Sonntag, 6. November 2016

herbst im elm


letzten sonntag war bei uns ein selterner oktobergast zu besuch: die sonne!

natürlich ging es gleich nach dem frühstück in den elm - er ist ja auch von uns zu fuß gut erreichbar!





gleich zu beginn unseres spaziergangs stießen wir auf die ersten feenringe.  sie werden auch hexenringe genannt, aber mir gefällt der ausdruck "fairy rings" viel besser! noch sind sie nicht so gut ausgeprägt  wie im letzten jahr und auch die laubfärbung ist hier noch nicht so schön bunt. aber dieser große ring von ca 8 m durchmessern ist schon deutlich erkennbar.



natürlich hatte ich schon vorsorglich ein paar kleine geschenke für die waldelfen eingepackt ;-)!




der elm besitzt den größten buchenwald norddeutschlands und im herbst kann man dort wirklich in einen farbenrausch geraten!


eine besonders schöne entdeckung war der spechttintling, den dania mit all ihen waldsinnen  auf meinem instagram sofort bestimmen konnte!






natürlich findet man im elm nicht nur buchen, sondern auch viele alte eichen...




...und verschiedene ahornarten, wie hier den spitzahorn, der immer eine besonders fantastische färbung aufweist




zu füßen der wunderbaren bäume haben sich überall pilze angesiedelt





einer der schönsten wege führt am elmrand entlang. von dort hat man bei klarem wetter wunderbare ausblicke bis hin nach braunschweig, wolfenbüttel und salzgitter. oft sieht man auch in ca 70 km entfernung den höchsten punkt des harzes, den brocken. leider blickt man auch die nur wenige kilometer entfernte asse, einen eigentlich herrlich bewaldeten kleinen höhenzug, der es aber immer wieder zu trauriger berühmtheit bringt.

den golden gefärbten feldahorn und alle anderen elmbäume schicke ich zu ghislanas "mein freund der baum"

zwinkert er uns nicht zu??

 

Kommentare:

Lisa hat gesagt…

Hallo Mano, wunderschöne Herbstimpressionen! Der Baum zwinkert uns definitiv zu! Besonders die vielen Pilze sind bemerkenswert und zauberhaft! Schöne Sonntagsgrüße!

sabine hat gesagt…

Was für ein herrlicher Spaziergang durch den prachtvollen Herbstwald. Den hab ich heute besonders genossen, denn unserer fällt buchstäblich ins Wasser. Die Feen werden sich freuen über Deine Gaben.
Lieben Gruß + schönen Sonntag
Sabine

Astrid Ka hat gesagt…

Sehr schön, du Feenflüsterin!
Einen schönen Sonntag!
Astrid

Suza hat gesagt…

Ein sehr schöner Herbstspaziergang. Und so nette Geschenke für die Feen!. Bei uns ist es ungemütlic geworden...Zeit für einen Tee.
Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag
GLG susa

Birgitt hat gesagt…

...so schöne Herbstfarben, liebe Mano...
und die Pilz schießen zur Zeit wirklich aus dem Boden, ich war gerade im Garten sehr überrascht ob ihrer Vielzahl,

dir einen schönen Sonntag
wünscht Birgitt

tm hat gesagt…

Tolle Pilze hast Du gefunden. Und dann noch so schön dekoriert. Ganz nach Mano-Manier ;-). Hier ist Schneeregenmatschwetter. da tut es richtig gut, Deine Bilder anzusehen. Liebe Sonntagsgrüße, Taija

♥ tinyWOOLF ♥ hat gesagt…

it really is an indian summer overload these days... n♥

Raumfee hat gesagt…

Die Laubfärbung ist ja ein Traum. Ganz besonders begeistert bin ich aber von deiner Pilz-Kelch-Beeren-Kreation. Was sich wohl folgende Spaziergänger denken mögen? Ich würde mich auf jeden Fall freuen, wenn ich ihnen begegnen würde. :-)
Herzlich, Katja

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Kaum bin ich bei Dir, liebe Mano, stiehlt sich ein leises Lächeln auf meine Lippen. Was hast Du die Pilze herrlich dekoriert!! Ich glaube, Mano, Du bist wahrscheinlich selber eine kleine Elfe. Und wenn nicht, da bin ich mir sicher, kennen sie Dich ganz bestimmt. Gestern habe ich einen Krimi gesehen, der in Island spielte. Wußtest Du, dass es dort eine Elfenbeauftrage gibt. Hochoffiziel - diese Fachfrau darf sogar über das Bebauen bestimmter Grundstücke entscheiden. Wäre das nicht ein Job für Dich?! Liebste Sonntagsgrüße, Nicole

beate grigutsch hat gesagt…

mit dir gehe ich gern spazieren - du findest die abgefahrensten pilze!!!
:-)
herrliche waldbilder hast du da gemacht! traumhaft! und die elfchen haben sich sicher sehr gefreut über deine mitbringsel!!!
dankeschön fürs mitnehmen!
xxxxxx

Holunder hat gesagt…

Von deinem Baumherrn habe ich mich schon bei Instagram becircen lassen. Einfach herrlich !
Liebe Grüße
Andrea

Norma Conway hat gesagt…

A 'wonderful' Indian summer overload. Those mushrooms! Wow. I can smell the wet forest. Mushroom smells. Musty rotting leaves smell. Wet earth smell. Bits of sweet smell from the adornments you added to the mushroom caps. The scent of fresh air mixed in. Lovely. Lovely Mano! N,x

kaze hat gesagt…

Herrliche Bilder und ich habe so gelacht bei den Pilzen, die wie für eine Waldparty gefüllt sind.Hier schon lange keine Sonne mehr gewesen, keine Ahnung, wo sie gerade rumturnt.
viele Grüße,
Karen und lieben Dank!

papiertaenzerin.com hat gesagt…

... jetzt kommen sie doch, die Pilzchen :-)

Monika hat gesagt…

Hallo Mano, wunderschöne Herbst-Bilder hast du da gemacht :) Und ich stelle fest, ich muss gar nicht bis nach Stolberg fahren, um in schönen Buchenwäldern spazieren zu gehen. Irgendwie hat mich der Elm immer auf dem falschen Fuß erwischt. Die Ecken in denen ich bisher war, waren längst nicht so schön...
Hab einen schönen Tag!

Barbara Casillas hat gesagt…

Incredible mushrooms! Some of them look unreal. A beautiful beautiful place for walking.

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Hach, ich hab ja nur die Instagram-Fotos gesehen, der ganze Spaziergang ist ja noch viel schöner! Herrlich. Bei meinem nächsten Besuch bei dir zu Haus beantrage ich dann bitte einen Spaziergang in den Elm, wo man da doch zu Fuß hinkommt... Einfach toll! Und der goldschnurrbärtige dicke Schmunzler ist einfach wunderbar. Du lässt die Elfen tanzen, so schön... Lieben Gruß Ghislana

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails