Montag, 14. Oktober 2013

kunstkiste nr 40, louise boulanger

heute entführe ich euch in die haute couture. wenn auch nicht nach paris, so immerhin doch nach heidenau. ich bin gespannt, ob madame boulanger euren geschmack trifft!




 kunstkiste nr 40, louise boulanger
22 x 27,5 cm
materialien: zigarrenkiste, altes preisschild, vintage papiertüte, federn, porzellanhut, ausschnitt aus einer alten modezeitschrift, transparentpapier, stempel

kuki 40, vorderseite zum aufklappen

bis zum jahresende sind es nur noch 12 wochen, die zeit rast...


ich wünsche euch eine schöne bunte herbstwoche!

Kommentare:

grauerle hat gesagt…

Liebe Mano , und wie sie ihn trifft - den Geschmack !
Ganz liebe Grüße Ursula

Zickimicki hat gesagt…

heidenauer hutfabrik - alte heimat. in heidenau (stadtteil von dresden) gabs früher ein tante emma kaufhaus - das war einer meiner lieblingsorte an denen die zeit stehen geblieben war. also in diesem falle ist "alter hut" ein kosewort;););) damit hast du mir heut eine freude bereitet, meine liebe:) und dann noch die damen dazu....
umarmung von birgit

Zickimicki hat gesagt…

ps: 75,90 mark war ein vermögen. meine eltern zahlten für ihre 4 raumwohnung auch nur 80 mark miete zum vergleich .... also ein teurer alter hut;)

ars pro toto hat gesagt…

Oh ja, sie gefällt sehr!!! Und sie ist rätselhaft: Ist Madame Boulanger nun eine mondäne Modistin, eine glückliche Kundin oder eines der drei hinreißenden Models mit Vogel?? Bäckerin ist sie jedenfalls nicht – Nomen non semper est omen.
Großartig!
Ganz liebe Grüße aus Wien
Sonja

Lykke hat gesagt…

Mir gefällt sie auch. Was Du immer für Schätze findest und so wunderschön vereinst! Liebe Grüße, Wiebke

Astridka hat gesagt…

Welch Eleganz! Mit 40 hätte ich so was auch getragen
;-)
Jetzt nur noch: alte (Hut-) Schachtel!
:-D
Astrid

Dania hat gesagt…

welch mondäne damen! sehr gefallen sie mir! toll muss es gewesen sein in solch einem hutsalon!
liebe grüße
dania

Isabell hat gesagt…

was für fesche damen … die vögel im haar stehen ihnen ausgesprochen gut! liebe grüße, isabell

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Liebe Mano, toll ist sie geworden! Und sie erinnert mich an zweierlei - dass meine Oma Hutträgerin war (sie hatte viele...), erst mit Hut fühlte sie sich draußen (angezogen), wobei sie sehr klassisch-dezente graue, blaue, schwarze trug. Sie behauptete auch immer, ich hätte ein Hutgesicht, außer einem grünen Cordhütchen mit schwarzer Lederkrempe in früer Jugend hatte ich aber nie einen... Und der französich so wohlklingende Name "Bäcker" erinnert mich an Nadia Boulanger, eine der wenigen weiblichen Dirigentinnen ihrer Zeit (auch Organistin und Komponistin,wie ihre Schwester Lili), ich glaub, die würde dir auch gefallen ;-) Lieben Gruß (und danke für das rote Gratisrezept ;-)) Ghislana

Die kleine Werkstatt hat gesagt…

Schon wieder so fesche Damen! Manchmal wünschte ich mir, ich könnte die Zeit zurückdrehen ... ein kleines bisschen nur ... und mich auch so zurecht machen. Ohne hämische Blicke auf der Straße zu ernten. Schön sind´s, die Damen und die Hüte!

Mit Herz meine Liebe,
Steph

Müllerin Art hat gesagt…

Oh, wie elegant, und dass die Damen alle einen Vogel haben, ist mir erst beim zweiten Blick aufgefallen. Sehr schön, liebe Grüße von Michaela

swig hat gesagt…

Bagdad Lamm und Kanarienvogel… eine richtige Menagerie! eine sehr schöne!
Liebe Grüsse zum Montag!

Earny from Earncastle hat gesagt…

ja Wahnsinn - nur noch 12 Wochen...

mme ulma hat gesagt…

haha, freude am einlauf hab ich gerade gelesen! mäßig ladylike. très belles, die frau bäcker und ihre damen.

Flottelotta Blau hat gesagt…

Oh, liebe Mano, ich bin verzückt....was hast du nur immer für Einfälle! LG Lotta.

sabine hat gesagt…

Liebe Mano sie trifft genau meinen Geschmack. Mit so einem hübschen Faszinator liebäugele ich und auch mit den hübschen ondulierten Frisuren der feinen Damen.
Lieben Gruß von Sabine

Trollblume hat gesagt…

Auch ganz mein Geschmack! Sieht nach den 20er Jahren aus. ich höre da förmlich wilde Jazzmusik, zu der die Damen tanzen. Eine interessante Zeit.
Liebe Grüße!

YELLOWYELLOWSTRIPES hat gesagt…

die grosse weite welt!
fantastsich schön...das ensemble....der einblick....federleichte kopfbedeckungen und ernste gesichter! immer elegant...freude am einkauf! jaja!
fein!
liebe grüsse zu dir!

Birgitt hat gesagt…

...klasse liebe Mano,
dieser Zettel aus der Hutfabrik...Form 37 1/2 -genial! welche der drei Damen hat denn diese Form gewählt? ;-)

lieber Gruß Birgitt

minza hat gesagt…

Madame Boulanger trifft vortrefflich!

Lieben Dank, dass Du mich eingeladen hast zu schauen (ich komme so oft nicht hinterher mit dem Kommentieren). Schande, hätte ich es verpasst!

Es ist wunderbar, ich sitze hier lächelnd und schaue... und denke an Samstagnacht in den 20ern! Die Füße machen es wieder und eigentlich müsste ich Dir ein Foto von meinem Kopfschmuck der Goldstaubnacht schicken.

Liebe Grüße :) Minza

Stefanie Seltner hat gesagt…

und wie sie es tut! tres elegante
und dir auch eine schöne bunte Woche
x Stefanie

Eni Mai hat gesagt…

oh mano...die ist wunderschön!!!
tausend dank für deinen lieben kommentar!!!:)
hab einen wundertollen tag!

liebgruss
eni

tanïa hat gesagt…

Ob das meinen Geschmack trifft? Das fragst Du noch? Ich LIEBE Fascinators, das Wort allein! Da drück ich dann auch bei Feder(vieh)dekorationen gern ein Auge zu und sprühe vor Freude beim Einkauf!

Die Raumfee hat gesagt…

Für schicke Kopfbedeckungen bin ich immer zu haben, schließlich habe ich selber ein Hutgesicht. Und wenn sie dann auch noch so mondän daherkommen, dann sowieso.

Herzlich, Katja

Yna hat gesagt…

Bagdad-Lamm? Ganz großes Kino. Ich bin überhauüt kein Fan für Kopfbedeckungen, außer beim Laufen, aber so'n Vogel habe ich auch manchmal :)) LG Yna

barbarabeesblog hat gesagt…

Tres chic! Diesmal ganz nobel, das waren noch Zeiten, als Damen noch Damen waren, hach herrzlich.
Deine bunten Bäume sind aber auch besonders schön, tja, geht jetzt Schlag auf Schlag, mit den Bäumen, dem Herbst, dem Licht und bald bin ich mit den 365 fertig - urgh.
Liebe Grüße auch an die Damen.
Barbara

kaze hat gesagt…

Eine schöne Hut-Schachtel ist die da gelungen. Frau mit Hut ist immer gut!sagte Oma.Irgendwie schade, dass die Geschwindigkeit unserer Zeit Huttragen aus der Mode gebracht hat.Als Kind sah ich im kaffe nich alte damen, natürlich immer Mit Hut und den Durft/mußte man ja aufbeahlten.ich melde mich bei dir!danke und viele Grüße von karen

BunTine hat gesagt…

Vogelwild diese Damen....Hut ab vor dieser tollen Schachtel liebe Mano !
♥Kerstin

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails