Montag, 8. Februar 2016

kunstschachtel nr 5/2016, allerlei mit fisch und bronze / papierliebe



kunstschachtel nr 5/2016, allerlei mit fisch und bronze
22 x 15 cm

materialien: zigarrenkiste (deckel), vorsatzpapier, bronzen, geschnitzer hartriegel (danke k.!), tierfigur, tonmurmel, verwitterter ast, manocollage auf "tag", broschenteil, bindfaden
der fischanhänger ist übrigens beweglich - auf dem foto hat ihn der wind hin und her bewegt...



papierliebe am montag




für das märzthema "miniaturen" von frau nahtlusts papierliebe habe ich verschiedene ideen für "tags" (es gibt irgendwie kein richtiges deutsches wort dafür) gesammelt. überwiegend in den usa und england werde diese anhänger - meist aus dünnem karton - künstlerisch bearbeitet. meine lieblingsseite für tags findet ihr auf diesem pinterest board von leslie miller. ich hab auch schon einige mehr gestaltet, die zeige ich euch dann am mittwoch. der fisch oben in der schachtel gehört auch dazu!  verlinkt habe ich sie hier!

 

Kommentare:

Katies home hat gesagt…

Schöne Farben in der Holzkiste und ein beweglicher Fisch hat auch was ;-).
Die 'Tags' heißen dann doch bei uns wohl ANHÄNGER oder ETIKETTEN, mal sehen was mir dazu noch einfällt.
Frühlingsgrüße trotz Regen
Katja

vonleidenberg hat gesagt…

Ich liebe Anhänger! Die werden bei mir überall mit drangehängt oder auf Halde gelegt und wie ein Schatz betrachtet. Deine Tag-Bearbeitung ist wunderbar motivierend, denn damit hab ich direkt gute Laune. Auch deine Kunstkiste ist wieder super schön geworden. Eine Abart von mir folgt in den nächsten Tagen.
Liebe verstürmte Grüße
Solveig

Katala hat gesagt…

Schön ist die Schachtel.
Das Spiel mit den Tags ist interessant. Auf Pinterest habe ich auch schon ganz viele verschiedene gesehen. Selbst welche zu gestalten, steht schon eine ganze Weile auf meiner to-do-liste. Ich muss mich nur mal aufraffen.
Lieben Gruß und eine schöne Woche
Katala

lisa kötter hat gesagt…

Welch elegantes Bronze- Kästchen. Ein wenig wie der Salon einer 19ten Jahrhundert Dame .
Als meine Töchter von ihren USA Aufenthalten kamen, hatten sie dutzende von diesen Tags im Koffer. Ich fand es damals eher anstrengend, diese Teenie- Idee, die alle aufheben zu müssen. Manche waren aber wirklich schön, z.T. sogar auf Stoff gedruckt mit recht aufwendigen Kettchen etc. Zurückgelassen in irgendwelchen Kellerecken sind sie im Laufe der Jahre entsorgt worden. Gott sei Dank...?
lieben Lisagruß in den nicht karnevalistischen Rosenmontag!

mila hat gesagt…

Wie schön, dass man bei dir Elemente wiedererkennt - wie den Stock -, die du vorher mal "beiläufig" gezeigt hast. Mal wieder eine tolle Schachtel... Und auf deine Tag-Serie bin ich gespannt. LG mila

Holunder hat gesagt…

Ich kann solche Tags auch ganz schlecht wegwerfen, jetzt habe ich wenigstens eine Inspiration...
Deine Kunstschachtel hebe ich mir auf. Fürs abendliche Geschichtenausdenken.
Liebe Grüße
Andrea

kaze hat gesagt…

Wieder eine herrlich Schachtel und Tags sind ein tolles Thema. Ein feines deutsches Wort fehlt, aber vielleicht ist es auch die Kürze, die es dann beliebt macht.Anhänger klingt ja echt schnöde! Kalligrafisch gut nutzbar, weil begrenzter Platz und man schafft das eher, als große Texte. Mit der Gelantineplatte kann man toll farbige Tags machen. Dieses Thema ist so ausbaufähig...da kommt mir gerade eine Idee.Sei bedankt liebe Mano! Lieben Gruß K.

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Die Schachtel gefällt mir wieder sehr, sehr, sehr..., auch mit Tag. Diese "Tags" sind mir in ihrem Sinn - abgesehen vom mehr oder weniger toll gestalteten Tag an der Hose - bisher eher seltsam fremd geblieben, vielleicht kriege ich über deine einen Draht zu ihnen? Lieben Gruß Ghislana

KUNIs little white castle hat gesagt…

Schööön. Ich habe erst Knutschschachtel gelesen...wär ja auch ne Idee oder?

Flottelotta Blau hat gesagt…

Sehr nett ist sie wieder geworden...deine Kunstschachtel. Der geschnitzte Hartriegel gefällt mir besonders. Hab eine feine Woche! LG Lotta.

swig hat gesagt…

Das kleine gelbe Rindvieh ist doch bestimmt eine "fève" aus einem Königskuchen, nicht?
Liebe Grüße!

frau nahtlust hat gesagt…

Wunderschön, und ich bin schon sehr gespannt auf diese Anhänger oder Tags oder Kofferkarten oder oder ;-) Klasse und eine tolle Miniaturidee!
LG. susanne

zucker ruebchen hat gesagt…

Schön wie sich die Teile der Kunstschachtel ergänzen. Sehr harmonisch, ohne langweilig zu sein.
Ich bin gespannt auf die Tags.
LG Jennifer

steinigergarten hat gesagt…

Der gemusterte Untergrund der Schachtel gibt ihr den besonderen Touch...schöne Farbe und ich staune über eine neue Verwendung von Hartriegelzweigen...:-))
LG Sigrun

ak-ut hat gesagt…

allerliebst - sowohl die schachtel als auch die tags. bin schon auf weitere gespannt :-)
lg anja

papiertaenzerin hat gesagt…

... eine feine Vielfaltbox, liebe Mano, vor allem der Mustermix gefällt mir sehr und die schönen schlichten Tags, am liebsten Vintage...

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Tags.. also! Ich finde sie einfach wunderbar, liebe Mano!! Ich mag sie soo gerne gestalten.. diese kleinen Anhängerchen! Und Deine sind wundervoll inspierend.. hach! Herzlichst, Nicole

tanïa hat gesagt…

Bronze ist ein Wort, dass ich sehr liebe. Das hat mein holländischer Opa immer so schön lustig Rudi-Carell-mäßig ausgesprochen, mit weichem S. Das war immer einen Lacher wert, zumal er beim Kartenspiel meist selbst die Bronze-Medaille gewonnen hat (also letzter wurde, denn mit Oma spielten wir zu dritt, haha).

sabine hat gesagt…

Das Muster im Hintergrund mag ich sehr, es ist so lebhaft und lässt doch den feinen Sachen genug Raum zu wirken. Eine wunderschöne Kiste liebe Mano.
Lieben Gruß
Sabine

mme ulma hat gesagt…

das gelbe tierchen! wie cool es dahockt!

monique carnat hat gesagt…

bronze zeit, hier sind tausende jahre in deiner kleine schachtel * wie schön du uns in der geschichte reise lässt !

alte schachteln hat gesagt…

jetzt weiß ich endlich, wie dieses schöne papier heisst :-)
die schachtel gefällt mir und sie inspiriert mich, mal wieder selber ans "schachtelwerk" zu gehen.
herzliche grüsse

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails