Dienstag, 2. Mai 2017

kunstschachtel nr 16/2017, fischmarathon / papierliebe scherenschnitt




 kunstschachtel nr 16/2017, fischmarathon
27 x 14 cm
materialien: zigarrenkiste, streichholzschachtel, spielfiguren, angelspielfische, metallbuchstabe, manomalerei



 papierliebe am montag
thema im mai: scherenschnitt

da hat mir susanne ja ein für mich und meine grobmotorikerhände recht schwieriges thema beschert, denn schnippeln mit der nagelschere oder dem cutter ist - wie beim stempelschnitzen - nicht gerade meine leidenschaft! aber ich nehme auch gern herausforderungen an und so hab ich ein bisschen rumprobiert.



inspiration bot mir das buch mit baumzeichnungen von albert könig (1881-1944), einem maler, der in unterlüß in der heide zu hause war.



mein eigener entwurf sah dann so aus. den schnitt habe ich dann  auf meine bunten gellidrucke gelegt und so kamen verschiedene stimmungen zu stande!



frühlingsluft



abendlicht



ein sommertag



und zum schluss noch ein bunter mix. 

ich bin gespannt, welche scherenschnitte sich noch bei frau nahtlusts "papiersammlung im mai" eingefunden haben!

und ich verlinke meinen "albert-könig-baum" auch noch bei ghislanas "mein freund der baum".


Kommentare:

frau nahtlust hat gesagt…

Guten Morgen, liebe Mano. Eine tolle Fischmarathon-Schachtel. Die würde ja hervorragend zu Michaela passen :-) Und der Baumscherenschnitt ist schon ganz besonders schön - danke dir! Ich finde es auch klasse, wie man andersfarbige Untergründe nutzen und darunterlegen kann. Das verändert den Scherenschnitt doch immens, allerdings mag ich sie auch "pur" sehr. Da bekommen sie selbst mehr Aufmerksamkeit. Ach, ein schönes, wenn auch schwierigeres Thema! Danke, dass du wieder dabei bist. Das spornt auch mich an!
LG. Susanne

miriskum dot de hat gesagt…

Dass Du grobmotorisch unterwegs sein sollst kann ich nicht nachvollziehen ;-) Der Baumscherenschnitt ist doch sehr schön geworden!
Deine Fischmarathon-Kunstschachtel passt prima zum hiesigen Marathon, der vorgestern stattfand.
Guten Start in den Tag wünscht Dir
Sabine

Kirsten M. hat gesagt…

Hallo,
sieht toll aus dein Scherenschnitt. Wie kommst du immer auf die schönen Ideen mit der Kunstschachtel? Nun muß ich nochmal schnell bei Susanne reingucken ob ich noch mehr
Scherenschnitte entdecke. Herzlichst Kirsten

Astrid Ka hat gesagt…

Jetzt stell mal nicht dein Licht unter den Scheffel, liebe Mano! Das ist doch klasse geworden! Allerdings verbinde ich mit dir tatsächlich mehr die zauberhaften Welten deiner Kunstschachteln. Schöne Stimmung heute!
GLG
Astrid

froebelsternchen Susi hat gesagt…

Manchmal frage ich mich was es ausmacht, warum ein Werk oder die Werke eines Künstlers mich ansprechen. Es liegt ein gewisses Geheimnis darin! Bei jeder Deiner Schachteln habe ich das Gefühl Du lädst mich ein eine wunderbare Geschichte zu erleben. Ganz großes Kino für mich. Was für ein Talent für Assemblagen. Wieder eine geniale Kunstschachtel.
Deine Baumscherenschnitt- Stimmungsbilder mag ich auch sehr.
Glaub ich Dir, dass das eine Schnippelei war. Ist auch nicht mein Metier das Schnippeln und Stempelschnitzen, aber irgendwann vielleicht finde ich Gefallen dran. Gut dass Du die Herausforderung angenommen hast!
Ein Gewinn!
Ich wünsche Dir einen schönen Mai!
Liebe Grüße
Susi

zucker ruebchen hat gesagt…

Dein Baumscherenschnitt erinnert mich sehr an Kirchenfenster Der schwarze Baum bringt die Farben dahinter so richtig zum leuchten.
Die Schachtel ist auch wieder ein Prachtstück. Besonders mag ich die Spielkegel in der Streichholzschachtel.
LG Jennifer

johanna hat gesagt…

die kunstschachtel spricht mich wieder total an, ein herrliches stück! sind die alten holzmännchen nicht wunderbar im vgl zu den heutigen plastikfiguren?
der schwarze Scherenschnitt ist dir richtig gut gelungen und passt so schön auf die bunten gellidrucke. ich hab sowas auch mal ausprobiert, weil ich diesen Effekt einfach liebe! allerdings nur digital, ich war zu faul zum schnibbeln;)
ich hab gesehen, da sind noch mehr Posts von den letzten tagen... da muss ich mir mal extra zeit nehmen, ich mag nicht nur so durchhuschen...
hab eine schöne Woche, mano! hier regnets, aber das ist eigentlich auch dringend nötig. und unsereiner kann sich ja glücklicherweise auch drinnen gut beschäftigen:)

swig hat gesagt…

Welch ein fröhlich gelb-bunter Marathon! Fast möchte man mitlaufen (fast…)
Liebe Dienstagsgrüße und eine gute Woche!

Magdalena hat gesagt…

Da sieht man wieder, dass Farbe erst durch die Dunkelheit leuchtet. Es ist immer eine Freude, dich zu besuchen.
LG
Magdalena

Birgitt hat gesagt…

...das ist ein toller Scherenschnitt, liebe Mano,
und so gut mit verschiedenen Hintergründen verwendbar...mir gefällt dein Baum sehr...die Fischschachtel auch,

liebe Grüße Birgitt

Holunder hat gesagt…

Du und grobmotorisch, hahaha! Richtig fein geworden mit den Hintergründen, das finde ich auch in der Natur so schön: Das Spiel mit Licht und Farben zwischen den Bäumen.
Liebe Grüße
Andrea

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Dein baumiger Scherenschnitt gefällt mir sehr, Mano. Fühle ich mich doch im Wald fast wie zu Hause ;) Auch Deine neue Kunstschachtel gefällt mir.. blubb, blubb, blubb!! Hab' einen schönen Nachmittag, Nicole (bei uns regenet es gerade aus allen Wolken!)

papiertaenzerin.com hat gesagt…

Dein Scherenschnittbaum ist sehr fein abstrahiert & deine neue Schachtel läßt mich vom Sommer träumen, liebe Grüße in den Regentag, Ina.

Andrea Domscha-Klawitter hat gesagt…

Wie toll dein Scherenschnitt in Kombination mit deinen Gelliprints wirkt!!! Wow! Gefällt mir so richtig gut!
Liebe Grüße Andrea

Andrea Domscha-Klawitter hat gesagt…

Wie toll dein Scherenschnitt in Kombination mit deinen Gelliprints wirkt!!! Wow! Gefällt mir so richtig gut!
Liebe Grüße Andrea

kaze hat gesagt…

Für mich sind es Marathonfische, die Schachtel ist dir gut gelungen. Habe mich gerade sehr angesprochen gefühlt, da hier gerade Marathon an der Elbe lang war.
Sehr effektiv dein Scherenschnittidee!
Liebe Grüße Karen

monique carnat hat gesagt…

marathon mit der schöne zahl 2 * verspielt und lustig ! deine schereschnitte mit dem bunten hintergrund prima : das muss ich noch mal in ruhe üben !
liebe gruss

Tabea Heinicker hat gesagt…

oh wie schön! wieder eine besondere schachtel!!! sag ich das jedes mal? fast jedes mal ;o) die farben und die nummer ... und ach die fische ... sehr fein.

die tabea grüßt

ULKAU hat gesagt…

Jetzt war ich mal für einen Tag nicht im Netz unterwegs und hätte fast diesen schönen Post verpasst..
Die Fisch-Schachtel zum Verlieben schön, der Hintergrund ja - und die 2 ist meine Zahl!
Wow, was hast du für einen tollen Scherenschnitt gemacht, absolut nicht grobmotorisch, genial auf den bunten Untergründen. Ich dachte ja, Scherenschnitte seien nichts für mich, aber diese Arbeit von dir macht Lust, es auch zu probieren. Toll Mano!
Liebe Grüße von Ulrike

lisa kötter hat gesagt…

Deine Scherenschnitte erinnern mich an unsere Laternen zum Münsterschen Lambertusfest im September.
Und die Schachtel lässt schon den Sommer ahnen. Augenschmaus vom Feinsten.
Lieben Gruß aus Besenhausen von
Lisa

siebenVORsieben hat gesagt…

Liebe Mano,
die Schachtel ist der absolute Hammer!!
Und auch deine gestrigen Koprdelspiele gefallen mir sehr.
Liebe Grüße
Jutta

evaimgarten hat gesagt…

Die Fischschachtel ist ja mal wieder ein Manoknaller! Wie klasse! Sind das so Magnetspielfischlies? Und Dein Scherenschnitt ist wundervoll aus den verschiedenen Gellidrucken. Toll! Lieben Gruß, Eva

Rumpelkammer hat gesagt…

wow
mit den bunten Hintergründen sieht das wirklich toll aus

und deine Muster sind auch lustig ;)
liebe Grüße
Rosi

Heidi hat gesagt…

Deine Kunstschachteln sind ja der Hammer . Großes Kino . Toller Blog . Bin ganz fasziniert ... muss noch stöbern
LG und eine fabelhafte Woche für Dich
von heidi

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails