Montag, 25. Januar 2016

kunstschachtel nr 3/2016, faber castell / papierliebe



kunstschachtel nr 3/2016, faber castell
18 x 10 cm
materialien: bleistiftschachtel aus metall, federhalter, papierschnipsel mit sütterlinschrift, spielkugeln, themsescherben (alles vintage), seeglasstücke, manokritzelei



papierliebe am montag 
 
susanne  machte im dezember so schöne tüten-sammelmappen (ich bekam  auch noch eine ganz tolle von ihr geschenkt!) und jennifer machte diese mit besonderen innentüten (klick!) und zeigte eine genaue anleitung dafür.




weil ich gerade ein geschenk für eine freundin brauchte, die finnland- und dänemarkliebhaberin ist, machte ich ihr aus pappe, einer alten marimekko-zeitung und schönen innentüten (ich hab sie von hier!) eine  solche sammelmappe für feriensammlungen wie eintrittskarten, blätter, schöne papiere, postkarten etc.).




und weil mir das marimekko-papier so gefiel, gab es für mich auch noch eine mappe in schwarz-weiß mit punktetüten. auseinandergefaltet kann man daraus auch ein schönes dekoobjekt machen!

verlinkt bei susannes "papierliebe am montag" mit dem thema typo. ab februar heißt es dann dort "miniaturen"! 

 

Kommentare:

tm hat gesagt…

Marimekko lässt sich wunderbar bis zum letzten Schnipselchen verwerten ;-)...so ist das bei uns auch jedesmal, wenn wir aus Finnland zurückgekehrt sind.
Die Kästchen mit den Scherben und Kugeln gefallen meinem Scherbensammelherz sehr.lg Taija

viel-krempel hat gesagt…

Tolle Tütenmappen...und das Papier ist wunderbar geeignet dafür.
Annette

Müllerin Art hat gesagt…

oh wie wunderbar! Die Bleistift-Schatz-Schachtel und die tollen Mappen, genial. Ganz liebe Grüße von Michaela

Astrid Ka hat gesagt…

Alles ganz bezaubernd! ( Gottseidank keine Schneebilder! Das empfinde ich bald als Affront: heute 18 Grad hier in Geilenkirchen )
LG
Astrid

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Die Schatzkiste ist märchenhaft... Die Schatzkammern der Könige und die Raubschatzhöhlen der Räuber habe ich in Märchen immer sehr geliebt und mich wohl ein bisschen danach gesehnt, da mal ein bisschen mit den Fingern zwischen Perlen und Gold und Silber zu wühlen... Die Mappen sind prima! Lieben Gruß Ghislana

lisa kötter hat gesagt…

Oh wie kostbar, die Kunstschachtel ist ein echtes Schatzkästchen, liebe Mano. Ich habe neulich schon diese ganz besonderen Themsescherben so bewundert. Und zur altdeutschen Schrift passen sie auch gut.
Die Tütenbücher gefallen mir auch sehr. Eine tolle Geschenkidee! Das Tütenfalten wäre dafür auch eine meditative Beschäftigung. Ich meld mich bald, grad ist großes Durcheinander...
Lieben Lisagruß!

sabine hat gesagt…

Ein wunderbares Schatzkästchen. Die Klickerkugeln, so abgespielt, erinnern mich an meine Kindheit. Wir hatten immer eine ganze Menge davon. So viele schöne Dinge, es ist ein wahrer Augenschmaus.
Lieben Gruß
Sabine

Holunder hat gesagt…

Die Tütenmappen sind wirklich wunderschöne Geschenke.
Deine Kunstschachtel hat etwas Wässriges durch die glänzenden Klicker, das Blau und das Spiel der Formen. Deine Kunstschachteln sind immer sehr inspirativ.
Liebe Grüße
ANdrea

kaze hat gesagt…

Solche Tütenmappen habe ich auch schon verschenkt, am Ende vom Reistagebuch macht sich das auch gut. Solch ein Geschenk ist ein gesicherter Erfolg!
Die Faber-Schachtel ist ja hochaktuell, ich las letzte Woche, dass der alte Faber-Castell inden USA verstorben ist.
Lieben Gruß, Karen

siebenVORsieben hat gesagt…

Was du da mal wieder alles gezaubert hast.
Die Mappen gefallen mir ganz besonders gut.
Liebe Grüße
Jutta

Birgitt hat gesagt…

...so schöne Tüten gibt es, liebe Mano?
dem Link muß ich gleich mal folgen...schön sind diese Mappen und sie können so viele kleine Geheimnisse aufnehmen...oder Erinnerungen,

lieber Gruß Birgitt

swig hat gesagt…

eine Schatzkiste! (heute besonders!)
Liebe Grüße!

zucker ruebchen hat gesagt…

Deine Mappen sind wirklich toll geworden! Mir gefallen beide gleich gut, das skaninavische Design hab ich ja auch gerne. Für den Urlaub dieses Jahr muss ich mir auch noch eine machen.
Dein Faber Castell Schatzkästchen ist auch wieder ein besonderes Schmuckstück!
Danke, dass du auch zu mir verlinkt hast!
Liebe Grüße
Jennifer

Flottelotta Blau hat gesagt…

Was für eine herrliche kleine Schatzkiste...da bekommen kleine Mädchen bestimmt leuchtende Augen...naja...und vielleicht auch kleine Jungs...;-). LG Lotta.

katzenkraft hat gesagt…

Oh, wie hübsch das alles ist! Vor allem die Kunstschachtel gefällt mir sehr ♡

Christine Wenger hat gesagt…

Ach, ist die Schachtel schön! Und die Tüten-Bücher sind eine super Idee. Das gleiche Prinzip wie die allseits beliebten Butterbrottütensterne.
Liebe Grüße
Christine

frau nahtlust hat gesagt…

Genial die Schachtel wie die Mappen, und sie werden bei deiner Freundin wie bei dir bestimmt so allerhand Schätze aufbewahren und für Erinnerungen und Weiterverarbeiten sammeln. Dann halte ich mal Ausschau nach so einem famosen Katalog. Der sieht nach kleinem Suchtpotenzial aus :-)
LG. Susanne

Die kleine Werkstatt hat gesagt…

Wenn es denn ... irgendwann ... mal wieder soweit ist ...
Darf ich mich für Faber Castell schon anmelden? Herrje ist die schön, die Kunstschachtel!

Liebst,
Steph

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Herrlich - dieses Pünktchenpapier und so wunderbar - die Mappen.. und Deine Kunstschachtel.. hach!! Weißt Du was, Mano!? Nächste Woche werden bei Susanne "Miniaturen" gesammelt und weil ich immer so verliebt in Deine Schachteln bin, werde ich mich mal am Wochenende hinsetzen und auch eine versuchen.. wer weiß? Vielleicht klappt es ja ;))) Danke für die wunderbaren Inspirationen!! Liebste Grüße, Nicole

papiertaenzerin hat gesagt…

... ein sehr schönes Schachtelmosaik und die Tütenmappen sind genial, herzliche Grüße in den Tag von papiertänzerin.

Raumfee hat gesagt…

Letzte Woche starb der Graf zu Faber-Castell, den ich noch persönlich kannte, weil ich im Umfeld des Schlosses in der Bleistiftstadt aufgewachsen bin. Es ist also quasi auch eine schöne Hommage-Schachtel...

Herzlich, Katja

Anonym hat gesagt…

Liebe Mano,
deine Mappen sind ganz wunderbar gelungen, was für ein schönes, ansehnliches wie zweckmäßiges, Geschenk! Und dass du für deine Kunstdosen wieder themsescherbenmäßig aus dem Vollen schöpfen kannst, hättest du nicht besser beweisen können. Ganz große Klasse, die Tonalitäten und die sinnhaften Zusammenführungen, auch wenn der wackere Handwerker jetzt auf dem Kopf geht.Ich freue mich hier täglich an deinen wunderbaren Kunstwerken, auch den neu hinzugekommenen, dazu per Email Ausführlicheres. LG Christiane

monique carnat hat gesagt…

wie fein, die faber bleistifte ... gefällt mir sehr sehr gut !
und die papierkunst bekommen und gemacht : alles sehr sehr *féminin* !
liebe grüsse

BunTine hat gesagt…

Wunderschön:)♥︎

Karin Lechner hat gesagt…

Du meine Güte, ist das alles toll ...!
LG vonKarin

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails