Freitag, 2. Dezember 2016

freitagsallerlei 42/2016 - monatscollagen





endlich habe ich einmal schöne chrysanthemen gefunden, die sich mit einer farblich passenden rose und ein bisschen grünzeugs in einem alten weckglas zusammenfinden. dazu eins meiner acrylbilder und eine kleine ziegenherde. ich schicke alles zu holunderblütchen - die ziege vorn wird es freuen, denn ihr zwilling wohnt dort!

letzte woche habe ich mich sehr an schöner post gefreut! herzlichen dank an michaela, ghislana, birgit, lotta und lisa.
jetzt weiß ich auch, dass dezember ist, denn die erste adventspost ist schon eingetrudelt! vielen dank an steffi, veronika und andrea! durch die ausstellungsvorbereitungen war ich immer noch dick im november verhaftet...




zum entspannen ging es an einem sonnigen tag zum torfhaus in den harz. im nationalpark darf ja alles vergehen und wachsen wie es will. tote bäume sind überall zu sehen, aber auch wie sich der wald nach und nach erholt. schön zu sehen! den schäfchenhimmel schicke ich morgen zu katjas "in heaven"




einen abstecher nach thale auf die rosstrappe machten wir auch noch und waren wie jedes mal fasziniert von dem tief eingeschnittenen tal des flüsschens. wir haben noch nie gesehen, dass unten die sonne hinkommt! obwohl die rosstrappe nur knapp über 400 m hoch ist, werden die eichen hier nicht besonders groß - kalte winde fegen hier immer über die felsen hinweg.


monatscollagen november

der november war trotz nicht so tollen wetters recht ereignisreich. ganz besonders das bloggerinnen-collagentreffen in köln war ein absoluter höhepunkt. ausflüge und spaziergänge konnten wir auch im november einige machen. wir trafen nette tiere,  bewunderten viele alte, prächtige bäume und fanden uns an einem wunderschönen fast-lost place wieder.


meine mandalas im november

fünf neue kunstschachteln entstanden, viele collagen und zwei bücher mit koptischer bindung. ende des monats ging die vorbereitung für meine ausstellung in die heiße phase! 
meine monatscollagen verlinke ich noch bei birgitts sammlung.


vielen dank nochmal an alle, die mir viele gute wünsche für meine ausstellung geschickt haben! ich hab mich hier und auf instagram sehr, sehr darüber gefreut. 
gestern abend war die eröffnung und der kleine raum platzte aus allen nähten! es war eine sehr schöne vernissage und ich hoffe, ich bekomme bald fotos von meiner lieblingsfotografin angelika stück, denn ich selbst  hatte keine zeit, nur ein einziges bild zu machen. 

 da gings rein!


mehr bilder von der ausstellung zeig ich euch dann am montag!


ich wünsche euch einen schönen 2. advent!


Kommentare:

Astrid Ka hat gesagt…

Oh, das freut mich, dass die Ausstellung mit viel Zuspruch eröffnet worden ist. Dein heutiges Freitagsallerlei verbreitet ebenfalls Opulenz und Fülle!
Bon week-end!
Astrid

swig hat gesagt…

Toll sehen Deine Schachtelwände aus! und die kleinen Häuschen da ganz unten erinnern an Pilze, sie bräuchten sich nur noch weiße Tupfen auf die Dächer zu malen.
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Was für eine schöne Monatsreise durch deinen November. Phantastische Rosstrappen-Talfotos!!! Und so eine feine Ausstellungseröffnung mit vollem Haus - das ist doch wunderbar. Auch dir ein schönes zweites Adventswochenende! Liebe Grüße Ghislana

Holunder hat gesagt…

Der Blick ins Tal auf das Haus lässt mich schier erschaudern (Höhenangst, schon vom Hingucken...). Was für ein Füllhorn an Farben, Formen und Eindrücken! Kein Wunder, dass deine Ausstellung so einen großen Anklang findet. Wunderbar!
Liebe Grüße
Andrea

Suza hat gesagt…

Bei dir war ja wieder fix was los. So viele Eindrücke wieder...und alles so wunderschön. Gleich in den ersten Bildern begeistert mich wieder einmal dein Bild, es passt so gut zu den Blumen undden Ziegen.
Deine Fotos vom Harz sind ja wirklich eindrucksvoll, das kleine Dorf in dem engen Tal ist ja einmalig schön.
Und deine Collagen sind wunderschön, die Muster,die Mandalas und deine Schachteln....einfach fantastisch!!
Das ist bestimmteine sehr vielseitige und bunte Ausstellung. Wirklic toll!!
Liebe Grrüße
susa

Birgitt hat gesagt…

...wie schön, dass du bei den Collagen noch dabei bist, liebe Mano,
und besonders schön, dass ich den Höhepunkt Collagetreffen mit dir teilen konnte...der Ausstellungsraum sieht sehr schön aus, da würde ich doch zu gerne mal auf Entdeckungsreise gehen...bei Rosstrappe fallen mir Menschenmengen ein, die nach ein paar einsamen Wandertagen eher abstoßend waren, da sind wir ganz schnell weiter gegangen...deine bilder vom Harz sind schön,

wünsche dir ein frohes Adventwochenende,
liebe Grüße Birgitt

Ute hat gesagt…

Was für ein toller Bericht über einen ereignisreichen Monat, der gar nicht so grau erscheint bei dir.
Viel Erfolg für deine Ausstellung.
Vielleicht schaffe ich es, vorbei zuschauen. Dann melde ich mich vorher.
Liebe Grüße
Ute

Judika hat gesagt…

Liebe Mano,
jetzt konnte ich ja schon ein wenig luschern, was ich morgen in Natura sehen werde. Bin sehr gespannt.
herzlich Margot

Katala hat gesagt…

Ich bin jedes Mal platt, was Du im Laufe eines Monats so alles schaffst. Um genau zu sein: Ich bin neidisch auf so viel Produktivität.
Das die Ausstellungseröffnung ein volles Haus bescherte freut mich sehr.
Ich wünsche Dir ein schönes Adventswochenende
Lieben Gruß
Katala

frau nahtlust hat gesagt…

wie schön zu lesen, liebe Mano, dass deine Eröffnung ein ERfolg war! Etwas anderes hätte ich mich zwar auch kaum vorstellen können, aber umso schöner ist nun die Bestätigung zu lesen! Viel ERfolg weiterhin! Und bitte ja: unbedingt noch mehr Bilder :-)
LG und schönen 2. Advent!
Susanne

viel-krempel hat gesagt…

Glückwunsch zu deiner Ausstellung!!!
Ich freue mich schon auf mehr Bilder ..
Annette

monique carnat hat gesagt…

du hast dir den november richtig bunt gemacht * dazu viel kreatives * bunte mandala * seltener naturwald * jetzt deine Expo * deine blumen haben noch schöne herbstfarben ; der winter ist aber schon da (jedenfalls temperaturen) und dir auch eine schöne adventszeit :)

lisa kötter hat gesagt…

Bunter kann ein November kaum sein. Ich mag Deine Sammlungen so. Sie haben etwas Ordnendes ohne auch nur annähernd ordentlich zu sein. Sondern lebendig und offen. Schön, so hast Du eine tolle Struktur zum Erinnern. Das beneide ich ein wenig:-)
Ich freue mich sehr, dass Du eine schöne Eröffnung hattest. Möge es so weiter gehen.
Hab nun ein erholsames Advents-WE!
lieben Lisagruß!

miriskum dot de hat gesagt…

Liebe Mano, ich freu mich sehr , dass Deine Vernissage so gut besucht war und es Dir offensichtlich gut gefallen hat. Bin schon auf die anderen Fotos gespannt. Nun noch ein weiterhin erfolgreicher Ausstellungsverlauf. Ein ereignisreicher November! Auch Dir einen schönen 2. Advent. LG Sabine

fabol hat gesagt…

Hallo Mano,

bei dem bunten Post, der vor Bilder nur so überquillt, weiß ich gar nicht, wo ich zuerst schauen soll! Die wundervoll schrillen Chrysanthemen, die die Farben deines Bildes reflektieren, diese Wahnsinns-Naturaufnahmen mit dem schwindelerregenden Blick in die Schlucht, die wundervolle Collage, die Moose, die Mandalas oder die mit so wundervoller Leichtigkeit aufgehängten Bilder )obwohl das Aufhängen sicher alles andere als leicht war!). Wie schade, dass ich so weit weg wohne - ich würde sie so gerne ansehen kommen! Alles Gute und viel Erfolg für die Ausstellung!!!

Liebe Grüße,
Veronika

ULKAU hat gesagt…

Wären hier nicht die Bilder vom kahlen Winterharz, könnte man denken du zeigst einen fröhlich bunten Sommerpost.
So viel zu sehen, deine wunderbare Post, die Madalas, aber auch der Einblick in deine tollen Kunstschachteln, die ich auch zu gerne in Natura bewundern möchte.
Bestimmt verlieben sich ganz viele Besucher deiner Ausstellung in diese Kleinode, sodass du am Ende mit viel weniger Gepäck wieder nach Hause reisen kannst.
Viele Grüße von Ulrike

Magdalena hat gesagt…

Liebe Mano, herzlichen Glückwunsch zum Ausstellungsauftakt. Du bietest uns ja wieder einen bunten Teller an Impressionen. Danke dafür!
Magdalena

Holunderbluetchen® hat gesagt…

Liebe Mano, wieder einmal bin ich fasziniert von der Aussagekraft deiner Fotos !!! Diese Schlucht würde ich zu gerne mal in Natura sehen :-) Ich freue mich immer wieder, wenn ich die kleine Ziege sehe, egal ob bei dir oder bei mir zuhause.
Herzliche Grüße und einen schönen 2. Advent, helga

Barbara Casillas hat gesagt…

Beautiful post. So much visual stimulation. Congratulations on your exhibit!

siebenVORsieben hat gesagt…

Ziegenzusammenführung bei Holunderbluetchen ;-))
Deine Blumen und eine Mandalas sind mal wieder toll. Das Foto mit den Häusern, tief unten in der "Schlucht" fínde ich dagegen leicht furchterregend.
Ich freue mich sehr für dich, dass deine Ausstellung so ein voller Erfolg war.
Liebe Grüße und nun erstsmal Entspannung am zweiten Advent
Jutta

papiertaenzerin.com hat gesagt…

... sanfte Farbenpracht...

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails