Montag, 4. September 2017

kunstschachtel nr 29/2017, waldgeflüster / papierliebe am montag





kunstschachtel nr 29/2017, waldgeflüster
14 x 23 cm
materialien: zigarrenkiste, foto, vorsatzpapier, briefmarken, eisernes blatt, stöckchen, manomalerei




papierliebe am montag
thema im september: lesezeichen

ich mag bücher. so richtige, die man noch anfassen kann. und umblättern. ich brauche ständig lesezeichen, weil ich eigentlich immer mehrere bücher  rumliegen habe: im schlafzimmer einen krimi, am pc das schmetterlingsbuch, auf dem sofa ein buch über den harz und einen roman, in der küche ein kochbuch. 

so habe ich mir überlegt, dass ich für die vier septembermontage jeweils ein oder mehrere lesezeichen für ein bestimmtes genre machen werde. heute: für romane.


verwendet habe ich die titelseiten von zwei alten rororo taschenbuchausgaben (pearl s. buck, die mutter von 1952  und von thyde monnier, die kurze strasse von 1951. ich hatte mal einige alte, ziemlich kaputte rororo-bände auf dem flohmarkt erstanden.



 vorderseite


rückseite



beim fertigen der lesezeichen kamen viele erinnerungen bei mir hoch, hatte ich doch im zarten alter von etwa 16 jahren alle romane von pearl s. buck gelesen. ich war wahrscheinlich damals beste kundin der örtlichen bücherei in kassel! besonders faszininiert hatten mich in ihren romanen die mir völlig fremden fernöstlichen kulturen. beim nächsten büchereibesuch werde ich mir erneut ein buch von ihr ausleihen und bin gespannt, wie ich es heute finden werde. irmi hat übrigens hier kürzlich auch über diese autorin geschrieben!
und wenn ihr etwas mehr über mein verhältnis zu büchern wissen wollt: hier gehts lang!

verlinkt mit frau nahtlusts papierliebe-sammlung im september 

Kommentare:

Astrid Ka hat gesagt…

So klärt sich für mich die morgendliche Anfrage...
Die Waldschachtel ist natürlich noch eher meins, denn dem gehört meine Sehnsucht.
Eine gute Woche!
Astrid

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Ach sind die schön... Und von Pearl S. Buck kenne ich nur Sprüche, ein zusammenhängendes Buch habe ich noch nie gelesen. Und die Waldschachtel ist ganz und gar meins... Jedes Mal, wenn ich eine hier sehe, denke ich auch mal ein Stückchen Wald in eine Schachtel holen zu wollen, und dann verliert sich das Bedürfnis wieder... Immerhin, ein Wald-See-Sommer-Schächtelchen habe ich mal für die Postkunstaktion vor ein paar Jahren in der Streichholzschachtel gemacht... Lieben Gruß Ghislana

viel-krempel hat gesagt…

Totl schöne Idee, die Lesezeichen aus alten Büchern zu machen...das hat was!
Annette

zucker ruebchen hat gesagt…

Die Lesezeichen sind sehr schön. Ich mag die alten Illustrationen. Die Schachtel ist auch wieder toll kombiniert.
LG Jennifer

Holunder hat gesagt…

Die Waldschachtel passt zu meinem heutigen Morgen perfekt!
Die Lesezeichen sind toll!
Liebe Grüße
Andrea

beate grigutsch hat gesagt…

oh ´ne waldschachtel! :-D
schöne idee mit den lesezeichen! was sind das für grossartige landschaften die dabei liegen????
xxxx

Birgitt hat gesagt…

...die gefällt mir sehr gut, liebe Mano,
deine Waldschachtel...und die Lesezeichen sind auch schön...Bücher von Pearl S. Buck habe ich noch keine gelesen,

liebe Grüße Birgitt

frau nahtlust hat gesagt…

Ach, liebe Mano, was ist das schön! Deine Waldschachtel ist ganz verzaubert und dennoch sehr geerdet. Und deine Lesezeichen sind natürlich klasse! Ich habe schon mal gesehen, dass man auch die Buchrücken alter Bücher gut umfunktionieren kann als Lesezeichen, aber sie natürlich von den Titeln zu machen, finde ich genial. Dann mal weiterhin gutes Lesevergnügen und danke für die Verlinkung - und die lieben Worte... wie immer :-)
LG. Susanne

lisa kötter hat gesagt…

oh wie schön, der Wald, eingerahmt in braves Muster. Ich musste sofort an Wandertage in der Grundschule denken, wo wir mit Butterbrot und Himbeersaft im Rucksack, in Zweierreihen Hand in Hand mit der Freundin durch den Wald zuckeln mussten, immer hinter Fräulein Schröter hinterher. Das kommt von dem Musterrändchen, es erinnert mich an die Baumwolllitzen, mit denen unsere Röcke verlängert wurden, damit wir sie noch ein Jahr tragen könnten...
Die Lesezeichen sind großartig.
Tolle Idee, Lesezeichen passend zum Genre zu machen. Sehr manoisch wieder..:-)
Lieben Lisagruß!

papiertaenzerin.com hat gesagt…

Liebe Mano, dein Waldgeflüster ist still & tief, hat wunderbare Farben. Genau wie deine sehr inspirierenden Lesezeichen (nach Genre, wie raffiniert!). Ich mag es sehr, wenn das kreative Tun zu Erinnerungs- und Gedankenreisen einlädt, liebe Grüße, Ina.

Tabea Heinicker hat gesagt…

danke, liebe mano. ich bin gerade opfer multimedialer möglichkeiten geworden. habe ich mich schon bedankt? über deine postkunst habe ich mich sehr gefreut! ich hab sie nun zu den anderen gehängt und ich find es besonders toll, dass ich nun einen gingko in meiner serie sehe ;o)
herzliche grüße . die tabea

Andrea Domscha-Klawitter hat gesagt…

Liebe Mano, ich habe gestern schon versucht, bei dir zu kommentieren (mit Nane/URL) aber irgendwie hat es nicht geklappt :-(
Also neuer Versuch: ich finde deine Lesezeichen ganz grandios und sehr kunstvoll, wie alles bei dir (deine Schachteln, deine Eye Poetry...)
Schön, dass deine Blogpause vorbei ist!
Bewundernde Grüße von Andrea

Andrea Domscha-Klawitter hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
froebelsternchen Susi hat gesagt…

Traumhaft Deine neue Kunstschachtel Mano und die Lesezeichen gefallen mir auch bestens!

Barbara Casillas hat gesagt…

I love the combination of "nature" items in the art box with the old black and white photo. A great idea to make bookmarks from old paperback books. They have a nice vintage look.

swig hat gesagt…

28 Tage verbringen die Deutschen pro Jahr im Wald, habe ich gestern im Radio gehört. Ich bin leider Lichtjahre davon entfernt… Deine herbstliche Waldschachtel ist sehr schön!
Liebe Stadtgrüße!

monique carnat hat gesagt…

zweiseitige lesenzeichen sehr schön mit den schriftkreisen * und in deiner zigarrenkiste bringst du eine schöne beruhigende waldambiance :)

johanna hat gesagt…

Pearl s. buck... jetzt wo du mich dran erinnerst... hatte ich schon total verdrängt in meiner jugend-erinnerungs-Schublade im Gehirn:) liest das heute noch jemand? eher nicht... die Lesezeichen sind klasse geworden!

johanna hat gesagt…

so, gleich nochmal... hab jetzt erst kapiert, dass die zigarrenschachtel auch zu diesem post gehört;)
tolle Zusammenstellung, und das eisenblatt ist ja wohl einmalig!

miriskum dot de hat gesagt…

Die Lesezeichen sind schön geworden! Und auch - natürlich - Deine Kunstschachtel!
Ich war für 2 Wochen verreist und hatte (in China) leider nur einen sehr begrenzten Internetzugang - Deinen Blog konnte ich z.B. gar nicht aufrufen. So habe ich nun nach meiner Rückkehr rückwärts Deine sehr kreativen 2 Wochen revuepassiert und viel Schönes gefunden! Herzliche Grüße - Sabine

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails