Sonntag, 30. Juli 2017

sommerurlaub - warum wir immer nach dänemark fahren




seit über 30 jahren fahren wir jedes jahr nach dänemark, am liebsten zur mittsommerseit. wir waren schon in vielen regionen dänemarks unterwegs: seeland, fünen, südjütland, als, djursland, falster, mön - aber immer wieder zieht es uns ganz in den norden von jütland. 




...wegen der endlosen strände an nord- und ostsee, die man meistens fast für sich alleine hat (wenn man nicht gerade in blokhus mit dem auto an den strand fährt...)



wegen des wunderbaren wildrosenduftes, der einem bei jedem gang durch dünen und wäldchen begleitet.




wegen der langen hellen abende in der mittsommerzeit. dort oben ist es auch fast um mitternacht noch  hell und um drei uhr beginnt schon wieder der tag.  


per kirkeby u.a.

 joana vasconcelos

 mark dion

wegen der tollen kunstmuseen - hier im ARoS in Aarhus (mehr über dieses fantastische museum hab ich schon hier gezeigt!)






wegen der beeindruckenden wolkenformationen und des herrlichen lichts



wegen der bezaubernden hafenstädtchen


 ostsee bei lyngsa


 nordsee bei lönstrup

weil man sich in nord-nordjütland täglich entscheiden kann, ob man zur milden ostsee oder zur (oft) wilden nordsee fährt, denn die küsten sind dort nur wenige kilometer voneinander entfernt.



weil man überall schönes kunsthandwerk entdecken kann.




weil man mit ein bisschen glück ein ferienhaus mit meerblick inmitten schönster natur findet.


rabjerg mile und rubjerg knude

 wegen der großen sandberge, die dort überall herumliegen




weil man so einiges am strand finden kann



weil es so hübsche kleine städtchen mit liebevoll renovierten häusern gibt.




weil in den dünenwäldchen feen wohnen...



hirtshals havn


 lönstrup 

rubjerg knude

hals kirke


lökken strand

weil es in dänemark einfach nur schön ist -
nächstes jahr sind wir mit sicherheit wieder dort!

verlinkt mit astrids sommerlicher linkpartyund bei lottas sommerzeit


wenn ihr mehr über unsere dänemark-urlaube sehen wollt: hier geht es lang!


Kommentare:

Suza hat gesagt…

Liebe Mano,
das ist eine wunderbare Zusammenstellung. Genau das ist es was wir an Dänemark lieben. Wunderschöne Dänemarkbilder hast du herausgesucht. Ich möchte am lliebsten gleich wieder los, wenn ich deine schönenBilder sehe.
Liebe Grüße und schönen Sonntag noch
susa

Müllerin Art hat gesagt…

Liebe Mano
Wie schön das jetzt passt, ich liege noch im Ferienhausbett mit Meerblick und kann nach einer Woche Dänemark alles unterschreiben. Wunderschöne Fotos, und in echt ist es wirklich so!
Grüße aus Rødhus
Michaela

vonleidenberg hat gesagt…

Kann sehr gut verstehen, warum ihr immer gerne nach Dänemark fahrt. Meinen Familienzweig dort mal wieder zu besuchen steht auch bei mir ganz oben auf der Liste. Dänemark ist für mich Kindheit pur. Jeder hat einen Fahnenmast im Garten und flaggt stolz vor sich hin. Bei uns absolut undenkbar.
Liebe Grüße von mir, die deine Fotos mit Genuss an glückliche Momente erinnern.
Solveig

Astrid Ka hat gesagt…

Das ist ja wirklich eine große Liebe, über 30 Jahre! Neugierig gemacht hast du mich, bin ich doch nur mal auf dem Kopenhagener Flughafen zwischengelandet...
Aber ich glaube, mir fehlen halt die Berge, auch wenn ich Ost- & Nordsee sehr gerne hab.
Schöne wilde Seebilder!

Danke, dass du noch mitgemacht hast! Jetzt wünsche ich deinem Post viele Leser!
Herzlichst
Astrid

Holunder hat gesagt…

Kein Wunder, dass Ihr immer wieder dorthin zurück kehrt. Soooo schön!
Däne müsste man sein...
Liebe Grüße
Andrea

lisa kötter hat gesagt…

Das ist wahrhaft eine Urlaubsempfehlung.
Und eine großartige Liebeserklärung an Nord- Nordjütland!

Lieben Lisagruß!

katzenkraft hat gesagt…

Liebe Mano!

Hier lässt die Ernte gerade noch ein bisschen auf sich warten- also ist heute lazy-Lese-Sonntag. So schöne Fotos! Und Worte. Eine wunderbare Huldigung ist das. Wir haben ja Dänemark, mal abgesehen von ein paar Durchfahrten nach Schweden - und ein einigen Tagen Kopenhagen- erst vor fünf Jahren für uns entdeckt. Sind jetzt aber mindestens zwei mal im Jahr dort. Große Verliebtheit! Ich mag den Norden auch am liebsten. Habe mein Herz aber auch etwas an Langeland und Tasinge verloren! Als wir dort vor ein paar Wochen wieder waren, habe ich das Grab eines Liebespaares besucht - und die Geschichte dazu wollte ich Dir schon lange mal schicken, liesse sich bestimmt auch gut verschachteln. Deshalb jetzt auf diesem Weg:

Die Grabsteine des berühmtesten Liebespaares Dänemarks, Elvira Madigan und Sixten Sparre, finden wir auf dem Friedhof von Landet rund drei Kilometer südlich von Bregninge. (auf Tasinge)

Elvira Madigan war eine schöne Seiltänzerin, vom Kopenhagener Publikum gefeiert. Von ihrem Liebhaber Sixten Sparre, einem gut verheirateten schwedischen Offizier, erwartete sie ein Kind. Im ausgehenden 19. Jahrhundert eine unhaltbare Situation, und so wurden die beiden von der Presse gehetzt, dazu noch von ihren Familien verstoßen.

Im Jahre 1889 gingen die beiden im Wald von Nørreskoven, südlich von Valdemars Slot, gemeinsam in den Tod. Sparre hatte sich und danach seine Geliebte erschossen. Auf dem Friedhof von Landet (dänisch: Landet kirkegård) liegen Elvira Madigan und Sixten Sparre nebeneinander begraben. Brautpaare, die in der benachbarten Kirche heiraten, legen heute den Brautstrauß auf dem Grab der beiden ab. (http://www.travelfilmer.de/Daenemark/Daenische-Suedsee/Tasinge-und-das-beruehmte-Liebespaar.html)

Als ich dort war, lag tatsächlich ein vertrockneter Brautstrauß auf dem Grab...

So, einen schönen Sonntag Dir - und liebe Grüße! Miriam

ULKAU hat gesagt…

Nach diesen deinen traumhaften Bildern wird es dort bestimmt voller werden - eine besser Dänemark-Werbung kann ich mir gar nicht vorstellen! Da würde ich ja am liebsten gleich losfahren wollen...
Sonntagsgruß von Ulrike

Luis Das hat gesagt…

...natürlich sehe ich sofort, warum es immer nach Dänemark geht - da bekommt man doch sofort Sehnsucht!!
Muss ein herrlicher Urlaub gewesen sein - und die künftigen werden es sicher auch wieder!!!
Schönen Gruß,
Luis

Anonym hat gesagt…

Liebe Mano
Ich kann bei diesen Bildern gut verstehen, warum du immer wieder kommst. Diese Weite. Diese Ruhe. Wir waren erst einmal da, aber es hat uns sehr gut gefallen und wir kommen bestimmt wieder. Wir fanden auch die Ruhe und Gelassenheit der Dänen so beeindruckend. Ich wünschte es läge etwas näher. Ich komme ja eigentlich vom Rand der Alpen, aber das Meer hat auch für mich einfach eine unglaubliche Anziehungskraft.
Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
Brigitte

Champagner zum Frühstück hat gesagt…

Ich habe gerade deinen Blog entdeckt und bin begeistert. Die Fotos sind total ansprechend. Gratuliere!
Dänemark? Gerade bin ich mit meinen Mann zusammen gesessen und haben uns über die absolute Hitze in Wien beschwert. Ich glaube wir werden auch einmal einen Urlaub im Norden probieren.
Dank dir für die Anregung!
LG Natascha

Ein Dekoherzal in den Bergen hat gesagt…

OHHHH wos für ah tolles LAND
tolle BUIDLN von URLAUB,,,

hob no an feinen TOG
bussale bis bald de BIRGIT

evaimgarten hat gesagt…

Deine Dänemarkimpressionen schnüren mir den Hals zu vor Ostseefernweh.... Ach wie schön. Licht. Hell. Himmel. Sonntagsgruß Eva

Pia hat gesagt…

Jetzt möchte ich nur noch nach Dänemark und am besten sofort :-)
L G Pia

Birgitt hat gesagt…

...ach diese andauernde Dänemarkliebe kann ich verstehen, liebe Mano,
wenn ich deine schönen Bilder sehe...obwohl ich selber noch nie dort war...wie ist es denn mit der Verständigung? kannst du dänisch? oder in englisch?...das Ferienhaus ist wirklich großartig gelegen, da würde ich gerne mal ein paar Tage verbringen,

liebe Grüße Birgitt

frau nahtlust hat gesagt…

Meine Dänemarkerfahrung belief sich bislang auf Kopenhagen, aber dorthin würde ich auch sofort und jederzeit zurückreisen wollen. Der Rest des Landes ist für mich noch unentdeckt, und deine tollen Fotos und dein Bericht und vor allem deine Begeisterung, die aus all dem spricht, bedeutet eigentlich nur eins: Ich muss da auch bald mal hin.
LG. Susanne

beate grigutsch hat gesagt…

wunderschöne bilder!!
irgendwie gibts dänemark so gar nicht auf meiner reise-land-karte..... ich fürchte meine interessen sind da anders gelagert :-)
xxxxx

Christiane Balke hat gesagt…

Eine wunderschöne Zusammenstellung deiner Dänemarkbilder!!
Da bekommt man Lust, auch mal wieder hin zu fahren...
Es ist schon etwas her, als ich zuletzt dort oben im Norden war.
LG Christiane

sabine hat gesagt…

Wunderbare Bilder, liebe Mano. Nichts was das Auge stört, nur Schönheit wohin man schaut. Deine Liebe und Treue kann ich gut verstehen. Irgendwann fahren wir da auch mal hin.
Lieben Gruß
Sabine

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Deine Dänemarkliebe kann ich angesichts dessen, was du hier zeigst und schreibst, ja so gut verstehen und habe richtig Lust, auch mal dorthin zu reisen eines Sommers (wenn ich mal nicht mehr so um das Wohergehen der Gärten kämpfen muss...). Jedenfalls werde ich den Post mal an den Gefährten weiterleiten, denn der muss mit ;-) Lieben Gruß Ghislana

Himmel Blau hat gesagt…

Haaaach. Diese Liebeserklärung könnte auch von mir sein...;-). Sooo schön Bilder, die sofort wieder Sehnsucht schüren...Ein ganz wundervoller Bericht! Für mich gibt es (neben Deutschland...;-)) kein schöneres Land...LG Lotta.
P. S. Danke für den Hinweis. Ich habe schon soooo ein schleches Gewissen, weil ich nur noch so selten im Bloggerland unterwegs bin...aber das hat zeitliche Gründe....:-(((

miriskum dot de hat gesagt…

Als eigentlicher Nicht-Dänemark-Fan haben mich Deine Fotos eines besseren belehrt - da möchte ich nun auch mal gerne hin! Fantastisch! Lieben Gruß - Sabine

johanna hat gesagt…

da krieg ich eine Sehnsucht, die direkt weh tut... warum sind wir nur so weit weg von da...
tolle bilder, vielen dank fürs zeigen:)

Barbara Casillas hat gesagt…

I loved seeing all your photos of Denmark. The empty beaches are so beautiful. I am surprised they are not crowded with people. How fascinating to experience the very long evenings of light. We had a Danish show on TV here called "Borgen." I loved the show. There were English subtitles, but I loved listening to the Danish language, although I could not understand it.

Miuh hat gesagt…

Liebe Mano, wie wunderschön! Diese klare Luft, die leuchtenden Farben, die schöne Natur - und die Häuschen und alles gebaute sehen aus, als wären sie mit ganz viel Liebe gemacht und gepflegt worden... Ich glaube, ich muss wirklich einmal nach Dänemark in die Ferien. Liebe Grüsse, Miuh

bergblumengarten hat gesagt…

Ich war nur einmal auf der Radtour Berlin-Kopenhagen in Dänemark unterwegs und hatte danach eine Woche Urlaub in einem Häuschen an der Ostsee. Das war aber im Süden Dänemarks. Deine Liebe zu dem Land mit den weißen Sandstränden und den hübschen bunten Häusern kann ich gut verstehen. Trotzdem zieht es uns jedes Jahr zu einem neuen Ziel.
Was sind das eigentlich für seltsame Häuser am Lökken Strand ?
LG Sigrun

Augusta Em hat gesagt…

Vor Jahren war Dänemark unser absolutes Muss...jedes Jahr und immer wieder...dann haben wir auch den Süden für uns entdeckt...aber deine traumhaften Bilder machen Lust auf eine neue Dänemarkphase...

Danke!

Liebe Grüße
Augusta

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails