Montag, 30. September 2013

kunstkiste nr 38, buntspecht




kunstkiste nr 38, buntspecht
22 x 27,5 cm
materialien: zigarrenkiste, vintage papiertiere und -baum, briefmarke, treibholz, baumpilz, zielscheibe, manofotos treibholz, buchausschnitt

vorderseite zum aufklappen


hier nochmal ein foto, das die kiste von der seite zeigt. viele meiner arbeiten sind ja dreidimensional, das sieht man aber meistens auf den fotos nicht. der baumpilz ist übrigens echt!








wer mehr über mein jahresprojekt 2013 wissen möchte, kann hier ein bisschen dazu lesen.
und auf meinem pinterest board gibt es alle meine bisherigen kunstkisten zu sehen.

Kommentare:

Ein Schweizer Garten hat gesagt…

Ich mag ja alle deine kisten, aber diese schlägt dem Fass den Boden aus! So richtig, richtig klasse!
Lg Carmen

zucker ruebchen hat gesagt…

Also die finde ich heute ja leicht gruselig. Hoffentlich brauchen die tiere die Sanitätskiste nicht ;o) LG jennifer

swig hat gesagt…

die ist mal wieder sehr toll! (auch wenn der Hase etwas lebensmüde zu sein scheint!) Bitte aufpassen!
liebe Grüsse!

Dania hat gesagt…

eine geniale kiste! ehrlich! passend zum beginn der jagdsaison - und dennoch so ironisch und tierliebend interpretiert. und dass sie buntspecht heißt, der ja "nur" über den runden buchausschnitt sichtbar wird - genial!
alles liebe
dania

Stephanie hat gesagt…

Oh ich schließe mich Carmen an, diese Kiste ist die allerallerallerfeinste bisher...also noch feinerererer als Deine bisherigen...liebste Grüße

mano hat gesagt…

ihr seid süß! danke!! :)))

die Kramerin hat gesagt…

die Kiste ist wirklich phantastisch und ich finde auch eine der allerallerallerschönsten (aber kommt trotzdem nicht ganz an meinen Favoriten an)...;)... ich mag aber einfach auch Tiere unheimlich gerne...und nachdem der Hase anscheinend wirklich lebensmüde ist, steht ja schon der Erste-Hilfe-Koffer bereit...:))
ganz liebe Grüße, Uli - die Kamerin

miriskum dot de hat gesagt…

Das ging jetzt aber flott! Eben erst gefreut und schon isse da! Gefällt mir sher gut!

sabine hat gesagt…

Oh, der Buntspecht ist schon abgestiegen. Der Hase möchte nicht mehr leben und der Hirsch trottet etwas traurig von Dannen. So kann man den Herbst auch beschreiben. Trotzdem gefällt mir Deine Kiste. Ich hoffe in Deinem schönen Garten erlebst Du den Herbst fröhlicher.
Lieben Gruss von Sabine

barbarabeesblog hat gesagt…

Perfekte Herbstkiste, trotzdem fühle ich mit den armen Tierchen, auch wenn mir das Zielscheibending besonders gefällt.
Barbara

Die kleine Werkstatt hat gesagt…

Die Hasenfamilie protestiert, weil Meister Lampe vor der Zielscheibe zum Schuss freigegeben steht :-)!

Tolle Kiste, ganz im Ernst, super passend zum Herbst!

Allerliebst Du Liebe,
Steph

swig hat gesagt…

Bei Dir sehe ich den Grauschleier aber nicht!
liebe Grüsse!

tanïa hat gesagt…

Keine Angst, ihr Lieben! Das ist doch nur ein Hasenohren-Metermaß! Auch Hirschgeweihdurchmesser kann man daran ablesen. Und die Kiste steht nur da, falls irgendeinem zweibeinigen Waldbesucher morsche Äste auf den Kopf fallen. Entweder weil der Baumpilz dran war oder weil der Buntspecht zu doll gelöchert hat. Was aber auch nicht vorkommt, weil der Greifvogel jeden schon vorwarnt. Also alles ganz entspannt. ;o)

danamas world hat gesagt…

Bei deinen Kisten liebe ich besonders die Kombination von Humor und Kunst. Sie sehen immer so harmonisch aus und haben auch immer ein Augenzwinkern dabei. Diese ist auch wieder ganz besonders schön geworden!
liebe Grüße,
Dani

greta und das rotkäppchen hat gesagt…

Liebe Mano,

auch wieder sehr gelungen. Ich mag ja sehr gerne diese Waldtiere. Wo hast du die denn ausgegraben? Habe ich in deinem letzten Post gesehen. Du hast ja eine ganze Sammlung. Und dann diese tollen Zahlenschildchen.... Meine Zahl die 5, und die 63 :-)

Liebe Grüße Claude

Carole Reid hat gesagt…

Dear Mano,
Box 38 is very Canadiana looking. In northern BC many hunters shoot elk and rabbits. I sure the animals would appreciate your first aid box!
Have a great week.
PS....I'm having a Giveaway at my blog!
xo Carole

Flottelotta Blau hat gesagt…

Den "Erste-Hilfe-Kasten" da einzubauen ist genial...Da wollen wir doch jetzt mal hoffen, dass der Jäger komplett vorbeischießt...;-) LG Lotta.

mme ulma hat gesagt…

ha, da sind sie ja, die lieben waldtiere! in bester umgebung. in einer mano-kiste zu wohnen, welch privileg!

Die Raumfee hat gesagt…

Großartig sind alle deine Kisten, aber diese hier gefällt mir besonders gut - klar: Wald, Pilze, Tiere, altes Holz... so schön. Ich glaube, ich brauche auch ein Waldtier-Diorama. Nächstes Jahr dann wieder. ;-)

Wir machen meistens katzenkompatiblen Urlaub auf dem Land in einer Ferienwohnung - da kommen sie dann einfach mit, muss man die Wohnung entsprechend aussuchen. Bei Kurztrips haben wir hoffentlich auch bald wieder nette Nachbarn, mit denen das auf Gegenseitigkeit funktioniert. Bei meiner Mutter klappt das seit vielen Jahren prima.
Aber wenn man das nicht hat, ist es in der Tag hinderlich für spontanes Verreisen.

Herzlich, Katja

Yna hat gesagt…

Ich muss ja eigentlich nicht mehr erwähnen, was für ein großer Fan ich von deinen Kunstkisten bin, oder? Diese hier finde ich aber mal wieder traumhaft. besonders den Erste-Hilfe-Koffer. Warum eigentlich? Weil er nicht dorthin gehört? Und der Buntspecht? Ha. So tolle Ideen. Die würde ich mir auch aufhängen. Sofort! Lieben Gruß, Yna

kati hat gesagt…

Diese Kiste mag ich sehr! Obwohl der arme Hase ja ganz schön gefährlich lebt...
Liebste Grüße

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Wieder so eine feine Kiste, ich höre es aber knallen..., nicht nur vom Specht... ;-) Lieben Gruß gh

Tabea Heinicker hat gesagt…

da ist ja einer der hirsche gelandet. ein erste-hilfe-hirsch ... eine schöne kistengeschichte!

liebe grüße . tabea

BunTine hat gesagt…

Herrliche Notfallkiste so ein Koffer ist immer gut...auch im Wald nicht nur auf der "Wiese";-) !
Neidisch bin ich aber besonders auf deine Strandkorbparade....war schon ewig nicht mehr in so Einem gesessen...so schöne Bilder !!!!
♥Kerstin

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails