von alten fotoreihen u. a. papieren geschnitten

 und verwebt


 schöne details - ich seh fische!

ich erinnerte mich an eine ausstellung der künstlerinnen GEGO und eva hesse in hamburg, wo u.a. auch verwebtes papier von gertrud goldschmidt (GEGO) zu sehen war, das mich damals sehr faszinierte. hier (klick!) habe ich über die ausstellung berichtet.
meiner erster versuch gefällt mir ganz gut und ich habe lust, noch ein bisschen weiter damit zu experimentieren.

mehr geschnittene muster heute bei frau müllerin!


Kommentare:

monique carnat hat gesagt…

deine bunte gallerie bringt ein tolles muster !
und gewebtes papier * wie schön *
schöner mitt*woch

Suza hat gesagt…

sehr schön, gefällt mir sehr gut. Die kleinen Minimanos fand ich schon im letzten Post so toll. Auch als Muster wieder klassse.
LG susa

miriskum dot de hat gesagt…

Dein verwebtes Papier finde ich sehr schön (die Muster natürlich auch!) - ich dachte erst, es seien Negativstreifen! LG Sabine

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Mir geht es wie Sabine.. ich dachte auch zuerst es wären Negative ;)) Aber man ja zoomen!! Ich finde die Umsetzung der Idee total toll, Mano!! Und bin immer wieder begeistert, worin Du Dich immer mit so viel Erfolg versuchst!! Herzlichst, Nicole

zucker ruebchen hat gesagt…

Also neo-expressionistisch ist mein absoluter Favorit. Das Gewebe finde ich eine interessante Idee.
LG Jennifer

papiertaenzerin hat gesagt…

wow!

Astrid Ka hat gesagt…

Das Weben mit Papierstreifen habe ich seit Kindertagen gerne betrieben - schön, dass du mich erinnerst! Deine Farbsammlung ist auch sehr ansprechend!
GLG
Astrid

frau nahtlust hat gesagt…

Das verwobene Papier finde ich super, liebe Mano! Das ist eine tolle Idee und erinnert mich an eine andere Collage zu Fotos und papieren, die ich mal gemacht hatte. LG. SUsanne

lisa kötter hat gesagt…

Die Diarähmchen sind wunderbar! mir gefallen sie im Original am besten, wieder so noldige Farben.
Das Weben mit Papier habe ich bisher nur als transluzente monochrome Fläche für Lichtgefäße probiert. Deine Versuche sehen sehr interessant aus. Wieder so inspirierend, Deine Bilder!
Lieben Lisagruß!

Emma hat gesagt…

How I love your miniature exhibition! Absolutely delicious ;) I think the contact print weaving is great, takes me back to art college where I studied photography. Very inspirational.

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Deine Miniausstellung gibt ja tolle Muster, so richtig kräftig farbig tun sie gerade richtig gut. Und Papier weben mache ich ja auch gern. Das Thema "Schnitt" ist so vielseitig... Herzlich grüßt Ghislana (also mit dem Junitag bei dir, das müsste klappen, sieht alles danach aus, schön...)

blaurotgrau hat gesagt…

Deine Idee mit den Diarahmen find ich ja sehr witzig. Uns so schön bunt! Solche Aquarellreste bleiben bei mir auch immer übrig und zum Wegwerfen kann ich mich auch nicht durchringen. Du hast da eine wunderbare Recyclingmöglichkeit gefunden.
Liebe Grüße, Ulrike

Katala hat gesagt…

Die gewebten Papiere sind toll. Vor allem mit den alten Filmstreifen. Und den Fischen dazwischen. Das Mädchen auf dem einen Bild - bist Du das?
Lieben Gruß
Katala

Brizanne hat gesagt…

Eine Freude! ... und Gustav hat bestimmt immer noch genug um seine Agenda zu verbunten....
Sei herzlich gegrüsst
Brigitte

Birgitt hat gesagt…

...so ein Webbild habe ich gestern beim Kramen gefunden, liebe Mano,
das hat der Junior mal in der Schule gemacht...senkrecht einfarbig und waagerecht unterschiedlich bedrucktes Papier...hat mich da schon begeistert und deines heute auch...schön auch deine bunte Schatzkiste, da kannst du immer das passende Stück finden und dich inspirieren lassen,

lieber Gruß Birgitt

Holunder hat gesagt…

Mit gewebten Papier experimentiere ich gerade auch. Deine Farbsammlung tut mir gerade so gut!!
Liebe Grüße
Andrea

kaze hat gesagt…

Schön wie weit das feld von geschnitten ist.gewebtes papaier mach immer Spaß. schwarz-weiße Grüße K.

LOCKwerkE hat gesagt…

Absolut klasse und voll mein Geschmack. Besonders das gewebte Papier hat es mir so richtig angetan. Im Moment liegt auf meinem Schreibtisch auch ein angefangenes Aquarellbild. Bin gespannt, wann ich Zeut finde es fertig zu stellen. LG Karin

Luis Das hat gesagt…

Servus mano,
die Webarbeit bringt´s!!! Gefällt mir gut!!!
Schönen Gruß,
Luis

Flottelotta Blau hat gesagt…

Deine Mano-Miniaturausstellung ist wirklich was fürs Auge...sehr nett! Viel Spaß weiterhin mit Gustav! LG Lotta...die im Moment für fast nichts Zeit hat...und schon gar nicht für etwas Kreatives...

Müllerin Art hat gesagt…

Diarahmen und Kontaktabzüge sind schon irgendwie aus einer anderen Welt, obwohl noch gar nicht so lange her. Ich müsste auch noch so einige im Keller haben. Die Ausstellungsidee ist genial, einfach perfekt und so platzsparend. Schön im Kontrast dazu die schwarzweiß-Geflechte...
Musterdank und Mittwochsgrüße
Michaela

Judika hat gesagt…

Liebe Mano,
das verwebte Papier spricht mich sehr an, bin auch Deinem Link zur Ausstellung gefolgt. Momentan bräuchte ich mindestens zwei Tage zwischen Sonntag und Montag um alles auszuprobieren, was mir im Kopf herumschwirrt.
herzlich Margot

tanïa hat gesagt…

Also, diese Diarahmen-Schnipsel-Bilder sind ja wohl mal der absolute Hammer! Besonders die Knallfarben hauen mich total vom Hocker! Genial, meine Liebe, ich bin wirklich begeistert! Was ich besonders mutig von Dir finde, ist, Sachen wie die Rahmen, die Acrylbilder, die Fotos oder auch Gustavs Tagebuch zu nehmen und sie einfach zu zerschnippeln, zu bekleben und was neues draus zu machen. Mir wäre wieder mal alles zu schade. ;-) Und Du zauberst so phänomenal schöne neue Dinge draus! Toll!

BunTine hat gesagt…

Wow, so tolle Muster, welch Farbenpracht ! Auch die Gustav Agenda hast du großartig vervollständigt....und diese Villa, welch Charme..... so schade das sie gänzlich verfällt!
Musste mich wiedermal auf den neusten Stand bringen hier bei dir;) deine Ausflugsbilder sind sowieso immer sehr anregend....nach Tangermünde würde ich mich jetzt am liebsten beamen;)
Wünsche ein erholsames Wochenende,♥︎Kerstin

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails