Donnerstag, 12. April 2018

natur im dorf - ein ausflug in die südheide


letzte woche besuchten wir freunde in der südheide. ich mag diese gegend sehr gerne, ist sie doch durch viele alte bäumen, durch moor und schwarze bäche und durch viele alte bauernhäuser gekennzeichnet. wenn man glück hat, stößt man auf dörfer mit häusern, die noch nicht auf schicki-micki oder neudeutsch kaputt restauriert wurden, sondern die wert auf  eine naturnahe umgebung legen.  viele tiere kann man dort auch antreffen.










ein hühnerhof mit ganz besonderen exemplaren! der schwarze hahn ist ein ayam cemani und stammt aus bali.



pferdezirkus ;)



überall gibt es nette detail zu entdecken





dorfcafé alte schule hösseringen - unbedingt einen besuch wert!




infos über die region gibt es HIER. man kann dort wunderbare radtouren unternehmen, das museumsdorf hösseringen besuchen und schöne wanderungen machen. viele interessante artikel gibt es darüberhinaus in der "calluna", einem vier-jahreszeiten-magazin der südheide.


verlinkt mit dem natur-donnerstag von ghislana


Kommentare:

ELFI hat gesagt…

Sehr schoen ist es dort , pur natur ... hier im sueden ist es noch nicht sehr warm..wifi ist auch muede..☔️

monique carnat hat gesagt…

so ein netter ort, hier zu sehen * der osterstrauss auf dem tisch, die tiere (hahn und "pferdezirkus"...), natur und backsteinhäuser * da werde ich ein bischen nostalgique * gut dass es im wirkliche noch so ein leben gibt !
liebe grüsse :)

Astrid Ka hat gesagt…

Sieht wirklich sehr ansprechend aus ( und das Federvieh wie ins Moor gefallen ).
LG
Astrid

Sheepy hat gesagt…

Danke für deinen schönen Ausflug aufs Land. Glaube die Hühner legen sogar schwarze Eier.
Diese kleinen Details zum Knipsen und Gucken mag ich auch über allles. Man muss eben nur genau hinschauen.
Lieben Inselgruß
Kerstin

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Beim Anblick der schwarz-metallic-glänzenden Enten und des Hahnes musste ich grinsen, liebe Mano. Sind sie alle in dasselbe Tintenfass gefallen?? Was für ein malerischer Ort.. alleine der Backsteinschuppen mit den türkisen Türen.. hachz!! Liebste Grüße, Nicole

frau nahtlust hat gesagt…

Der schwarze Hahn hat es mir ja angetan, liebe Mano. Ob der ein Glücksbringer oder ein Pechvogel ist? Ein schöner Ausflug, und das Natürliche kommt in deinen Fotos gut rüber. So schön ich solche schicken alt-neuen Höfte auch finde, gegen das Ursprüngliche kommen sie nicht an!
LG. SUsanne

froebelsternchen hat gesagt…

Ein toller Ausflug und herrliche Fotos!
Ich hab hier die schönste Landidylle um mich auch ganz ohne Schicki-Micki...aber ich mach nie Fotos, meistens bin ich in der Natur mit beiden Hunden unterwegs und da bleibt keine Hand für's Fotografieren - leider. Frau kann nicht alles haben!
Drum freu ich mich an Deinen immer so schönen Fotos!
Lg Susi

swig hat gesagt…

Und Hahn und Enten sind ganz sicher keine verspäteten Aprilscherze?… oder aus Plastik?
Liebe und sehr verblüffte Grüße!

Holunder hat gesagt…

Das ist ja wirklich ein kostbares Idyll!
Danke für die liebe Eselskarte! Was für eine Freude.
Liebe Grüße
Andrea

Pia hat gesagt…

Da würde es mir auch gefallen, ich mag so schön erhaltene Güter sehr.
Ja auf Bali habe ich solche Perlmutt farbigen Hühner auch gesehen.
L G Pia

papiertaenzerin.com hat gesagt…

Das ist ja mal ein Dorf, schön! Und diese Enten- als hätten Sie in Flüssen & Meereen gebadet und die Farbe mitgenommen. Wünsch dir ein schönes Wochenende! Ina.

Rumpelkammer hat gesagt…

das ist wirklich eine schöne Gegend
ich liebe solche alten Höfe und Gebäude aus sehr
die Enten und der Hahn haben ja eine tolle Farbe ;)
habe ich noch nie gesehen
tolle Bilder hast du mitgebracht

liebe Grüße
Rosi

evaimgarten hat gesagt…

was ein vielseitiger Ausflug, und so viel wunderbare Viecher! Die schwarzen Enten und der schillernde Hahn sind ja eine Pracht! Pferdezirkus, lach. Nachtgrüße, Eva

verfuchstundzugenäht hat gesagt…

Mano, deine Post ist da!
Danke!
Ich finde dein Blatt sehr, sehr spannend. Ja nach Blickwinkel oder Abstand erscheint es ganz, ganz anders. Es sind sehr einfache Muster, das Zusammenspiel ist aber total rafiniert. Danke!

lisa kötter hat gesagt…

Was für herrliche Bilder wieder!
Wie hast Du die Pferde überredet, so eine surreale Gruppen-Aufstellung einzunehmen??
Lieben Lisagruß!

miriskum dot de hat gesagt…

Ein ganz offensichtlich wunderbarer Ausflug - und der Schwarze Hahn ist der Wahnsinn! So prächtig ! Liebe Grüße, Sabine

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Hach ja, unsere städtischen Dörfer... Gruselig... Da tun solche Anblicke ja sowas von gut. Ein Bild schöner als das andere. Südheide, nie gehört, nun werde ich es mir merken 😃. Liebe Grüße Ghislana

johanna hat gesagt…

die schwarzen hähne sind der hammer! hatte schon welche im Internet gesehen, aber noch keinen in natura. cooool!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails