Montag, 8. Mai 2017

kunstschachtel nr 17/2017, schreibwerkstatt / papierliebe scherenschnitt

 


kunstschachtel nr 17/2017, schreibwerkstatt
24 x 12 cm
materialien: zigarrenkiste, füller, buntstiftrest, feder, verschiedene vintagepapiere, stöckchen, wäscheknopf, gummibänder, gitter, handgemache büchlein, mano-gellidruck



diese schachtel ist eine "mitmachschachtel". alle teile können herausgenommen werden und die büchlein mit eigenen texten und zeichnungen gefüllt und damit zu einer ganz persönlichen schachtel gemacht werden.





papierliebe am montag
scherenschnitt

ich hab diesmal ein paar einfache blätter aus schwarzem karton geschnitten. so langsam gefällt es mir, scherenschnitte zu machen!





auf meine gellidrucke gelegt entfaltet der blätterschnitt ein eigenleben. einige davon könnte ich mir prima als kirchenfenster vorstellen!



auf text gelegt sieht er wieder völlig anders aus.




der text stammt aus diesem alten buch, das mit schönen scherenschnitten bebildert ist. ich hab ausschnitte davon schon öfter mal verwendet, z.b. hier!

verlinkt mit frau nahtlusts scherenschnitt-versammlung im mai

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Das ist eine tolle Idee die Kunstschachtel als Mitmachschachtel fungieren zu lassen. Dann hat man noch eine ganze andere Verbindung zum Objekt oder kann es mit eigenen Gedanken /Ideen mitgestalten. Scherenschnitte finde ich schön, aber leider bin ich selbst zu ungeduldig für so Fuselkram. Kirchenfenster könnte ich mir gut vorstellen oder als Muster für einen Stoffdruck.
Liebe Grüße Brigitte

froebelsternchen Susi hat gesagt…

Na das ist diesmal ja nicht nur eine WUNDERSCHÖNE Kunstschachtel - sie ist auch noch praktisch sozusagen! Raffiniert!
Tolle Ergebnisse mit dem Scherenschnitt!
Was für ein tolles altes Buch!
Lg Susi

swig hat gesagt…

Ordnung ist das halbe Leben! ;-)
Liebe Montagabendgrüße!

Holunder hat gesagt…

Die Idee mit der Mitmachschachtel ist toll. So verändert sie sich beständig.
Liebe Grüße
Andrea

tm hat gesagt…

Ui fein, der Scherenschnitt in seinen Variationen. Und der Buchdeckel ist so schön...das Faible für alte Bücher teile ich mit Dir :-). Liebe Grüße!(Mal sehen, ob ich den in meinem Kopf befindlichen Scherenschnitt noch ins Papier bekomme...das Thema ist zu schön...)

frau nahtlust hat gesagt…

Ach wie fein deine Kunstschachtel ist - zum Ergänzen, WEiterträumen, Befüllen, Erinnern.... Wunderschön! Obwohl ich sie bestimmt einfach nur so belassen würde und das Potenzial bewundern würde, das ich damit hätte, ohne es unbedingt nutzen zu müssen - weißt du, was ich meine? Aussichten sind manchmal besser als Einblicke...
Deine SCherenschnitte sind grandios, und ich bin sehr begeistert. Das erinnert mich ein wenig an diese moderneren SCherenschnitte, bei denen zum Teil nur die Hälfte aufgeschnitten ist und die andere Hälfte wegsteht. Sehr minimalistisch, aber auch sehr überzeugend! Vielleicht versuche ich das mal für kommende Woche.
Danke auch, dass du dir trotz der Seh-Liebe die Zeit genommen hast für den Podcast - und für den lieben Kommentar! Ich hoffe auf ein Wiedersehen beim übernächsten Collage-Treffen; beim kommenden kann ich leider auch nicht dabei sein. LG. Susanne

Astrid Ka hat gesagt…

Welch zauberhafte Ideen, Mano!
Gute Nacht!
Astrid

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Da werden sicherlich die feinsten Erinnerungen in die Schachtel gelegt, liebe Mano. Was für eine bezaubernde Idee! Und das Waldbuch.. hachz.. ich bin entzückt. Unter dem Scherenschnitt wirkt der Text sehr geheimnisvoll. Ganz liebe Grüße und einen wunderschönen Dienstag, Nicole

ULKAU hat gesagt…

Du kommst ja immer auf tolle Ideen - die Schreibwerkstatt ist klasse, wobei mir gleich der kleine Stift mit den grünen Streifen ins Auge gesprungen ist... den kenne ich noch!
... und wenn ich mir die Scherenschnitte vor den bunten Hintergründen ansehe, bekomme ich gleich Lust, mich doch noch damit zu beschäftigen... mal sehen.
Liebe Grüße von Ulrike

papiertaenzerin.com hat gesagt…

Liebe Mano, was für eine schöne & inspirierende Kunstschachtelidee! Gerade musste ich schweren Herzens ein Treffen mit meinen Schreibdamen absagen, da kommt deine Schreibwerkstatt in meine virtuelle Welt geflattert ;-) Auch deine Scherenschnittumsetzung finde ich sehr nachahmenswert, liebe Grüße!

evaimgarten hat gesagt…

eine wunderbare idee ist die mitmachschachtel! und deine scherenschnitte - farbstark! uiuiui, das als kirchenfenster, ja!! die scherenschnitte aus dem buch mag ich sehr, ich hätt mich kaum getraut, es zu zerlegen... liebgruß, eva

Barbara Casillas hat gesagt…

The cut outs look like stained glass windows. Very pretty.

Himmel Blau hat gesagt…

Oh...das leuchtet ja heute bei dir...! Deine Scherenschnitte gefallen mir richtig gut! Dir noch eine schöne Woche. LG Lotta.

Himmel Blau hat gesagt…

Oh...jetzt bin ich verrutscht...im Post...Ich hoffe, das macht nichts...;-). LG Lotta.

Himmel Blau hat gesagt…

Ach...bin ich gar nicht...wie lustig...😂😂😂

monique carnat hat gesagt…

der text aus dem waldsagenbuch unter den scherenschnitte wunderschön * und deine kleine schreibwerkstatt sehr süss !

miriskum dot de hat gesagt…

Eine interaktive Kunstschachtel zu machen finde ich eine schöne Idee und der Füller weckt Erinnerungen. Liebe Grüße, S.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails