Montag, 28. Juli 2014

wunderkammer nr 19, portrait




wunderkammer nr 19, portrait
10 x 17 cm
materialien, pappschachtel, streichholzschachtel, pinsel, farbnäpfe, wäscheknopf, foto (alles vintage), manomuster, transparentpapier

das heutige kämmerchen ist nicht sonderlich spektakulär, es geht eher ruhig und gemächlich zu.  so lassen wir auch den verträumten schwedischen maler weiter darüber nachsinnen, wie er die beiden mädels aufs bild bannen möchte. ich wär nur neugierig, ob dann auf dem gemälde auch in der nase gebohrt wird.

die pappschachtel ist an den seiten noch wunderbar mit metallklemmen stabilisiert. für was sie einmal benutzt wurde, weiß ich leider nicht.

alle bisherigen wunderkammern meines jahresprojektes 2014 findet ihr hier!

Kommentare:

Die Raumfee hat gesagt…

Deine Maler-Nasenbohrerschachtel ist wunderbar. :-)
Und die Streichholzschachtel ist es auch, bei der ich bis zum Lesen deines textes unten dachte, es handle sich um eine Dame... und nachgesonnen habe, ob der Bart wohl schon drauf war, oder ob du den...
Hat mich an Frida Kahlo erinnert.

Herzlich, Katja

Flottelotta Blau hat gesagt…

Auf den ersten Blick vielleicht unspektakulär, auf den zweiten Blick entdeckt man dann wieder viele kleine spannende Details...schön. LG Lotta.

Holunderbluetchen® hat gesagt…

Deine Wunderkammern sind einfach wundervoll, liebe Mano !!!
Ganz herzliche Grüsse, helga

sabine hat gesagt…

Auf jeden Fall wird es ein zu Herzen gehendes Bild, die beiden sind so lieb. Erinnern ein wenig an die geliebten Astrid L. Geschichten. Eine ganz liebreizende Schachtel!
lieben Gruß
Sabine

Stephanie hat gesagt…

Seid ich bei Dir Atelierluft schnuppern durfte freue ich mich noch mehr an Deinen Werken, weiß ich doch jetzt genau wo sie entstehen...hach...liebste Grüße

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

So ein ruhiges Kämmerlein kommt mir gerade gelegen hier. Aber man weiß ja nicht,was die beiden Blondschöpfe so vor haben. Sie sehen nicht so aus, als wollten sie fürs Porträt lange still halten ;-), die Spuren in Gesichtchen und an den Beinen lassen auf aktive Weltgestaltung schließen ;-). Lieben Gruß Ghislana

Birgitt hat gesagt…

...ach wie süß, liebe Mano,
diese beiden Blondschöpfe...nasebohrend :-)...das muß er doch leicht malen können...seine Farben erinnern ja schon mal an Rettungsringe...schön,

lieber Gruß Birgitt

danamas world hat gesagt…

Herrlich, zum Schmunzeln, gar nicht mehr melancholisch :-) Deine Wunderkammn sind wie Bilderbücher für Erwachsene, man kann sichnin ihnen verlieren und sich eigenen Geschichten ausdenken, ach, ich liebe sie einfach alle!
liebe Grüße, Dani

zucker ruebchen hat gesagt…

Hihi, in der heutigen Welt der digitalen Fotographie hätte es die Popelei jedenfalls wahrscheinlich nicht auf einen Papierabzug geschafft ;)
Liebe Grüße
Jennifer

Yna hat gesagt…

Wunderbare Dinge, die du da immer zusammenträgst. Diese alten Wäscheknöpfe liebe ich. Sie erinnern mich an meine Kindheit. An meine Oma. Den ollen Speicher. Den gruseligen Keller, ach, das war ne tolle zeit :) LG Yna

mme ulma hat gesagt…

oder vielleicht wird gar gleich das ergebnis der bohrung porträtiert?

Die kleine Werkstatt hat gesagt…

Warum auch immer ... heute hat es mir der alte Wäscheknopf angetan. Ich weiß, das wird der Schachtel überhaupt nicht gerecht. Aber mein Auge bleibt dran hängen und ich fühle mich gut!

Es herzt und drückt Dich,
Steph

greta und das rotkäppchen hat gesagt…

Wunderkammer ist wunderbar geworden. Was für ein witziges Foto. Wo hast du das denn wieder gefunden? Ich kenne solche Fotos nur aus den alten Alben meiner Mutter ;-)

Liebe Grüße Claude

Judika hat gesagt…

Die Fotos sind herrlich, solche gibt es von mir und meinen beiden Schwestern auch: x-beinig, alle drei in den gleichen kurzen selbst genähten Kleidchen, nur Haare hatten wir alle.
herzlich Judika

Zickimicki hat gesagt…

nun hab ich dich zwar noch nie in der nase bohren sehen, aber irgendwie entdecke ich da eine ähnlichkeit... ists etwa ein portrait des kindes der mano in der schachtel?
liebste grüße an dich von birgit (ab morgen mittag sind ferien und ich bin soooo reif;););)

swig hat gesagt…

stimmt doch gar nicht! Verleumdung! Mademoiselle KRATZT sich an der Nase! Kein Wunder bei all dem Staub im Garten!
liebe Grüsse!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails