Freitag, 28. Februar 2014

lieblinge der woche (69)



freitags zeige ich euch immer eine teil meiner sammlungen. diesmal: wäscheklammern. ich mag sie so alt und verwittert, von sonne und regen ausgebleicht wie treibholz vom meer. manchmal haben sie auch in kisten ihren auftritt!

eine ausstellung im braunschweiger kunstverein besucht. die künstlerin sofia hultén erkundet banale, alltägliche materialien und stellt sie in andere zusammenhänge. links und rechts im oberen bild sind z.b. wagenheber übereinandergebaut. was würde passieren, wenn man die kurbel des unteren benutzen würde? 
 
gefallen haben mir auch die "okersteine" von mark wallinger, die man als jahresgabe erstehen kann. ich glaub, ich muss mir einen weißen lackstift kaufen ;))!

die haselkätzchen blühen in voller pracht - leider nichts für allergiker. aber schön sehen sie aus!

leider hab ich das schaf nur auf der postkarte angetroffen!

 mir neue tulpen gegönnt, sie sind ein bisschen schlapp, aber die farbe mag ich sehr! und der erste (oster)hase wurde aus dem schrank befreit!

schon mal für das nächste musterthema bei frau müllerin recherchiert!  flamingos und einen französicher hahn auf dosen und eine pariser maus und ein hund mit haube von martine roch entdeckt.

schneeglöckchen und winterlinge verabschieden sich bald aus dem garten, dafür blühen die ersten krokÜsse

die pappelreihen an meinem radweg mag ich sehr gern, sie erinnern mich von weitem immer an toskanische landschaften. leider werden pappeln immer häufiger abgeholzt. auch hier sind sie schon ziemlich dezimiert und es werden keine neuen angepflanzt. schade! ich widme sie daher heute rebekkas "mein freund der baum" und den blauen himmel schicke ich zu katjas "in heaven".

ich wünsche uns ein schönes wochenende. es wär doch schön, wenn es weiter so frühlingshaft bliebe!


Kommentare:

lisa kötter hat gesagt…

Liebe Mano, ich freue mich schon auf die alten Wäscheklammern...Tolle Ausstellung, vielleicht sollte ich...fahre heute nämlich gen Niedersachsen....Das mit dem weißen Lackstift verstehe ich auch gut- ich habe letztes Jahr nicht mal vor meinem Fahrrad halt gemacht:-).
Und bei den Tulpen sag ich: gleiche Farbe, gleiches Glück.
Wenn ich mich Richtung Ausstellung bewege, maile ich Dir.
Herzliche Grüße
Lisa

mme ulma hat gesagt…

diese wäscheklammern! unheimlich schön sind sie. und stünden dem schaf ganz gewiss auch hervorragend als haarschmuck :)

Flottelotta Blau hat gesagt…

Oh ja, die Wäscheklammern haben es mir auch angetan...und die Farbe der Tulpen...Ich wünsche dir ein schönes Wochenende! LG Lotta.

Lykke hat gesagt…

dass du wäscheklammern sammelst, kann ich sehr gut verstehen. sie haben eine figur, ein gesicht und die spuren bewegten lebens. liebe grüße und ein schönes wochenende!

YELLOWYELLOWSTRIPES hat gesagt…

ganz und gar wunderbar! dein erstes bild ist mein foto der woche! grosse klasse! eine fantastische sammlung! liebe grüsse zu dir & ein wunderbares wochenende für dich!

Dania hat gesagt…

die okersteine! und gegen's abholzen von pappeln hab ich so einiges - ist sie doch mein lebensbaum...tststs...
hab ein prachtvolles wochenende, liebe mano!

Holunderbluetchen® hat gesagt…

Die Wäscheklammern ...sooo schön,
ich hab' auch welche aus Holz, weil ich diese bunten Plastikdinger nicht mag. Die Tulpen haben wirklich eine tolle Farbe, schneid' sie noch einmal an und stell' sie in handwarmes Wasser, dann erholen sie sich meistens...
Viele herzliche Grüsse und ein schönes Wochenende, helga

ars pro toto hat gesagt…

Die Wäscheklammern!!! SO schön, so nützlich. Sie hätten eine kleine Kulturgeschichte verdient.
Auch die Wagenhbeber sind großartig. Das würde sich hier gut machen.
Schönes Wochenende, liebe Mano!

Birgitt hat gesagt…

...mein Liebling von deinen heutigen Lieblingen, liebe Mano,
ist das Glas mit den Wäscheklammern...so eine schöne Idee, die wahrscheinlich eher zufällig entstanden ist...mir gefällts...den Hasen musste ich erst suchen, aber ist ja auch noch viel Zeit...

wünsch dir ein schönes Wochenende,
lieber Gruß von Birgitt

swig hat gesagt…

"cocorico", kräht der französische Hahn…
liebe Grüsse und ein schönes Wochenende!

Anonym hat gesagt…

sehr schöne Lieblinge hast du wieder zusammen getragen ! Das mit den Pappeln passiert hier bei uns in der Gegend zur Zeit auch und ich finde, dass es die Landschaft ganz schön verändert, wenn sie alle abgeholzt werden. Schade so ohne Bäume (auch wenn sie historisch nicht hier hin passen oder gehören) denn neue werden komischerweise nicht gepflanzt, auch keine anderen Sorten. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und weniger Regen als bei uns !

zucker ruebchen hat gesagt…

Oh, bei dir osterts auch schon ;o) Die Flamingodose gefällt mir besonders gut. Pappeln mag ich auch total gerne. Die rauschen im Wind so schön. Hier in der Gegend gibt es noch einige größere Reihen. Ist übrigens eine gute Idee wenn die hier um die Ecke wieder Blätter haben werd ich sie auch mal für Rebekkas Sammlung fotografieren.
Liebe Grüße
Jennifer

buntistschön hat gesagt…

Hach, wieder so viele hübsche Details auf Deinen Bildern und die Schattenspiele an den Wänden gefallen mir gut!!!
LG, von Annette

RAUMIDEEN hat gesagt…

lackstift kaufen anstatt ein Kunstwerk, das finde ich super, animiert tatsächlich zum nachmachen. Die Wäscheklammern gefallen mir zu gut. holz mit Patina wirkt so lebendig. In dem Glas kommen sie wirklich gut zur Geltung. Dann war ja noch der Flowerday, Tulpen gibt es momentan so viele zu sehen, ich freue mich darüber, darum heute schon öfter geschrieben: ein Tulpenmeer im Netzt!
Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, Cora

Stephanie hat gesagt…

Ziemlich blogmüde zur Zeit komme ich aber kurz vorbei deine Schönheiten anzusehen und bin schwupps mit einem Lächeln wieder weg...liebe Grüsse

sabine hat gesagt…

Eine Augenweide ist Dein Wochenrückblick wieder. Ganz besonders schön, die Flamingodose.
Lieben Gruß und ein ganz schönes Wochenende!
Sabine

Judika hat gesagt…

Liebe Mano,

die Wäscheklammern sind klasse. Pappelalleen mag ich auch.
herzlich Judika
P.S. nicht die Fulda sondern die Haune war's..

dramaqueenatwork hat gesagt…

jaa - ich reihe mich ein - in die nicht endenwollende Schlange der Wäscheklammerbegeisterten! Was hast Du nur für einen Blick ?! (Wiederhole ich mich ;-)?)
alles Liebe
Barbara

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

diese Wäscheklammern..., das struppige Schaf, die Pappelreihen, schlappe Tulpen, Flamingos..., all das könnten auch meine Lieblinge sein. Heute mag ich am meisten die Winterling-Schneeglöckchen-KrokÜsse, die hat's in meinem sandig-trockenen Garten leider nicht, muss mich mit Blütchen bis zu Primeln, Vergissmeinnicht, Veilchen und Gundermann gedulden... dreieinhalb Kroküsse quälen sich ziemlich... Hab ein feines Wochenende Lieben Gruß Ghislana

grauerle hat gesagt…

Das wohl hübscheste Schaf ever - sogar mit Kussmund !
Ach und Kroküsser ! Ein kussreicher Samstag bei dir , liebe Mano ! Gefällt mir sehr :))
Herzlichst Ursula

Emma hat gesagt…

What lovely collections you've been showing & all those circles & your box assemblages are wonderful.

...tatjana... hat gesagt…

neulich in köln ... mein erster flohmarkt für dieses jahr ... eine kiste mit alten verwitterten holzwäscheklammern ... meine augen klammerten sich fest ... aber ach ... hätte ich mir doch eine kleine kollektion zugelegt ... so schön im glas!

hab es schön,

tatjana

christine hat gesagt…

Was für ein schöner Rückblick. Alte Holzklammern sind so hübsch. Das Himmelsbild mit den Pappeln einfach toll!!
LG
Christine

Kaylovesvintage hat gesagt…

spring in the air
and we are dreaming about summer

Katta hat gesagt…

Sehr schön. Gefällt mir wirklich super gut! <3

Allerliebste Grüße,
HOLYKATTA

Frau Wien hat gesagt…

Liebste Mano! Danke fürs Lieblinge zeigen!!! Die Klammern sind wirklich wundervoll und so manoesk!
Die Ausstellung muss ich mir auch mal anschauen, wenn wir die blöde Krankphase hier endlich mal durchhaben, dann mach ich mir einen Kulturplan! Jawohl! Ich wünsche Dir eine frühlingshafte Woche und hoffe Du konntest dem Trubel gestern gut entfliehen ;-)
Liebste Grüße von Meike

barbarabeesblog hat gesagt…

Deine Lieblinge der Woche-Serie ist ja immer mein Liebling der Woche, ich liebe die wirklich sehr, ist jedesmal ein Fest für Augen und Geist. Wir hatten früher auch mal so Wäscheklammern auf die mit dem runden Kopf sind irgendwie abhanden gekommen. Sehr bedauerlich, wenn man sieht wie extrem grandios sie in dem Weckglas aussehen - passen auch schön zur Karte dahinter ; ) Danke!
Die Ausstellungsbilder sind grandios und ich glaube, ich brauche auch einen Lackstift.
Vasen wären voll dein Thema gewesen, kannst du ja immer noch machen, aber auch so kommen wir ja immer wieder in den Genuss...
Ich wünsche dir eine wunderschöne toskanische Woche inmitten all der Kroküsse!
barbara bee

Die Raumfee hat gesagt…

Alte Wäscheglubberl liebe ich auch sehr... wie hässlich sidn dagegen sies Plastikdinger. An meine Wäsche draf auch nur Holz - Wäscheästhetik. :-)
Sehr schön sidn deine Bidler mal wieder.
Herzlich, Katja

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails