Montag, 24. Februar 2014

wunderkammer nr 6, viola

beim betrachten dieser kiste könnte man glauben, dass ich im moment alles rund sehe. ist vielleicht auch so!



wunderkammer nr 6, viola
11 x 18 cm
materialien: zigarilloschachtel, schmuckdöschen, porzellanpuppe, silbermurmel, vintage tapete, alter kronkorken, knopf, vintage geigensaite

ihr möchtet eine wunderkammer erstehen? dann braucht ihr nicht mehr bis nächstes jahr warten! ich verkaufe sie jetzt ab sofort. bei interesse: mail an manoswelt@gmx.de. dann gibt es nähere infos. ihr könnt euch alle auf meinem pinterest board ansehen.

Kommentare:

Lykke hat gesagt…

da läuft wohl alles rund bei dir? spannende dinge hast du da angesammelt. ist das eine geigensaite? und radiumbad musste ich gleich mal googlen, interessant! schöne grüße, wiebke

barbarabeesblog hat gesagt…

Tja, dann läuft es wohl rund bei dir, das ist doch sehr erfreulich und ich als rund und kreis-Liebhaber finde das die da wieder ne runde Sache gelungen ist, sozusagen eine Art "das runde muß ins Eckige" ; )
lg barbara bee

greta und das rotkäppchen hat gesagt…

Das Runde ins Eckige ;-) rund rund rund sind alle meine Ideen... Wiedermal sehr gelungen liebe Mano. Und deine Einblicke in dein Werkelzimmer fand ich auch ziemlich klasse!

Liebe Grüße Claude

mme ulma hat gesagt…

voilà, viola. das runde spricht mich sehr an, vielleicht gerade weil ich mich derzeit oft so ganz und gar unrund fühle. rundsehen, das hilft da (mit rundfunk sollte ich es auch einmal probieren).

ars pro toto hat gesagt…

Ja, stimmt. Sehr harmonisch. Rundum geglückt. Das Radiumbad irritiert mich ein bisschen. Klingt irgendwie nicht ganz gesund. ;-)

mano hat gesagt…

... das dachte ich auch. und hab ein wenig gegoogelt. radium bzw auch radon genannt, ist im wasser verschiedener heilbäder enthalten, soll ein natürliches heilmittel sein und soll die selbstheilungskräfte aktivieren und den körper stärken. 2004 wurde z.b.schlema im erzgebirge noch das prädikat "radonheilbad" verliehen. schon vor fast 100 jahren war es weltweit als radiumbad bekannt. wenn's denn hilft...

swig hat gesagt…

Frühling! jedenfalls in Deiner Kammer.
liebe Grüsse!

CSLondon hat gesagt…

Beim Anblick der Darmsaite im alten Tütchen schlägt mein Bratschistinnenherz sofort einen Takt schneller. Ich glaube, ich muss ins Radiumbad. Wieder ganz klasse dein Rundumschlag, Mano, wenn ich auch noch ein entsprechendes Wortwitzchen machen darf. Alles ziemlich merkwürdig, der (in die Runde?) schielende Fuchs mit dem schlaffen Pfötchen wirkt ältlich, aber stammt von einer www, und hast du den Papierstreifen so schön bedruckt oder ist der original? Es gibt wieder viel zu gucken und zu rätseln, das gefällt mir. LG Christiane

miriskum dot de hat gesagt…

Schön mit der Viola-Saite! Gefäät mir wie immer sehr gut!

Die kleine Werkstatt hat gesagt…

Ob rund, eckig, bunt oder s/w ... immer wieder schön und interessant bei Dir!

Allerliebst,
Steph

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Ja, mit dem "Radon"bad ist's wie mit so vielen Dingen - eine Frage der Dosierung..., mit Schlema stand unser Ort viele Jahre lang über den Ferien-Schulaustausch in gutem Kontakt, der alte Lehrer Martin Ebert von dort als Seele des Ganzen einer der liebenswertesten Lehrer und Heimatkundler, die ich je kennen lernen durfte... Wieder eine wunder-volle Kiste, ich ertappe mich neuerdings dabei alten Kram mit Mano-Augen zu sehen...(und ganz schlau vermute ich heute in deiner alten Geigensaite eine Bratschen-Saite...) Und jetzt geht's mit diesen kleinen Wundern vor Augen in den Arbeitstag, 8 Stunden Unterricht wollen abschließend vorbereitet werden, die Ideen in einen Plan... Lieben Gruß Ghislana

celine schroeder hat gesagt…

Ich mag rund! eckig finde ich schwierig ;-) Die kleine Figur ist süss und der fuchs gefällt mir sehr!
( und ich bin froh das meine post angekommen ist, mann weiss ja nie…)

The Boxing Duck hat gesagt…

So hübsch, diese Wunderkammer. Ich gerate ein bisschen ins Träumen und denke an vergangene Zeiten, an grüne Wiesen, Blumen und Sonnenschein. Urlaub ohne Technologie. Gutes Essen. Schwimmen. Hach. LG Rebekka

danamas world hat gesagt…

Ich liebe diese Leichtigkeit und Freiheit, mit der du an deine Kunstwerke gehst. Immer ein ironischer Unterton und immer so viel schönes zum sehen und staunen! Mich erinnern sie irgendwie immer ein bisschen an alte Puppenstuben. ich freu mich jedenfalls auf viele weitere davon!
Liebe Grüße, Dani
P.s. ich werde dem Meer Grüße von dir ausrichten...

Flottelotta Blau hat gesagt…

Ist ja nicht das schlechteste...wenn alles rund läuft...oder? ;-) LG Lotta.

_rheingruen hat gesagt…

Der Fuchs als Hüter des Schatzkistleins. Er hat alles im Blick - das frühlingshafte Blattwerk, kreisrunde Violinseiten mit dem wunderschönen Schriftzug, das geheimnisvolle Radiumbad... Sobald er alles überprüft hat streicht er vielleicht wieder von dannen.
Lieben Gruß zu Dir Iris

lisa kötter hat gesagt…

Round and round and round....in soo vielen Liedern- mir fällt spontan Pink Floyd, Bob Dylan, Joni Mitchel ein- gibt es diese Textzeile. Es muss etwas sehr archaisches sein. Wir kommen aus dem Runden, der Drehung, der Spirale...round and round. Sterne und Monde und Sonnen. Schön die Wunderkammer- wobei ich im ersten Moment an ein Verhüterli denken musste:)
Liebe Grüße
Lisa

Zickimicki hat gesagt…

haha, wieder eine runde sache;) hast du das schon mal tiefenpsychologisch prüfen lassen;) deine heutige wunderkammer macht ihrem namen wieder alle ehre - wundersame und wunderschöne dinge sind da zu entdecken - z.b. dass ein radiumbad eine gesunde sache ist;)
umarmung von birgit

dramaqueenatwork hat gesagt…

Was Du für Schätze hast, macht mich immer wieder sprachlos. Und erst recht, wie künstlerisch Du sie kombinierst! Bald werd ich schwach, hätte so Lust, Deine Sachen mal live zu sehen. Nie mal im Südwesten, liebe Mano??
Ganz liebe Grüße Barbara

diefahrradfrau hat gesagt…

Rund wirkt immer irgendwie harmonisch und ausgeglichen - besonders bei so fein abgestimmten Farben. Deine Schätze lassen mich immer wieder staunen...
Übrigens habe ich heute eine Aktion gestartet, zu der ich dich auch gern einladen würde. Guck mal: http://bikelovin.blogspot.de/2014/02/freunde.html
Ganz liebe Grüße
Christiane

sabine hat gesagt…

Auch wenn ich spät dran bin, Deine Wunderkiste will ich mir auf keinen Fall entgehen lassen. Zumal der Hintergrund heute an die Kattunstoffe erinnert, die seinerzeit in der Augsburger Kattunfabrik hergestellt wurden. Ein wunderschönes Muster und wunderschön sind auch all die runden Dinge, die kleinen und die großen.
Lieben Gruß
Sabine

YELLOWYELLOWSTRIPES hat gesagt…

rund um gut! gerade habe ich diese wunderbare wundersamer bei dir entdeckt! ich liebe es entdeckungsreisen mit dir zu machen! einen schönen wochenstart für dich!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails