Mittwoch, 29. April 2015

berlin, berlin



wenn man in berlin ist, muss man den fernsehturm mindestens einmal fotografieren!


ansonsten habe ich mich in berlin eher im grünen aufgehalten. besonders im frühling ist es in der alten villenkolonie in berlin-lichterfelde wunderschön!










ich liebe alte friedhöfe und konnte dieses mal endlich den alten südwestkirchhof stahnsdorf im südwesten von berlin besuchen.





vielleicht wohnt ja jemand von euch in der nähe und kann mal schauen, ob meine mandalas noch da sind...



ein leckeres frühstück gibt es in der hafenküche am spreeufer



und wo ich noch war, zeige ich euch am freitag - kann schon jemand raten, wen ich besucht habe?

ansonsten ist heute mustermittwoch, den ich heute mal schwänze. aber schaut mal bei frau müllerin vorbei - das lohnt sich bestimmt!


Kommentare:

Die kleine Werkstatt hat gesagt…

Du machst Lust auf Berlin! Es wird Zeit, dass ich mal mein Köfferchen packe. Wegen der Stadt und der Frau M. aus dem linken Stock :-)!

Hab einen sonnigen Tag liebe Mano,
Steph

Holunderbluetchen® hat gesagt…

Berlin !!! Ich fotografiere auch immer den Fernsehturm ;-)
Und ich Banause renne immer durch die Geschäfte ,kaufe aber nix... vielen Dank für das "Grüne Berlin", liebe Mano !!!
Besuchst du vielleicht Ghislana ???
Auf jeden Fall liebe Grüsse :-))
helga

mila hat gesagt…

Diese schmiedeeisernen Tore und Zäune sind traumhaft schön.
Ach, jetzt kriege ich Fernweh... LG mila

miriskum dot de hat gesagt…

Berlin ist immer eine Reise wert - und schöne Bilder hast Du gemacht! Ich habe zwat keine Idee WEN Du besucht hast, aber vielleicht WAS: Das nahegelegene Hannah Höch Haus?
LG Sabine

Astrid Ka hat gesagt…

Ne, ne: Melanie G. Hast du besucht! Wie schön! Außerdem machen deine Berlinfotos Lust, mal wieder hin zu fahren.
LG
Astrid

Müllerin Art hat gesagt…

Du warst auf der Rehwiese? Wie schön! Und keine Muster gefunden in ganz Berlin und Umland? Naja, lasse ich mal ausnahmsweise durchgehen. Ich kenne die Gegend dort so gar nicht, muss ich unbedingt mal ändern. Liebe Grüße von Michaela

Lykke hat gesagt…

Ja, der Turm, der kommt mir auch immer wieder mal vor die Linse ...Schöne Orte hast Du in Berlin besucht! Für mich ganz neu, ich merke immer wieder, wie viel ich noch von dieser Stadt nicht gesehen habe. Bin gespannt auf deinen Freitagsbericht!
Liebe Grüße aus Berlin, Wiebke

Suza hat gesagt…

Liebe Mano, wunderschöne Berlin Bilder, die Lust auf Berlin machen. Ich war auch schon lange nicht mehr da, so ein Großstadtbesuch ist immer hektisch. Deine schönen Bilder zeigen, daß es auch anders geht!
Besonders schön gefallen mir deine Pflanzenmandalas
lieben Gruß aus Hamburg von susa

dorette hat gesagt…

Warum sehe ich nie Schachbrettblumen in "freier Wildbahn"? Muss ich wohl auch mal wieder nach Lichterfelde...
Ich kann jeden morgen, wenn ich aus dem Haus gehe den Turm sehen, wenn nicht grade Nebel und Regen herrscht. Immer ein guter Anblick!

Liebe Grüße, doro

siebenVORsieben hat gesagt…

Herrlich deine Fotos.
Eher berlinuntypisch (finde ich) aber wunderschön.
Aber wen du besucht hast... da schwimme ich wirklich im Dunkeln. Bin aber schon gespannt!
Liebe, sonnige Grüße
Jutta

mme ulma hat gesagt…

ganz besondere berlin-eindrücke. man könnte glauben, du warst auf dem land unterwegs. hach, frühlingfrühling!

Birgitt hat gesagt…

...einmal den Fernsehturm, liebe Mano?
ich habe bestimmt die halbe Festplatte voll Fernsehturmbilder mitgebracht ;-)...man sieht ihn ja wirklich von fast überall und mit immer unterschiedlichem Umfeld, das hat mir damals viel Spaß gemacht...spaß machen die Detailfotos die du mitgebracht hast aber auch...egal ob vom Villenviertel oder Friedhof...nein, ich weiß nicht, wen du besucht hast,

lieber Gruß Birgitt

Holunder hat gesagt…

Was für nette Ecken es doch in Berlin gibt. Der ältere Windhund kommt mir bekannt vor - bestimmt auch in gezeichneter Version. Kann das sein?
Liebe Grüße
Andrea

Flottelotta Blau hat gesagt…

Der alte Friedhof hat mich sehr beeindruckt...ich hätte dort stundenlang spazierengehen können ( meine Kinder sahen das leider anders...;-)). Wen du besucht hast, erkennt man am Hund...;-). LG Lotta.

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

was für frühlingshafte berlin-eindrücke... und besuch auf der rehwiese und auf diesem alten friedhof..., fein... ;-) und bis bald mal wieder im süden berlins oder im harz..., es wird leider schwieriger mit so einem regelmäßigen schuljob..., auch wenn's schön ist ;-) lieben gruß und deine mandalaspuren zaubern bestimmt manches lächeln auf die gesichter... lieben gruß ghislana

Kaylovesvintage hat gesagt…

we love Berlin

Kaylovesvintage hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
papiertaenzerin hat gesagt…

... ein schöner, frühlingshafter Blick auf meine Wohnstadt, merci...

Die Raumfee hat gesagt…

Das sieht doch stark nach der Rehwiese aus. Zwar sehe ich keinen Schimmel, aber der kann da ja nicht weit sein. ;-)
Es sieht ganz danach aus, dass ihr es euch habt gutehen lassen in Berlin und es ist beruhigend zu sehen, dass auch Berlin SO sein kann - grün, voller verwunschener Orte und Ruheinseln. Schön, die Ein- und Durchblicke durch alte Zäune. Danke fürs Mitnehmen.

Herzlich, Katja

buntistschön hat gesagt…

Feiner Frühling in Berlin und tolle Bilder mit fast strahlend blauem Himmel, sehr schön! Lass es Dir gut gehen dort und liebe Grüße, von Annette

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails