Montag, 21. März 2016

kunstschachtel 11/2016, stöckchen / papierliebe




kunstschachtel nr 11/2016, stöckchen
12,5 x 11,5 cm
materialien: zigarilloschachtel, manomalerei, foto, schriftzug, russische hundemarke, geschnitzer ast

hoffentlich steht nichts unanständiges auf der hundemarke ;-)!  kann es jemand  von euch vielleicht übersetzen?




papierliebe am montag
 









ich habe eine mappe aus selbstgeprägtem papier für besondere alte postkarten gemacht. die transparenten seiten sind aus einem alten fotoalbum. in der vergrößerung kann man vielleicht ein bisschen sehen, warum es spinnenpapier heißt! frau müllerin hat es hier auch schon mal bei ihren schönen transparent-ostereiern benutzt. meines ist allerdings schon etwas vergilbt, denn das fotoalbum stammt  aus längst vergangenen zeiten.

verlinkt mit frau nahtlusts "papierliebe am montag" mit dem märzthema "transparenz".



Kommentare:

KUNIs little white castle hat gesagt…

Da steht drauf: "wer nicht bei drei auf dem Baume lacht, der wird prompt von mir vollgemacht!"
:-)

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

also was unanständiges ist es nicht, ich brauche dringend mal wieder ein russisch-deutsches wörterbuch..., alle worte kommen mir so bekannt vor, aber... ;-), einstweilen pass auf, dass der hund nicht mit dem stöckchen davon eilt. dein postkartenalbum ist wunderschön... lieben gruß ghislana

Katala hat gesagt…

Schon wieder eine neue Schachtel. Ich bin begeistert.
Steht nichts Schlimmes drauf. Es ist die Plakette eines Hilfsfonds für eine Tierschutzgesellschaft. Ich war in Russisch nie eine Leuchte, aber die Buchstaben kenne ich noch und den Rest habe ich mir ergooglet. Der Schriftzug darunter ist wohl lettisch. Also stammt sie wahrscheinlich von dort.
So, genug gepranst mit Halbwissen.
Deine transparenten Osterkarten sind wunderschön. Die alten Karten. Das geprägte Papier. Einfach alles.
Lieben Gruß
Katala


Katala hat gesagt…

Große Töne kotzen und dann nicht einmal pranzen richtig schreiben können - so sind sie, die Klugscheißer vom Dienst
Noch einen Gruß
Katala

Astrid Ka hat gesagt…

Das Richtige für Hundefreunde ( ich hab da welche im Blick ;-))!
Spinnenpapier habe ich schon als Kind total gerne gehabt und wird immer aufgehoben ( kann ja mal sein, dass…)
GLG
Astrid

Holunder hat gesagt…

Haha, ich weiß schon, wen Astrid meint;-) Mit Russischkenntnisse kann ich nicht dienen, dafür habe ich aber eine Stöckchenfreundin neben mir.
Ein Dackelfenster ist ja auch dabei, eine echte Hundeschachtel.
Das spinnenfädenzarte Büchlein ist aber auch wunderfein.
Liebe Grüße
Andrea

monique carnat hat gesagt…

die osterkarte gefällt mir sehr gut !
die kunstschachtel prima * hilfefond * ohne es zu wissen passt doch alles zusammen * das geschnitze holz auch schön dazu
spinnenpapier war - habe ich eben festgestellt - in mein erstes foto- und reise buch * und es sind noch viele seite offen ... schönes papier, besser als das plastik.

lisa kötter hat gesagt…

Die Hundemarke hatte ich für eine Steuermarke gehalten, nun lese ich oben, es ist eine Carity Marke mit drohendem Haufen-spruch ist...so kann man sich auch wehren als kleiner Hund. Da freut ein kunstvoll geschnitztes Stöckchen doppelt...
Das Kartenfutteral sieht sehr kostbar und voller Geheimnis aus- passend zum Kindheitsgefühl des Spinnenpapier- Umblätterns. Wieder ein Erinnerungsflash- phu!!
Lieben Lisagruß!

lisa kötter hat gesagt…

...wollt noch sagen beuys-chig..., das Futteral...

frau nahtlust hat gesagt…

Eine tolle Kunstschachtel mit des Menschen besten Freund, dem Hund :-) Sehr fein umgesetzt. Und das büchlein mit den besonderen Papieren ist ja allerfeinst. So schönes Papier und gut, dass es nun wahre Schätze hüten darf!
Ich freue mich auf deine Blumenumsetzungen im April - aber bis dahin ist ja noch etwas transparente Zeit. Genießen wir sie.
LG. Susanne

swig hat gesagt…

was für ein vorbildlich benagtes Stöckchen!
und die schlichte Mappe ist klasse!
liebe Grüße am Montagabend.

Birgitt hat gesagt…

...wieder eine schöne Schachtel, liebe Mano,
das Stöckchen lies mich an weitergeben denken ;-)...Staffellauf...
das Kartenbüchlein ist toll...so zart verpackt die schönen Bilder...so alte Fotoalben haben wir doch auch noch, da könnte ich ja mal auf das Zwischenpapier zurück greifen,

lieber Gruß
Birgitt

Himmel Blau hat gesagt…

Das ist aber eine feine Schachtel...Also wenn ich nicht schon zwei hätte...;-)(und aller guten Dinge sind ja eigentlich drei...;-))). Russisch hatte ich in der Schule, habe es aber mit Widerwillen gelernt...ist quasi nix übrig geblieben...;-). Da kann man wieder mal sehen, was es bringt, wenn man etwas lernen MUSS. LG Lotta.

miriskum dot de hat gesagt…

Dass es nichts Unanständiges ist weisst Du ja nun schon - es geht um einen Hilfsfond....
Deine Mappe sieht sehr schön aus - so fragil und zart - wie ein kostbarer Schatz! LG Sabine

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails