Mittwoch, 12. Juli 2017

mustermittwoch: mitten im regenbogen / dk 2, ARoS


im kunstmuseum ARoS in Aarhus (europäische kulturhauptstadt 2017) gibt es ein phänomenales kunstwerk, das dort hoch oben auf dem kubistischen museumsgebäude thront: das "rainbow-panorama" des dänisch-isländischen künstlers olafur eliasson, das 2011 fertig gestellt wurde. es besteht aus einem kreisförmigen, 150 meter langen und drei meter breiten gehweg, der mit glas  in allen farben des spektrums ausgestattet ist. schaut euch einfach die bilder an, es ist wirklich fantastisch dort hoch oben über der stadt!




















es war wirklich ein tolles erlebnis. man kann die farben nicht nur sehen, sondern auch intensiv fühlen. während mir im orange-roten bereich sehr warm war, wurde es - trotz gleicher temperaturen - im gelb-grünen teil frisch und kühl und man begann zu frösteln. wir hatten das glück, dass gutes wetter war und sich noch nicht so viele besucher um uns herum drängelten. falls ihr dieses jahr noch nach dänemark fahrt und nicht allzuweit weg von Aarhus sein, solltet ihr das ARoS nicht verpassen. auch die sonderausstellung "the garden" ist unbedingt sehenswert. leider hatten wir nicht mehr die zeit, uns noch die außenkunstwerke am hafen dazu anzusehen.


wieder zu hause, hab ich meine eindrücke mit der gelliplatte bearbeitet und viele regenbögen gemalt und gedruckt.







ich schicke sie heute zum müllerschen mustermittwoch. eine digitale bearbeitung hab ich zwar gemacht, aber sie gefiel mir nicht. ich finde, die farben sprechen einfach für sich.



was ich sonst noch sonniges gemacht habe, zeige ich euch dann nächsten mittwoch.

verlinkt in der sommersonnenliste bei frau müllerin. 


 

Kommentare:

froebelsternchen Susi hat gesagt…

Ein beeindruckendes Kunstwerk - wahrlich! Danke für die Führung Mano! Tolle Gellidrucke sind da entstanden!
Einen schönen Mittwoch wünsche ich Dir!
Liebe Grüße
Susi

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Das ist ja wirklich total faszinierend. Danke für diese wunderschöne Regenbogenmorgenrunde fast oben im Himmel und auf der Gelliplate. Phantastisch! Für meine Seminare diese Woche musste ich die Gelliplate und alles andere gerade beräumen... Umso schöner hier schwelgen zu können 💛. Liebe Grüße Ghislana

Müllerin Art hat gesagt…

Ja, und dieses Jahr steht Dänemark ja endlich wirklich auf dem Program und Aarhus auch, ich freu mich so und lass mich am Wochenende noch vom Schwesterlein darauf einstimmen, die das Gefühl genauso beschrieben hat.
Ich danke für die tollen Eindrücke und freue mich auf Dänemark!
Liebe Grüße
Michaela

frau nahtlust hat gesagt…

Oh wie wunderschön die Fotos nochmal sind. Auf Instagram konnte ich das ja schon bewundern, und das sieht wirklich famos aus! Dein Regenbogen ist super - erst gestern habe ich hier sehr klar und deutlich zwei gesehen. Immer ein Erlebnis!
LG. Susanne

siebenVORsieben hat gesagt…

Das ist ja absolut faszinierend!
Das muss ich mir auf alle Fälle merken, denn das würde ich gerne selbst erleben.
Liebe Grüße
Jutta

Luis Das hat gesagt…

...als ob man durch viele bunte Sonnenbrillen schaut - aber ganz klasse die Eigenkreationen!!!!
Schönen Tag noch,
Luis

vonleidenberg hat gesagt…

DAS hätte auch bei mir "verarbeitet" werden müssen! Wahnsinn, diese Farbigkeit und die dadurch veränderte Sicht auf die "Realität" innen und außen. Toll! Beides, der Museums-Obenaufsatz und deine Transformation in die Mano-Welt. Diese Farbigkeit ins monocrome Solveig-Universum (bin übrigens NICHT farbenblind) zu übersetzen wäre auch noch eine Idee für mich ;-). Ich mag´s total, wenn erlebte Realität Eigenwerke nach sich zieht.
Liebe Grüße von mir!
Solveig

Wolfgang Nießen hat gesagt…

Liebe Mano,
das sieht wirklich sehr beeindruckend aus und würde ich gerne selbst erfahren. Das Kunstwerk erinnert mich ein wenig an den Canyon walk, wenn der auch deutlich mehr Mut erfordert.

Viele liebe Grüße
Wolfgang

eva a(r)t work hat gesagt…

Mano, das ist ja eine eindrucksvolle Installation. als ich das erste Foto sah, dachte ich sofort an Dan Flavins Lichtskulpturen. Tolle Fotos!
Liebe Grüße!!!

buntistschön hat gesagt…

Liebe Mano, das ist sooooo schön. Seit ich bei Dir lese wächst der Wunsch auch mal nach Dänemark zu reisen. Da war ich zuletzt als Kind mal. Diese Regenbogenrunde ist wirklich toll. Ich finde es auch immer unglaublich was Farben für eine Stimming in einem hervorrufen. Das Zimmer vom Tochterkind war mal sonnengelb gestrichen. Da war das ganze Jahr über Sommer. Als es nach einigen Jahren einen weißen Anstrich bekam, war mir auch regelrecht kalt. Seitdem überlege ich ernsthaft bei jedem Neuanstrich das ganze Haus "gelb" zu streichen :D
Liebe Grüße, von Annette

ULKAU hat gesagt…

Wow, wie irre ist das denn, die Welt im Farbrausch! Wie toll auch, dass ihr lockeren Wolkenhimmel hattet und nicht alles grau war - das muss ein Riesenerlebnis gewesen sein!
Ja, unglaublich, wie Farben die Stimmung beeinflussen können und sich auch in das Gefühl schleichen. Dazu fällt mir gerade wieder ein, warum meine Abneigung Lila gegenüber so groß ist...
... und kein Regenbogen ohne Sonne... deiner ist voller Energie! ... und ganz fantastisch ist dir der Gellidruck gelungen!
Lieben Gruß Ulrike

Sheepy hat gesagt…

So beeindruckend...danke fürs teilen.
Lieben Inselgruß
Kerstin

Birgitt hat gesagt…

...interessant, liebe Mano,
dieser Regenbogenfarbengang...und besonders deine Wahrnehmung...welch intensive Wirkung die Farben doch haben,

liebe Grüße Birgitt

monique carnat hat gesagt…

schöne farben * in einem regenbogen zu gehen ...war auch eine installation in der cité du design in st etienne ende märz * sonnethema mit dem regenbogen prima !
liebe grüsse

kaze hat gesagt…

So auf Glas zu wandeln hat aber auch zusätzlich einen besonders pricklenden Effekt von wegen der Haltbarkeit, oder?
Ein Besuch, der viele Sinne anregt!
Liebe Grüße, Karen

miriskum dot de hat gesagt…

Deine Fotos machen mir große Lust, mir das Rainbow Panorama anzuschauen - aber leider ist es zu weit weg und eine Dänemarkreise ist nicht geplant. Aber schön, dass ich es bei Dir gesehen habe! Liebe Grüße, Sabine

verfuchstundzugenäht hat gesagt…

Uuuuuuaaaahhhhooo! Wow! Ist das genial! Schnappathmung total. DA WILL ICH HIN!!!!

tm hat gesagt…

Liebe Mano, deine Interpretationen gefallen mir sehr. Besonders der Regenbogen auf schwarz. Ein interessanter Farbenspaziergang. Ich muss allerdings sagen, ich war bei Anschauen erleichtert, als ich das letzte Foto, also ohne Farbfilter sah. Aber das ist sicher ganz anders, wenn man darin spaziert. Liebe Grüße, Taija

beate grigutsch hat gesagt…

MAGISCH!!!!
da hätte man mich nur schwer wieder rausgebracht! danke fürs mitnehmen! süss deine kleinen regenbogen!! xxxxx

johanna hat gesagt…

ach, wärs nicht so weit weg, das muss wirklich beeindruckend sein in dieser farbstimmung!
klasse regenbogen, immer wieder ein schönes Motiv! war eine gute Idee, dafür die gelliplate zu nehmen!
liebe grüße, johanna

Suza hat gesagt…

Liebe Mano, das sind ja tolle Fotos! Leider sehe ich deinen Post erst jetzt, noch kämpfe ich mit dem Alltag und bin kaum online. Auf der Arbeit sind viele krank und ich muß einspringen, länger bleiben etc...bin eigentlich schon nach einer Woche Arbeit wieder urlaubsreif. Daher alswo sehe ich diese wunderbaren Bilder erst jetzt.
Schon immer wollte ich mal nach Arhus zu diesem wundervollen Regenbogen. Stelle es mir so eindrucksvoll vor, die stadt und das Land durch die rote, blaue oder gelbe Brille zu sehen. Tolle Fotos hast du geschickt. Toll das du da warst, ich wäre gern dabei gewesen!
Ganz liebe Grüße aus Hamburg
susa

Barbara Casillas hat gesagt…

Wow, amazing exhibit. You were lucky to see it.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails